Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

16. Januar 2006 Dozent: Prof. Zhu Seminar: Problematik der Komm. mit Chinesen Referent: Jeff Roy Liem Kommunikation in verschiedenen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "16. Januar 2006 Dozent: Prof. Zhu Seminar: Problematik der Komm. mit Chinesen Referent: Jeff Roy Liem Kommunikation in verschiedenen."—  Präsentation transkript:

1 16. Januar 2006 Dozent: Prof. Zhu Seminar: Problematik der Komm. mit Chinesen Referent: Jeff Roy Liem Kommunikation in verschiedenen chinesischen Kontexten

2 Gliederung 1.Essenseinladungen Allgemeines Private Einladungen Offizielle Einladungen Geschenke 2.Geschäftsverhandlungen Guan-xi – Persönliche Beziehungen Verhandlungsgespräche 3.Lehren und Lernen in China Die spezielle Rolle des Lehrers Lernen in der chinesischen Kultur 4.Unterwegs als Tourist

3 16. Januar 2006Komm. in verschiedenen Kontexten3 1.- Essenseinladungen -  Herausragende Bedeutung des Essens  Westen: Dienstleistungen für Geld China: Dienstleistungen für Essenseinladungen  Essenseinladung generell mit einer Absicht: Festigung der Beziehung / um Gefälligkeit bitten / Entschuldigung / Dank Allg.: Essen in der chinesischen Kultur

4 16. Januar 2006Komm. in verschiedenen Kontexten4 1.- Essenseinladungen -  Konvention am Esstisch: Insistierendes Angebot des Gastgebers erst nach mehrfacher, höflicher, bescheidend wirkender Ablehnung annehmen  Zeitlicher Rahmen: frühes Erscheinen = Respekt  Besonderheiten beim privaten Essen im Restaurant Private Einladungen

5 16. Januar 2006Komm. in verschiedenen Kontexten5

6 16. Januar 2006Komm. in verschiedenen Kontexten6 1.- Essenseinladungen -  Sitten bei der Ankunft der Gäste:  Frühes Erscheinen  Begrüßung der ranghöchsten/ältesten Personen  Visitenkartenaustausch  Beachtung der Sitzordnung  Esssitten  Lob des Essens  Gastgeber + ranghöchste Gäste mit Toasts  Eigens initiierter Aufbruch beim Dessert / Dank vom Gastgeber für das Kommen Offizielle Einladungen

7 16. Januar 2006Komm. in verschiedenen Kontexten Essenseinladungen -  Bedeutung von Geschenken  Geschenke als typische chin. Verhaltensweise, um Wünsche auszudrücken oder den Beschenkten zu etwas zu verpflichten  Symbolik der Geschenke  Messer, Schere etc.: Trennung  Fächer: gleiche Aussprache wie ‚Auseinandergehen‘  Wanduhr: gleiche Aussprache wie ‚Ende‘  Ketten und Armbänder: Festbindung des Beschenkten  Taschentuch: intime Freundschaft Geschenke

8 16. Januar 2006Komm. in verschiedenen Kontexten Geschäftsverhandlungen –  Persönliche Beziehungen zentral  Vertrauen statt Preis-Leistungskriterien  Personenbezogen, nicht sachbezogen  Chinesische Unternehmen: Paternalistische Firmenstrukturen, Famliengeist, Vetternwirtschaft, flexible Netzwerke Guan-xi 关系 - Beziehungspflege

9 16. Januar 2006Komm. in verschiedenen Kontexten Geschäftsverhandlungen –  Chinesisches Rechtsverständnis vs. Universalistische Kultur (Westen) Abstraktion und Prinzipientreue Partikularistische Kultur (China) Situativer Kontext und konkrete Beziehungen Chinesische Gesetze geben nur Rahmen vor

10 16. Januar 2006Komm. in verschiedenen Kontexten Geschäftsverhandlungen –  Zentral: Harmonie  Ausdauer, Beharrlichkeit, Geduld, Indirektheit  Gesichtswahrung Verhandlungsgespräche

11 16. Januar 2006Komm. in verschiedenen Kontexten11 3. – Lehren und Lernen in China –  „kindliche Pietät“  Chinesische Lehrer-Schüler-Beziehung Die spezielle Rolle des Lehrers

12 16. Januar 2006Komm. in verschiedenen Kontexten12 3. – Lehren und Lernen in China –  Chinesisches Lernverhalten: Fleiß, Lernwille, Ausdauer  Lernmethoden: Lehrerzentriert, zuhörend und nachahmend  Passiv angepasst wirkende Schüler Lernen in der chinesischen Kultur

13 16. Januar 2006Komm. in verschiedenen Kontexten13 4. – Unterwegs als Tourist –  Verschwörung und böswilliger Affront gegenüber Ausländern?  „Mei-you“ 没有 ~ „nicht vorhanden“  Auffälliges Auftreten: Unbefangen, direkt, ichbezogen, wild gestikulierend, unruhig/aktiv  Naive, kindhafte, unreife Wirkung  Appell der Autorin: Bescheideneres, zurückhaltenderes und unauffälligeres Auftreten


Herunterladen ppt "16. Januar 2006 Dozent: Prof. Zhu Seminar: Problematik der Komm. mit Chinesen Referent: Jeff Roy Liem Kommunikation in verschiedenen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen