Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Strategietag Telekommunikation und Medien Geschäftsprozessmanagement.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Strategietag Telekommunikation und Medien Geschäftsprozessmanagement."—  Präsentation transkript:

1 Strategietag Telekommunikation und Medien Geschäftsprozessmanagement

2 Geschäftsprozesse besser verstehen durch Einblick in den operativen Betrieb Falk Viczian +49 (89) Strategieberater Microsoft Deutschland GmbH

3 Then a miracle occurs Good work…, but I think we need just a little more detail right here. BPM

4 Business Process Management

5 Geschäftsprozessmanagement Modellierung & Simulation Implementierung Ausführung & Monitoring Analyse & Optimierung Wie unterstützt man Fachverantwortliche am besten bei der Modellierung? Wie implementieren wir das Prozessmodell? Wie beziehen wir vorhandene Systeme ein? Wie beschleunige ich die Anpassung von Prozessen? Wie werden Kunden, Mitarbeiter und Manager besser integriert? Wie kann man schneller ein umfassendes Bild gewinnen?

6 Prozessüberwachung mit BizTalk Server Modellierung & Simulation Implementierung Ausführung & Monitoring Analyse & Optimierung Prozessverantwortliche definieren Prozesse mit Visio oder ARIS Businessanwender interagieren mit Prozessen über Web, mobile Anwendungen oder Office (InfoPath Formulare) über Exchange/Outlook (push) & SharePoint, Content Management / Commerce Server und Office (pull) Modellierte Prozesse werden von IT-Verantwortlichen mit Visual Studio auf Systemlandschaft abgebildet (Orchestrierung) Heterogene Systeme (auch Hostsysteme) werden über WebServices oder proprietäre Technologien via BizTalk Adapter oder den Host Integration Server integriert Prozessverantwortliche analysieren die Prozessabläufe in SharePoint und Excel Businessanwender werden über zeitkritische Ereignisse über Business Activity Monitoring (BAM) Alerts (Benachrichtigungen) informiert Prozessverantwortliche bewerten die Prozessabläufe im Business Score Card Manager Prozessverantwortliche bestimmen KPI-Metriken für Business Rules Engine und Business Score Card Manager

7 Hoch Skalierende Event Architektur Mainframe ERP Service Heterogene Verbindungen Effektive Prozess Implementierung Modifizierbare Geschäftsregeln Workflow und Office Integration BizTalk Server 2006 Überwachung der Business KPIs (Key Performance Indikatoren)

8 Participants: apps, services Flow style: prescriptive, protocols Data: structured, transactional Spektrum der Prozessanforderungen Participants: people, roles Flow style: adhoc, dynamic, exceptions Data: unstructured, documents Information Worker System Processes Human Processes Line of Business Apps CRM ERP Systems Management Office System Doc Lifecycle Mgmt Forms Automation Portal/ Collaboration Business to Business BizTalk Server App / Tech Adapters Legacy/Host Interop. B2B Processes Bus Activity Monitoring Operations Monitoring App Deployment Bus Analyst Modeling Tools Workflow Engine (Windows Workflow Foundation) Visual Development Environment (Visual Studio) Process Definition Meta-data (BPEL)

9 Business Intelligence (BI) für Unternehmen Operativer Betrieb StrategischTaktisch Anzahl der Entscheidungen Strategische Wertschöpfung einzelner Entscheidungen Zeitkritisch (mobile Nutzung) Einfache Nutzung Verdichtete Info Analyse Datenzugriff Zusammenarbeit 24x7 BI Verfügbarkeit Enterprise ETL Eingebunden Unterstützung mobiler Geräte

10 BI im operativen Betrieb Scorecard Report Documents & Spreadsheets Charting & Analysis Business Performance Management Score Card Executive Dashboard Detail Analysis OLAP Pivot Tables Business Process Management BAM-Business Activity Mgmt. Pivot Tables Business Action Business Rules Engine Embedded BI in.NET BPM BPM

11 Referenzen Aufbau einer SOA, um durchgängige Prozesse im IT Services Management zu ermöglichen und die Bereitstellung neuer Dienste um 35% zu beschleunigen Gemeinsam mit Microsoft entwickelt Capgemini eine Outsourcing Service-Plattform, die in allen Capgemini BPO Rightshore Hubs & Centers (Amerika, Asien, Europa) zum Einsatz kommt SIEMENS ITO

12 Microsoft BizTalk Server > Marktführer mit mehr als Installationen 50% der Fortune % der Global % der Fortune 500 Exzellente Bewertung durch Analysten: META Group Gartner Leader Challenger Visionary

13 Microsoft BizTalk Server BizTalk Server brings everybody into the process 2004 release puts business process management in the hands of businesspeople Microsofts BizTalk server introduced the concepts of business process automation, management, and orchestration to many IT organizations. With the release of BizTalk Server 2004, Microsoft delivers the benefits of leading-edge business process design, development, management, and monitoring technology, while remaining true to smart corporate practices that are timeless. Technology of the Year Business Process Automation 240% ROI in 11 Monaten Kurze Projektzeiten Geringe Betriebskosten Geringe Lizenzkosten Nucleus Research: Bester ROI InfoWorld: Beste Lösung für die Automatisierung von Geschäftsprozessen

14 Fazit Brückenschlag zwischen Business und IT Bewährte und vollständige technologische Basis Einbeziehung von SAP und Interoperabilität mit SAP Konkrete Angebote für konkrete Herausforderungen

15 Diskussion Welchen Stellenwert haben bei Ihnen Geschäftsprozessmodellierung, Automatisierung und Optimierung? Wie können Media / Telecomunternehmen BAM als externe Dienstleistung anbieten?

16 Backup Ergänzendes Material

17 Prozesse und Fähigkeiten Ausgangssituation: –Prozesse ändern sich ständig –Fähigkeiten ändern sich kaum Prinzip: –Erst definieren, was ein Unternehmen macht, dann wie –Fähigkeiten ~ Services Vorgehen: –Fähigkeiten identifizieren und in Beziehung setzen Beispiel: Vertrieb … … Bonitätsprüfung –SLAs für Fähigkeiten definieren (Services ggf. outsourcen) –Fähigkeiten durch Dienste erbringen –Prozesse greifen auf Dienste zurück Business Capability Maps als Vorlage für Unternehmensbereiche

18 Mit Microsoft vom Prozessmodell zum BPM ARIS-Integration: Hochgradig automatisierte Implementierung modellierter Geschäftsprozesse 2 2 SOA Definition: Definition einer optimalen SOA auf Basis einer Business-Analyse 3 Web Services 3 1 BPMC: Konvertierung von Prozessmodellen zwischen Visio, ARIS, Casewise und anderen Werkzeugen 1

19 Roadmap BTS 2006 BTS2006 RTM Accelerators Adapters BTS 2004 SP1 Q1Q2Q3Q4 CY 2005 BTS2006 Beta HIS 2006 Beta HIS2006 RTM CY 2006 Q2 CS 2006 Beta CS 2006 RTM Q1

20 Neue Möglichkeiten mit BTS 2006 Schwerpunkt der Verbesserungen im Business Activity Monitoring (BAM) –Unterstützung für Mitarbeiter, Manager und Controller im Geschäftsprozessumfeld –Business Alert Experience für Anwender (Abonnenten der Benachrichtigungen) –Dashboards für Entscheider und Controller (BAM Portal) –Verbesserter Tracking Profile Editor Entwicklung –BAM Interceptor for Pipelines –Direkte Integration mit dem BizTalk Messaging –Verteilte BAM Infrastruktur –SDK Samples Support for Web Parts, Scorecards, SQL Reporting Services Interception of Web Services (pre-Indigo) Weitere Verbesserungen für Business Activity Services (BSA) und Visio Business Rules Engine (BRE) stabil Weitere Verbesserungen ab 2007 –Human Based Workflow Engine und Designer auf Basis der Windows Workflow Foundation (Integration in Human Workflow Services HWS)

21 Tracking Profile Editor Mit dem Tracking Profile Editor wird festgelegt, welche Informationen für das Business Activity Monitoring erfasst werden Direkter Zugriff auf die archivierten / dokumentierten Aktivitäten in der BAM Datenbank Aktivitäts-/Prozessorientiert

22 Windows Workflow Foundation Messaging DesignTools BusinessActivityMonitorAndAdminTools Orchestration Transformation Adapters BizTalk Server Accelerators Premium BPM Server –Dediziertes Server Produkt –Für B2B, EAI, BPM Szenarien –Einfaches Deployment der Lösungen –Management, Monitoring und Skalierung Workflow –Die zukünftige Version verwendet Windows Workflow Foundation für Orchestrations WinFX Visual Studio Designer Windows Workflow Foundation Workflow Framework –Zukünftige Technologie die via WinFX kommt –Grosse Anzahl von möglichen Szenarien –Lösungen auf Basis von WF entwickeln –Applikationen oder Server Anwendungen workflowaffin machen

23 BizTalk Server Resources Dev Center: MSDN Community Virtual Lab: Jons Blog: Scotts Blog: Community: Lukes Blog (PowerToys): Newsgroups:

24 Microsoft e-Learning Courses First Look: Microsoft® BizTalk® Server 2006 for DevelopersFirst Look: Microsoft® BizTalk® Server 2006 for Developers –Summary: Introduction to BizTalk Server –Audience: Developer –Available Offline: Yes –Price: Free, 90-day subscription First Look: Microsoft® BizTalk® Server 2006 for IT ProfessionalsFirst Look: Microsoft® BizTalk® Server 2006 for IT Professionals –Summary: IT professionals introduction to BizTalk Server 2006 and how to deploy and manage applications in a BizTalk environment –Audience: IT Pro –Available Offline: Yes –Price: Free, 90-day subscription Course 2158: Managing E-Business Solutions Using Microsoft® BizTalk® Server 2004Course 2158: Managing E-Business Solutions Using Microsoft® BizTalk® Server 2004 –Summary: This course will provide students with the knowledge and skills to efficiently and effectively deploy and manage the BizTalk infrastructure that integrates systems, employees, and trading partners through orchestration in a highly flexible and highly automated manner. –Audience: ITPro –Available Offline: Yes –Price: $99, 1-year subscription Course 2434: Introduction to Development with Microsoft® BizTalk® Server 2004Course 2434: Introduction to Development with Microsoft® BizTalk® Server 2004 –Summary: This course will teach developers how to create and deploy basic BizTalk applications. Developers will learn how to efficiently and effectively integrate systems, employees, and trading partners through orchestration in a highly flexible and highly automated manner. –Audience: Developer –Available Offline: Yes –Price: $99, 1-year subscription Course 2435: Managing Business Processes with Microsoft® BizTalk® Server 2004Course 2435: Managing Business Processes with Microsoft® BizTalk® Server 2004 –Summary: This course will teach developers how to create BizTalk business orchestrations. Developers will learn how to effectively integrate systems, employees, and trading partners through orchestration in a highly flexible and highly automated manner. –Audience: Developer –Available Offline: Yes –Price: $99, 1-year subscription Course 2436: Using Microsoft® BizTalk® Server 2004 Tools and Web ServicesCourse 2436: Using Microsoft® BizTalk® Server 2004 Tools and Web Services –Summary: This course will teach developers how to use BizTalk tools and Web services. Developers will learn how to effectively integrate systems, employees, and trading partners through orchestration in a highly flexible and highly automated manner. –Audience: Developer –Available Offline: Yes –Price: $99, 1-year subscription https://www.microsoftelearning.com/catalog/ITProDev.aspx#bizTalkServer

25 Demo Business Activity Monitoring (BAM) Portale und Benachrichtigungen (Alerts)

26

27

28

29

30


Herunterladen ppt "Strategietag Telekommunikation und Medien Geschäftsprozessmanagement."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen