Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Leidenschaftlich überZEUGEnd sein AG der CVJM Dassel 14.-17. März 2013.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Leidenschaftlich überZEUGEnd sein AG der CVJM Dassel 14.-17. März 2013."—  Präsentation transkript:

1 leidenschaftlich überZEUGEnd sein AG der CVJM Dassel März 2013

2

3 Assoziation (erstes Wort): Bayern München Lasagne (außer Pferd) Schule Reich Gottes bauen leidenschaftlich überZEUGEnd sein

4 Reich Gottes bauen Glaube CVJM Gemeinsam Pariser Basis Macht Freude Nicht gefragt Leben teilen leidenschaftlich überZEUGEnd sein

5 Reich Gottes bauen UNBIBLISCH leidenschaftlich überZEUGEnd sein

6 Reich Gottes Mt 13,44: Das Himmelreich gleicht einem Schatz, verborgen im Acker, den ein Mensch fand und verbarg; und in seiner Freude ging er hin und verkaufte alles, was er hatte, und kaufte den Acker. leidenschaftlich überZEUGEnd sein

7 Gottes Leidenschaft für diese Welt - Jesus gab alles! - aus Sehnsucht nach mir (und den anderen ) - Gottes Leidenschaft für die Verlorenen - Gottes Leidenschaft in seinem Zorn leidenschaftlich überZEUGEnd sein

8 Gottes Reich wird nicht gebaut, sondern gesät! In der Welt In uns (Gal 5, 22f) leidenschaftlich überZEUGEnd sein

9

10 Gottes Reich wird nicht gebaut, sondern gesät! In der Welt In uns (Gal 5, 22f) Durch uns in der Welt leidenschaftlich überZEUGEnd sein

11 Malt ein Soziogramm eurer Wohnumgebung! Nachbarn, Dorf- oder Stadtteilkontakte. Mit wem habe ich Kontakt- kenne den Namen und/oder treffe ich regelmäßig? leidenschaftlich überZEUGEnd sein

12 Alltags-Theologie der Nachbarschaftsbeziehungen - Licht der Welt - Salz der Erde - liebt wie ihr geliebt werdet - ihr seid gesegnet und sollt ein Segen sein leidenschaftlich überZEUGEnd sein

13 Alltags-Theologie der Nachbarschaftsbeziehungen Wofür bist du in deiner Nachbarschaft, deinem Stadtteil bekannt? leidenschaftlich überZEUGEnd sein

14 Alltags-Theologie der Nachbarschaftsbeziehungen leidenschaftlich überZEUGEnd sein

15 Guten Morgen! Für die Neuen eine Wiederholung von gestern: 1) Ich habe keinen Sprachfehler. 2) Gott hat Leidenschaft für dich und deine Nachbarn 3) Wir brauchen eine Alltags-Theologie der Nachbarschaftsbeziehungen leidenschaftlich überZEUGEnd sein

16 Wir brauchen eine Berufung! Für uns! Für das, was wir tun! leidenschaftlich überZEUGEnd sein

17 Exkurs: Leidenschaft Strohfeuer (U30) dickere Scheite, stabileres Feuer, Aufbau … (U40) Glut - statt Leidenschaft: Tiefe und Nachhaltigkeit (U50) Feuer-Herde vereinen (strategisch) und Junge anfeuern (U60) wärmende Weisheit ausstrahlen und Kohlen verteilen (UHU) leidenschaftlich überZEUGEnd sein

18 Bienenkorb, Murmel- / Flüstergruppe: Leidenschaft dämpfen – anfeuern. Was dämpft mich? Was feuert mich an? Wie manage ich die Dämpfer (was hilft)? Wie hole ich mir, was mich anfeuert? leidenschaftlich überZEUGEnd sein

19 Führungskraft und Verein Wenn ein Leiter besser wird, profitieren alle! leidenschaftlich überZEUGEnd sein

20 360° Leitung (John Maxwell)

21 Gestern: Was strahle ich von Gott wider? Heute: Was strahlt unser Verein von Gott wider? leidenschaftlich überZEUGEnd sein

22 Leiter gestalten die Kultur! Wofür sind wir bekannt? Wodurch fallen wir auf? Welcher Geist herrscht bei uns? Wie spiegeln wir das Wesen und die Liebe Jesu wider? leidenschaftlich überZEUGEnd sein

23 Geldkultur, Sozialarbeit versus Missions-Auftrag Jesu? Mitarbeiterkultur leidenschaftlich überZEUGEnd sein

24 Reflexion: Wofür sind wir bekannt? Wodurch fallen wir auf? Welcher Geist herrscht bei uns? Wie spiegeln wir das Wesen und die Liebe Jesu wider? (Geldkultur, Mitarbeiterkultur und Sozialarbeit versus Missions-Auftrag Jesu?) leidenschaftlich überZEUGEnd sein

25 Danke! Und noch einen gesegneten Kongress! Stefan Pahl leidenschaftlich überZEUGEnd sein


Herunterladen ppt "Leidenschaftlich überZEUGEnd sein AG der CVJM Dassel 14.-17. März 2013."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen