Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Le Tibre.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Le Tibre."—  Präsentation transkript:

1

2

3

4

5

6

7 Le Tibre

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35 Rom liegt am Tiber, in der Region Lazium in Mittelitalien und ist 22 km vom Tyrrhenischen Meer entfernt. Rom war in der römischen Antike die Hauptstadt des Römischen Reiches. Man nannte sie auch oft "die Stadt der sieben Hügel" (Aventin, Caelius, Capitol, Esquilin, Palatin, Quirinal und Viminal). Auf den Insignien der Stadt sind die offiziellen Farben, Gold und Purpur und die Initialen SPQR. Diese reichen zurück bis in das antike Rom und stehen für Senatus Populusque Romanus. Das bedeutet: „Senat und Volk von Rom“. Rom hat zwei eigene Feiertage, den 21. April (Jahrestag der Gründung der Stadt im Jahre 753 v.Chr.) und den 29. Juni (Jahrestag der Märtyrer der Apostel Peter und Paul, Schutzpatrone der Stadt). Der Tiber fließt im Süden durch die Stadt. Er umfließt die Tiberinsel. Die alte Stadt war von Mauern umgeben genannt die Aurelische Mauer, eine Abgrenzung von Aurelius im Jahre 270 gebaut, um die Stadtteile, die sich außerhalb der Schutzmauer entwickelt hatten, abzusichern. Trotz der scheinbaren Kleinheit der Altstadt, hat diese rund 300 Hotels, mehr als 200 Schlösser, 300 Kirchen und acht Parks. Rom liegt am Tiber, in der Region Lazium in Mittelitalien und ist 22 km vom Tyrrhenischen Meer entfernt. Rom war in der römischen Antike die Hauptstadt des Römischen Reiches. Man nannte sie auch oft "die Stadt der sieben Hügel" (Aventin, Caelius, Capitol, Esquilin, Palatin, Quirinal und Viminal). Auf den Insignien der Stadt sind die offiziellen Farben, Gold und Purpur und die Initialen SPQR. Diese reichen zurück bis in das antike Rom und stehen für Senatus Populusque Romanus. Das bedeutet: „Senat und Volk von Rom“. Rom hat zwei eigene Feiertage, den 21. April (Jahrestag der Gründung der Stadt im Jahre 753 v.Chr.) und den 29. Juni (Jahrestag der Märtyrer der Apostel Peter und Paul, Schutzpatrone der Stadt). Der Tiber fließt im Süden durch die Stadt. Er umfließt die Tiberinsel. Die alte Stadt war von Mauern umgeben genannt die Aurelische Mauer, eine Abgrenzung von Aurelius im Jahre 270 gebaut, um die Stadtteile, die sich außerhalb der Schutzmauer entwickelt hatten, abzusichern. Trotz der scheinbaren Kleinheit der Altstadt, hat diese rund 300 Hotels, mehr als 200 Schlösser, 300 Kirchen und acht Parks


Herunterladen ppt "Le Tibre."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen