Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Grundschulung Schulung der Autorinnen und Autoren für die Internet-Auftritte des ver.di-Vielfaltsbereichs.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Grundschulung Schulung der Autorinnen und Autoren für die Internet-Auftritte des ver.di-Vielfaltsbereichs."—  Präsentation transkript:

1 Grundschulung Schulung der Autorinnen und Autoren für die Internet-Auftritte des ver.di-Vielfaltsbereichs

2 Organisatorisches vorweg Ablauf & Zeitplan Seminarunterlagen Fragen & Antworten

3 Bitte stelle Dich kurz vor. Welchen Bereich der ver.di- Website betreust Du? Welche Erwartungen & Wünsche hast du? Welche Erwartungen & Wünsche hast du? Wie heißt Du?

4 Wie / wann bekommt Ihr den Zugang zu Euren Seiten? Heute und morgen: Schulung innerhalb einer Woche bekommt ihr per die Logins für Eure Seiten zug t

5 Fragen, Unterstützung, Support Informationsplattform für Autorinnen und Autoren: https://autorinnen-unioncms.verdi.de union.cms-Handbuch: https://autorinnen-unioncms.verdi.de/onlinehandbuch Support-Hotline: Telefon: (030) Servicezeiten: Mo bis Fr 9 – 16 Uhr,

6 Prinzip des Redaktionssystems uion.cms

7 Weitere Eigenschaften des Redaktionssystems union.cms Flexibler Seiten- aufbau mit Portlets (Baukastenprinzip) Verschlagwortung von Dokumenten Veröffentlichung von Inhalten (Dokumente und Seiten) Gestaltung der Dokumente mittels Inhaltselemente (Baukastenprinzip) Automatischer Zuschnitt der Bilder durch das System Browsergestütztes System (nur online kann damit gearbeitet werden)

8 union.cms-Redaktionssystem Zugang zur Schulungsplattform: https://vbn-kurs1.verdi4you.de/composer Benutzernamen: redak1 bis redak20 Kennwort immer: verdi4you13

9 Übungsaufgabe 1 Erstellen eines neuen Artikels mit allen notwendigen Metadaten mit Textfeld mit großem Bild mit Datei unter dem Text Artikel veröffentlichen

10 . Übungsaufgabe 2 2. Erstelle eine Unterseite zu deiner Seite. Lege auf dieser Seite nebeneinander zwei schmale Teaserlistenportletsan, links eine automatische Teaserliste und rechts eine manuelle Teaserliste. Fülle beide mit jeweils drei Teasern

11 Übungsaufgaben 3, 4 und 5 3.Erstelle einen Artikel, verorte ihn in der Seitenstruktur und mache ihn dort in der Navigation sichtbar. 4. Lege eine neue Unterseite zu deiner Seite an. Erstelle 2 Teaserlistenportlets und zeige in der rechten Spalte 2 Downloads an 5.Gestalte eine Bühne mit mehreren Bühnenelementen. Es sollte mindestens eine Bild-Text-Bühne und eine Textbühne enthalten sein..

12 Übungsaufgaben 6.Füge dem Medienpool ein neues Bild hinzu und ermögliche die Verwendung des Bilds auf anderen ver.di-Websites 7.Erstelle eine Bildergalerie und binde sie in einen Artikel ein

13 8.Erstelle einen neuen Termin und veröffentliche ihn im Terminkalender. 9.Schreibe eine neue Pressemitteilung und veröffentliche sie auf der Website im Pressebereich. 10.Erstelle eine Nachricht und binde sie in ein Portlet in der rechten Spalte ein

14 11. Verschiebe eine Unterseite zu Themen, und verschiebe sie dann wieder zu deiner Seite 12.Kopiere eine Seite und füge die Kopie als Vorlage bei deiner Seite ein. Benenne die neue Seite um.

15 13.Erstelle einen Artikel, verorte ihn in der Seitenstruktur und mache ihn dort in der Navigation sichtbar. 14.Lasse Dir im Inhaltsbereich mithilfe des Referenz- Browsers alle Artikel der Website anzeigen und teste die Veränderungen durch das Setzen von Filtern, z.B. Schlagworte, Suchbegriffe, AutorIn, Datum.

16 15.Lege in der Seitenstruktur eine Seite an und binde sie in die Hauptnavigation der Website ein. 16.Baue eine Seite mit mehreren Portlets im Inhaltsbereich und in der rechten Spalte auf. 17.Erstelle und gestalte einen Artikel und binde ihn – zusammen mit anderen Artikeln der Website – auf der neuen Seite in ein Teaserlistenportlet ein.

17 18.Gestalte die inhaltlichen Bausteine einer fertigen Seite um: Verschiebe mit der Maus per „Drag & Drop“ a) Inhalte innerhalb von Portlets, b) Inhalte von einem Portlet in ein anderes, c) die Portlets einer Seite, d) ein Portlet von der Inhaltsspalte in die rechte Spalte

18 21.Wie könnte Dein Themenbereich aussehen?

19 Exkurs: Sprache und Überschriften Anschaulich schreiben Gute Überschriften: Aufmerksamkeit, Information, Nutzwert Zwischenüberschriften nutzen Bildunterschriften sind Anreize Teaser führen zum Artikel

20 Rückblick Was hat weniger gefallen? Kannst Du jetzt mit dem Redakionssystem arbeiten? Was hat gefallen? Wie fühlst Du Dich?

21 Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Grundschulung Schulung der Autorinnen und Autoren für die Internet-Auftritte des ver.di-Vielfaltsbereichs."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen