Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Solarleuchten, die kostengünstige Alternative für die Aussenbeleuchtung Öbu-Apéro am Flughafen Zürich, 12. Mai 2015.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Solarleuchten, die kostengünstige Alternative für die Aussenbeleuchtung Öbu-Apéro am Flughafen Zürich, 12. Mai 2015."—  Präsentation transkript:

1 Solarleuchten, die kostengünstige Alternative für die Aussenbeleuchtung Öbu-Apéro am Flughafen Zürich, 12. Mai 2015

2 Savenergy Consulting GmbH hat sich auf die Beratung und Machbarkeit von hochwertigen Produkten im Bereich der erneuerbaren Energien spezialisiert:  Machbarkeits- und Potenzialanalysen für Photovoltaik-Anlagen  Submissionen und Baubegleitung für Photovoltaik-Anlagen  Autonome Weg-, Platz- und Strassenbeleuchtungen  Bauökologische Workshops  Kontaktadresse:  Savenergy Light Solutions GmbH  Schaffhauserstrasse 34  8006 Zürich  Tel  Firmenvorstellung

3 Vorteile der Solarleuchten  Kleine Installationskosten  Geringe Unterhaltskosten  Keine Energiekosten!  Kein CO 2 ! Sie sparen 2000 Kg CO2 pro Leuchte  Kein Verlegen von Kabeln  Geringe Grabarbeiten  Keine Lichtverschmutzung

4 Potenzialanalyse  Welche Situationen eignen sich für Solarleuchten ?  Plätze, Strassen, Parkplätze, Velowege, Velounterstände, Busstationen, Kreuzungen und Gehwege, die über keine Stromleitungen verfügen.  Der Boden ist z.B bereits mit einem Erdregister belegt, das Verlegen von Stromleitungen somit nicht möglich.  Die Stromleitungen sind oberirdisch und müssten in den Boden verlegt werden  Notbeleuchtung gefordert  Eine Potenzial- und Situationsanalyse wird von Savenergy Light Solutions auf Anfrage durchgeführt.

5 Beispiel Kostenvergleich Standard- zu Solarlösung

6 Was gab es bis jetzt auf dem Markt  Schmutz und andere Ablagemöglichkeiten  Grosse Unterhaltskosten  Sehr windempfindlich  Limitierte Energieaufnahme  Kein Schutz vor Wind  Altmodisches Design  Schneedruck Schmutz WIND

7 hei solar light™ Produkt Uebersicht Champ NG 190 Kreuzungen Parkplätze Promenaden Mira S 100 Velowege Trottoirs Quartierstrassen Mira 190 Strassen Parkplätze

8 Autarke Solar Leuchten Systeme Neuste LED Technology Patentiertes PV Element Power Management Elektronik AKKU

9 Einzigartiges Design & Technologie  Patentierte Photovoltaik Technologie  Allseitige Lichtnutzung  Hocheffiziente Solarzellen (> 20 %)  Hohe Schwachlichteffizienz  Optimale Nutzung von direktem & indirektem Licht  Elegante, schlanke Bauform  Geringe Windangriffsfläche  Keine Ablagerungen (Sand, Schnee, Schmutz, etc.) hei power tube

10 Neuste LED Technologie High-Performance LEDs  139 Lumen/Watt bei 5,300K  Bis zu 10,000 Lumen  75,000 Stunden Lebensdauer  Helligkeits Kontrolle  Keine Lichtverschmutzung  Auswechselbare LEDs hei power led

11 Mira 190  3,300 bis 5,000 Lumen  Längliche Lichtausleuchtung  Neben- und Hauptstrassen, Fussgänger- überquerungen etc..

12 Ausblick – 2015 und weiter…  60 wählbare Lichtprofile (hei power control v2.0)  Teilsolare Variante (hybrid)  160 Lumen/Watt LEDs  Fernwartung & Fernsteuerung

13 Wieselburg Kantonsstrasse beim Museum Ballenberg Westeingang

14 Bus stop, City of Vösendorf Bushaltestelle

15 Fahrrad-Weg Beleuchtung bei Schweizerhalle

16 Vielen Dank Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Solarleuchten, die kostengünstige Alternative für die Aussenbeleuchtung Öbu-Apéro am Flughafen Zürich, 12. Mai 2015."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen