Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Hat Ihr Schloss ein Gedächtnis? Einsatzbeispiel Dokumentation von Wartungsarbeiten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Hat Ihr Schloss ein Gedächtnis? Einsatzbeispiel Dokumentation von Wartungsarbeiten."—  Präsentation transkript:

1 Hat Ihr Schloss ein Gedächtnis? Einsatzbeispiel Dokumentation von Wartungsarbeiten

2 Wartungsarbeiten. z.B. an elektronischen Anlagen durch Fremdfirmen. Einsatzbeispiel Dokumentation von Wartungsarbeiten

3 Der Dienstleister. Die Arbeiten werden nach Stundenaufwand abgerechnet. Einsatzbeispiel Dokumentation von Wartungsarbeiten

4 Das Problem. Meist keine direkte Kontrolle über geleistete Stunden. Einsatzbeispiel Dokumentation von Wartungsarbeiten

5 Die Lösung. Sicherung der elektronischen Anlagen. Einsatzbeispiel Dokumentation von Wartungsarbeiten

6 Das Ergebnis. Optimale Kontrolle über die Dauer der Schranköffnung. Einsatzbeispiel Dokumentation von Wartungsarbeiten

7 Ein Beispiel. Kosten Ausrüstung von 4 x 12 Schalt- und Steuerungsschränken - 4 Räume mit entsprechenden Regel- und Steuerungsanlagen mit AGENT E Superior (4 x Funk) Invest: ca Euro Rentabilität Die Kosten für die Instandhaltungsstunde liegen bei durchschnittlich 90 Euro. Die jährlichen Fremdkosten liegen bei ca. 800 Std. x 90 Euro = Euro Erwartet wird eine Reduzierung um 10% (ca. 72 Std. p.a.). Dies entspricht einer Reduzierung der Wartungskostenkosten von 72 x 90 Euro = Euro p.a.. Einsatzbeispiel Dokumentation von Wartungsarbeiten

8 EMKA Beschlagteile GmbH & Co. KG · Langenberger Str. 32 · Velbert / Germany Tel.: +49 (0) · Fax: +49 (0) · ·


Herunterladen ppt "Hat Ihr Schloss ein Gedächtnis? Einsatzbeispiel Dokumentation von Wartungsarbeiten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen