Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© 2003 DFKI GmbH S. Leonardos Laptop Kapitel 5 & 6.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© 2003 DFKI GmbH S. Leonardos Laptop Kapitel 5 & 6."—  Präsentation transkript:

1 © 2003 DFKI GmbH S. Leonardos Laptop Kapitel 5 & 6

2 © 2003 DFKI GmbH S. Auf der Suche nach einem Framework zum nutzerzentrierten Design self family & friends colleagues & neighbours citizen & markets Human relationships to accelerate technology innovations

3 © 2003 DFKI GmbH S. 4 stages of human activities Collect –Collect information Relate –Consultation with others Create –Do innovation Donate –Disseminate results Creativity process

4 © 2003 DFKI GmbH S. ART - Activities and Relationship Table Computer Users: solve some of your problems in fresh ways Developers: spotting new opportunities

5 © 2003 DFKI GmbH S. Mögliche Domänen/Szenarien zur Diskussion MusicFinder – anhand von clevercd.de Konzepte überprüfen SkillFinder – Ansatz im FB, der weitergesponnen/neu angegangen werden könnte PersonalMemory – durch unsere OM-Brille geschaut

6 © 2003 DFKI GmbH S. Music Schwachstelle?: Collect: von wem oder für wen -> laut Shneiderman von wem Relate zwischen InfoObjekten in unserem Sinne fehlt; explizit zu machen hätte Vorteile in der Generierung von Funktionalität

7 © 2003 DFKI GmbH S. Evtl. sind stages zu grobkörning Bsp. Collect: setzte Infoobjekte in Beziehung (primitive) create: welche Primitive gibt es, um die Kreativität zu unterstützen? ABu: ART verführt zur statischen Betrachtung/Ausführung der Lösungsansätze. Die zeitliche Veränderung durch Verteilung neu generierten Wissens (create) kommt m.E. in ART zu kurz Die Quellen und Ziele des Informationflusses werden in diesem Modell zu wenig abgebildet

8 © 2003 DFKI GmbH S. eLearning: New Education Goals collect gather information and acquired resources relate work in collaborative teams create develop ambitious projects donate produce results that are meaningful to someone outside the classroom

9 © 2003 DFKI GmbH S. Diskussion: Auswirkungen des eLearning auf den FB Lehrmethoden – Lehrstuhl/TRB Diplomarbeiten/Projektarbeiten Aktuelles Proseminar –Anfang wurde gemacht: Teams mit gemeinsamen Thema –Fehlt noch Softwareunterstützung –-> eine eigene ART-Untersuchung

10 © 2003 DFKI GmbH S. Proseminar Künstliche Intelligenz

11 © 2003 DFKI GmbH S. eLearning old learning: zur Benotung von Schülern/Studenten, muss es ein Gefälle (curve) geben Resultat: födert Konkurrenz, verhindert Kommunikation & Kollaboration –nicht jeder kann ein A bekommen, da sonst der Notenspiegel einseitig wird -> Problem in den Köpfen der Lehrer Leonardo als Vorbild: machte seine Lehre bei einem Meister im Team/Workshop; anhand von Realwelt-Projekten new learning: Stecken von Zielen; bei Zielerreichung ein A –Aufgaben sind Herausfoderungen, die im Team zu bewältigen sind –Wissen ist zu erarbeiten –Projekte sollten aus der Realwelt entstammen Sven: Chance durch personalisiertes LEON auch die Bedürfnisse des Schülers eingehen zu können (vs. Klassenunterricht) A B C D E F

12 © 2003 DFKI GmbH S. Anmerkungen Im Kapitel fehlt die Aufforderung Studenten fordert dies von Euren Professoren Lernende sind hier vorallem Studenten, zumindest geht er später nicht mehr auf Schüler ein

13 © 2003 DFKI GmbH S. New Education Goals collect gather information and acquired resources relate work in collaborative teams create develop ambitious projects donate produce results that are meaningful to someone outside the classroom

14 © 2003 DFKI GmbH S. LEON HM: dieses Kapitel hat weniger mit Technologie zu tun als mit einem Paradigmenwechsel im Bildungswesen LEONs Technologie ist bereits vorhanden (modulo Spezialisierungen für eLearning) nur noch nicht unter einem Dach ABu: kann die (partielle) Umgestaltung der Gesellschaft durch geniale Softwaresysteme eingeleitet / unterstützt werden (wenn ja, unter welchen Voraussetzungen [Verfügbarkeit, Preis, Akzeptanz, kulturelle Anpassung, …]), oder richtet sich das Systemdesign (derzeit) fast immer nach dem jeweiligen gesellschaftlichen Standard (hier: Lehr-Modelle) ?


Herunterladen ppt "© 2003 DFKI GmbH S. Leonardos Laptop Kapitel 5 & 6."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen