Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Blade Runner 1983. Regie: Ridley Scott Drehbuch: David Peoples Hampton Fancher Produzent: Michael Deeley.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Blade Runner 1983. Regie: Ridley Scott Drehbuch: David Peoples Hampton Fancher Produzent: Michael Deeley."—  Präsentation transkript:

1 Blade Runner 1983

2 Regie: Ridley Scott Drehbuch: David Peoples Hampton Fancher Produzent: Michael Deeley

3 Dystopias are negative utopias, negative images of future worlds. Instead of being places where people might dream of living because everything is so perfect there, dystopias represent places from which, given a chance, people would prefer to flee because everything is so imperfect.“ Quelle: BladeRunner.html

4 Vorlage “Do Androids Dream of Electric Sheep“ von Philip K. Dick, Veröffentlicht Nationalsozialismus - Vietnamkrieg - Androiden

5 Kritische Dystopie – Einflüsse und Ängste “As escaped slaves from an off-world site, replicants share the same socioeconomic status as that of enslaved Africans during America’s period of legalised slavery,” Nama writes. “Blade Runner blatantly references America’s racially exploitative past and imagines a return of the repressed.” Quelle: runner?utm_content=buffer382a3&utm_medium=social&utm_source=twi tterbfi&utm_campaign=bufferhttp://www.bfi.org.uk/news-opinion/news-bfi/features/blade- runner?utm_content=buffer382a3&utm_medium=social&utm_source=twi tterbfi&utm_campaign=buffer

6 Metropolis (1927)

7 Natur scheint hier keinen Platz zu haben

8 It is a place of vast immigration, from countries of overpopulation and poverty. While immigrants crowd the city, the indigenous petite bourgeoisie moves to the suburbs or to the 'off-world' as the case may be“ Guilana Bruno: Ramble City

9 Dystopie Gero von Wilpert schreibt, „ dass eine dystopische Zukunftsvision kein positives Bild zeigt, sondern ein „Zerrbild fu ̈ r die Zukunft der Menschheit entwirft, die nicht rosig, sondern als Warnbild schwarz malt.“ „Versklavung der Menschheit durch eine dämon[ische] Technik“ „Vernichtung der Freiheit und des Individuums“

10 NEO-NOIR Filmtypus aufgekommen Anfang der 70er Elemente des Film- Noir mit modernen Themen.

11 Wofür könnte die Sehnsucht der Replikanten nach einer Vergangenheit stehen? Was sind typische Merkmale einer dystopischen Stadtdarstellung in den angegebenen Bildern? Arbeitet anhand der Bilder typische Merkmale des Film Noir bzw Neo Noir heraus! Ist der Film für seine Zeit damals repräsentabel, warum wurde zu der Zeit gerade diese Art von Film gemacht?

12 Was sind typische Merkmale einer dystopischen Stadtdarstellung in den angegebenen Bildern?

13 Happy End?

14 Arbeitet anhand der Bilder typische Merkmale des Film Noir bzw Neo Noir heraus!

15 Ist der Film für seine Zeit damals repräsentabel, warum wurde zu der Zeit gerade diese Art von Film gemacht?

16 Wofür könnte die Sehnsucht der Replikanten nach einer Vergangenheit stehen?


Herunterladen ppt "Blade Runner 1983. Regie: Ridley Scott Drehbuch: David Peoples Hampton Fancher Produzent: Michael Deeley."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen