Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.kirio.it RCH, führender Anbieter im Bereich Registrierkassen, überprüfte sein Informationssystem mit Hilfe von Giga, dem Software-Haus aus Padua, und.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.kirio.it RCH, führender Anbieter im Bereich Registrierkassen, überprüfte sein Informationssystem mit Hilfe von Giga, dem Software-Haus aus Padua, und."—  Präsentation transkript:

1 RCH, führender Anbieter im Bereich Registrierkassen, überprüfte sein Informationssystem mit Hilfe von Giga, dem Software-Haus aus Padua, und Kirio ERP, dem Software-Haus aus Bologna, bezüglich Web. Die Umsetzung führte zu Planung und Kontrolle optimaler Management und Verkaufspersonal-Automatisierung. RCH feierte kürzlich das 40-jährige Unternehmensbestehen. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1969 in Sileby (Treviso). Im Laufe der Jahre konnte das Unternehmen seine führende Position im Bereich der Registrierkassen ausbauen und machte sich auch als in innovativer Produkterfinder einen Namen. Produkte, die den Markttrend vorwegnehmen. Bezieht man auch die anderen Unternehmen der Gruppe mit ein (data4 – automatische Zahlungssystem für die öffentliche Verwaltung; MCT – Registrierung Kassen, RAL – RCH Asia Limited, RCH mit Sitz in China) so verfügt die Gruppe über 80 Angestellte. RCH bietet verschiedene Produktarten: Nicht nur Registrierkassen sondern auch POS, PC, Softwarelösungen, automatische Bankschalter, alles rund um die Automatisierung des Einzelhandels, des Detailhandels, Franchising-Geschäfte sowie alles bezüglich Publikumsverkehr. Bei den Kunden des Hauses handelt es sich hauptsächlich um Händler, rund 400, die als Bezugspunkt ein Vertreternetz im gesamten Land nutzen. ANFORDERUNGEN: Ergänzungsplan, Automatisierung Gian Paolo Rossato Chef der Management Control Group, Teil der RCH Gruppe Ende des Jahres “Die Unternehmensgruppe hatte noch keine Informationslogik entwickelt. Hierbei beziehe ich mich besonders auf das Produktions- Management und die Kontrolle der Verkaufszyklen. Zudem bestand für die gesamte Gruppe das Bedürfnis ein einheitliches Informationssystem zu nutzen, um sowohl Integrierung als auch Kommunikation zu verbessern.“ RCH machte sich daran einige mögliche Lösungen unter die Lupe zu nehmen und gelangte schließlich endlich zum ERP Wizard aus dem Hause Microarea. Diese Plattform wurde bereits in der XP Version implementiert, wobei jedoch zahlreiche Features noch nicht genutzt wurden. Der Giga-Technologiepartner spielte bei der Entscheidung RCHs eine entscheidende Rolle, um in diese Richtung weiterzuarbeiten. ”Giga öffnete neue Horizonte,” so Rossato, “mit der Software aus einer anderen Perspektive. Wir waren vom Ergebnis angenehm überrascht. Ein Produkt, das sich stetig weiterentwickelt und einen Großteil unserer Bedürfnisse befriedigt.” RCH group spa

2 La revisione della logistica di Cometa Nach Bestätigung und Autorisierung werden diese Produkte als Bestellung abgeschickt. Mago.Net verarbeitet diese Bestellung mit der Erstellung einer abschließenden Rechnung. Dank K-Order wurde auch ein e-Commerce Service aktiviert: das gleiche Interface mit einem attraktiveren Erscheinungsbild wird auch den einzelnen Kunden präsentiert. Diese können direkt Bestellungen hochladen, technische Informationen oder Statistiken bezüglich einzelner Produkte beziehen und Softwareaktualisierungen herunterladen. ” Im Rahmen unserer Serviceverbesserungen wurde jedoch noch mehr durchgeführt. Giga passte die Webseite dem Kunden an, implementierte ein Programm mit Fokus auf den Rücklauf und den Austausch von Produkten,” erklärt Rossato. VERTRIEBSKRÄFTE-AUTOMATISIERUNG UND RMA E-COMMERCE Mit dem neuen Wizard-Release implementierten RCH, MCT und data4 Core Modules Cash-Management sowie Produktions- und Lagerplanung (MRP). Hier wurde eine Reihe an Kontrollmechanismen hinzugefügt, die sich auf den aktiven Kreislauf auswirken, besonders durch die Einführung von K-Order, der Anwendung von Kirio, dem Software-Haus aus Bologna. K-Order ermöglicht den Vertretern Kundenbestellungen über ihr Mobilterminal einzugeben. Diese Bestellungen werden – entsprechend der vollständigen Integrierungslogik – automatisch ins Mago.Net Managementsystem geladen. Der Vertreter logt sich mit Username und Passwort auf ein Webinterface ein, auf dem eine Kundenliste erscheint. Dies nennt man RMA (Return Material Authorisation): Kunden können sich auf einer Seite einloggen und zum Beispiel die Registriernummer einer Registrierkasse eingeben. Sie können dann Service, eine Reparatur oder sogar einen Austausch anfordern. Der Arbeitsfluss führt zu einem Ja oder Nein als Antwort bezüglich der Autorisierung der Transaktion. Wird die Autorisierung erteilt kann der Kunde seine Ware austauschen. RCH group spa

3 KUNDENZUFRIEDENHEIT The change that occurred in RCH has brought benefits in terms of customer satisfaction. With MRP, we can plan the right amount of products and the time of their entry into the market. This equates to greater precision and speed in ‘ also given by the order fulfillment process, we turned to lean on their load, “says Rossato, which shows that now there are automatic systems that were previously unthinkable. He also cites the opportunity for the agent or customer to always have an eye on the tracking of the order, the quantity in stock in stock or know the status of the return of a product, a mode that was especially prized by considered the most strategic customers. “I must say that we found in Mago.Net and K-Order two applications that have adapted to our needs. We are often faced with information solutions that force the company to follow strict operational processes, whereas in this case occurred the opposite, obviously with respect to the linearity of the procedures. Again, in this context, the efficiency of the work done by our partners in understanding what synergies could be created, “ says Rossato. RCH group spa


Herunterladen ppt "Www.kirio.it RCH, führender Anbieter im Bereich Registrierkassen, überprüfte sein Informationssystem mit Hilfe von Giga, dem Software-Haus aus Padua, und."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen