Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Modal auxiliaries Chris can read the book. (has the ability to) Chris may read the book. (is allowed to) Chris must read the book. (has to) Chris should.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Modal auxiliaries Chris can read the book. (has the ability to) Chris may read the book. (is allowed to) Chris must read the book. (has to) Chris should."—  Präsentation transkript:

1 modal auxiliaries Chris can read the book. (has the ability to) Chris may read the book. (is allowed to) Chris must read the book. (has to) Chris should read the book. (ought to)

2 Modalverben dürfen können mögen müssen sollen wollen to be allowed to to be able to to like to to have to to be supposed to to want to

3 DÜRFEN ich darf du darfst er sie es darf wir dürfen ihr dürft sie dürfen KÖNNEN ich kann du kannst er sie es kann wir können ihr könnt sie können MÜSSEN ich muss du musst er sie es muss wir müssen ihr müsst sie müssen MÖGEN ich mag du magst er sie es mag wir mögen ihr mögt sie mögen SOLLEN ich soll du sollst er sie es soll wir sollen ihr sollt sie sollen WOLLEN ich will du willst er sie es will wir wollen ihr wollt sie wollen

4 Modalverben I have to work tomorrow. Ich muss morgen arbeiten. Peter can come with his friend tomorrow. Peter kann morgen mit seinem Freund kommen. You have to help me on the weekend. Du musst mir am Wochendende helfen.

5 Übung: 1. You have to see this movie! Du musst diesen Film sehen! 2. They want to lease the apartment. Sie wollen die Wohnung vermieten. 3. He can not come to Toronto with me. Er kann nicht mit mir nach Toronto kommen. 4. Am I supposed to call him? Soll ich ihn anrufen?

6 modals without infinitive completion: Ich will heute abend ins Kino. Ich will heute abend ins Kino gehen Peter muss morgen nach Kentville. Peter muss morgen nach Kentville fahren. Ich kann das nicht. Ich kann das nicht machen.

7

8 What do you say / ask in the following situations? 1. You are at the train station in Frankfurt and you need a ticket to Berlin. 2. You notice someone next to you needs some help. 3. You are in a restaurant and you want to order a beer. 4. You are still in a restaurant and you want to pay. You don’t know whether it is possible to pay with your VISA. 5. You want to know if the person on the information desk speaks English. 6. You want to know if there is a cheap youth hostel. 7. You want to know if there is a bus going to the National Galerie. You also want to know where and when it leaves and how much the ticket is.

9 What do you say / ask in the following situations? You want to know whether it is allowed to smoke in the restaurant. You and your friend enter a pub in Berlin. There is no free table but free chairs at someone’s table. You call a hostel in order to find out whether they have a free room, how much a room costs and whether you can have breakfast there. You bought a ticket for the theatre but someone is sitting on your seat. You ordered some food but it is cold. You want to buy a telephone card with which you can make a call to Canada.

10 Eine Party in der WG Sophie und ihre Mitbewohner möchten eine Party machen und sie wollen alle ihre Freunde einladen. Die Party soll nächsten Freitag sein. An diesem Tag können viele Leute kommen. Die WG-Bewohner müssen noch viel vorbereiten. Gordon, Sophies Mitbewohner, muss viel einkaufen, aber er darf nicht zu viel Geld ausgeben. Sie brauchen Salat, Chips, Säfte und vor allem Bier. Sophie mag Bier nicht. Deshalb soll Gordon auch ein paar Flaschen Wein kaufen. Sophie will auch die Wohnung dekorieren. Die WG hat einen CD-Player und ihre Freunde sollen gute CDs mitbringen.

11

12 Fragen Was musst du machen, aber willst es nicht? Hausaufgaben… Was willst du machen, aber darfst es nicht? in Kanada schneller als 100km/h fahren; das Auto von meinem Vater nehmen; … Was willst du machen, aber kannst es nicht? im Deutschunterricht schlafen; in die Karibik fliegen; …

13 other infinitive completions: They try to be here on time. I offer to pay for the cheque. It is not healthy to smoke. Peter versucht, zur Party zu kommen. Peter kann zur Party kommen. Es ist leicht, viele Fehler zu machen. Ich will keine Fehler machen.

14 infinitive completions... without ZU modals + inf. dürfen - können mögen - müssen sollen - wollen + möchte + würde with ZU all other verbs i.e. versuchen sein

15 more infinitive constructions: UM... ZU + INFINITIV Ich brauche Geld, …um Bücher zu kaufen. …um an Acadia zu studieren. …um in der nächsten Woche mit meiner Freundin nach Florida zu fahren.

16 infinitive completions: Ich will meinen Vater besuchen. Ich versuche, meinen Vater zu besuchen Ich fahre nach Hause, um meinen Vater zu besuchen.

17 Infinitives and separable prefix verbs anrufen/ mitkommen / zurückfahren / etc. Beispiele: Es ist wichtig, die Information weiterzugeben. Warum versucht er, seine Mutter anzurufen? Ich rufe meine Freundin an, um sie zur Party einzuladen.

18 um…zu (oder) zu 1.Sie war gestern in Halifax, 2.Kannst du mir helfen, 3.Tim geht am Nachmittag in den Supermarkt, 4.In meinem Sprachkurs ist es leicht, 5.Marianne versucht seit drei Stunden, 6.Ich brauche noch Wurst A.bekommen / eine gute Note B.machen / belegte Brote C.kaufen / einen neuen Pullover D.einkaufen / für seine Party E.vorbereiten / meine Party F.anrufen / ihren Freund

19 um…zu oder zu 1.Sie war gestern in Halifax, um einen neuen Pullover zu kaufen. 2.Kannst du mir helfen, meine Party vorzubereiten. 3.Klaus geht am Nachmittag in den Supermarkt, um für seine Party einzukaufen. 4.In meinem Sprachkurs ist es leicht, eine gute Note zu bekommen. 5.Marianne versucht seit drei Stunden, ihren Freund anzurufen. 6.Ich brauche noch Wurst, um belegte Brote zu machen.


Herunterladen ppt "Modal auxiliaries Chris can read the book. (has the ability to) Chris may read the book. (is allowed to) Chris must read the book. (has to) Chris should."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen