Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

New GCSE German Reading exam practice Who says it? Matching people to statements and opinions. Use of synonyms Grade C.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "New GCSE German Reading exam practice Who says it? Matching people to statements and opinions. Use of synonyms Grade C."—  Präsentation transkript:

1 New GCSE German Reading exam practice Who says it? Matching people to statements and opinions. Use of synonyms Grade C

2 Ice cream cafés You read these opinions on ice cream cafés. Anna: Heute steht ein Café an jeder Ecke! Zum Glück muss ich nicht weit laufen! Richard: Für die Kinder gibt es Eisspaghetti oder Eis mit Waffeln. Frank: Leider ist der Eisgenuss nicht besonders billig. Eine kleine Portion kostet schon €2. Mina: Am liebsten gehe ich mit meinen Freunden ins Eiscafé. Wir bleiben den ganzen Nachmittag und plaudern. Julia: Ich esse nicht gern Eis und finde die Eiscafés oft schmutzig und laut. Which person finds the ice cream cafés…….. Put a cross in the four correct boxes. Anna, Richard, Frank, Mina or Julia Example noisy?Julia (i) sociable? (ii) expensive? (iii) convenient? (iv) good for children?

3 Ice cream cafés You read these opinions on ice cream cafés. Anna: Heute steht ein Café an jeder Ecke! Zum Glück muss ich nicht weit laufen! Richard: Für die Kinder gibt es Eisspaghetti oder Eis mit Waffeln. Frank: Leider ist der Eisgenuss nicht besonders billig. Eine kleine Portion kostet schon €2. Mina: Am liebsten gehe ich mit meinen Freunden ins Eiscafé. Wir bleiben den ganzen Nachmittag und plaudern. Julia: Ich esse nicht gern Eis und finde die Eiscafés oft schmutzig und laut. Which person finds the ice cream cafés…….. Put a cross in the four correct boxes. Anna, Richard, Frank, Mina or Julia Example noisy?Julia (i) sociable?Mina (ii) expensive?Frank (iii) convenient?Anna (iv) good for children?Richard

4 Here you see synonyms in use. Synonyms are words or phrases with a similar meaning. This type of testing is used a lot. Ich gehe mit meinen Freunden = I go with my friends = sociable Leider ist der Eisgenuss nicht besonders billig. Unfortunately the enjoyment of the Ice cream is not especially cheap. nicht billig = not cheap = expensive an jeder Ecke = on every corner = convenient Kinder = children

5 Toby Ich kenne mich gut mit Informatik aus und letztes Jahr habe ich als Programmierer gearbeitet. SaraIch mag allerlei Gerichte vorbereiten, aber meine Spezialität ist Fisch. HarryIch bin kein Schauspieler, aber in der Schule nähe ich Kostüme und schminke die anderen Schüler. ElenaIch lese gern über andere Länder, aber ich war noch nie im Ausland. LukasIch war schon überall auf der Welt und möchte Leuten helfen, ihren Urlaub zu planen. HannaIch bin qualifizierte Rettungsschwimmerin und ich trainiere jeden Tag. Ich könnte nie in einem Büro mit Computern arbeiten! Who says what? Write the correct name in each box. Example I like cooking. Sara (a) I have travelled widely. (b) I am artistic. (c) I understand technology. (d) I keep fit.

6 Toby Ich kenne mich gut mit Informatik aus und letztes Jahr habe ich als Programmierer gearbeitet. SaraIch mag allerlei Gerichte vorbereiten, aber meine Spezialität ist Fisch. HarryIch bin kein Schauspieler, aber in der Schule nähe ich Kostüme und schminke die anderen Schüler. ElenaIch lese gern über andere Länder, aber ich war noch nie im Ausland. LukasIch war schon überall auf der Welt und möchte Leuten helfen, ihren Urlaub zu planen. HannaIch bin qualifizierte Rettungsschwimmerin und ich trainiere jeden Tag. Ich könnte nie in einem Büro mit Computern arbeiten! Who says what? Write the correct name in each box. Example I like cooking. Sara (a) I have travelled widely.Lukas (b) I am artistic.Harry (c) I understand technology. Toby (d) I keep fit.Hanna

7 Ich war schon überall auf der Welt = I have been everywhere in the world Ich nähe Kostüme und schminke …. = I sew costumes and make up … Ich kenne mich gut mit Informatik aus = I am good with ICT Ich trainiere jeden Tag = I train every day

8 Lisa, 16 Bücher finde ich toll. Paul, 15 Ich spiele Klavier und Geige. Mattheus, 17 Ich gehe am Wochenende mit meinen Freunden in die Stadt. Ich bin nicht sportlich. Anna, 16In den Ferien reite ich gern. Susi, 16Ich bin kreativ und ich male gern. Put a cross in the four correct boxes. Who……? Lisa, Paul, Mattheus, Anna, Susi Example …likes reading?Lisa (a) … likes horses? (b) …likes painting? (c) …likes music? (d) … likes being with friends?

9 Lisa, 16 Bücher finde ich toll. Paul, 15 Ich spiele Klavier und Geige. Mattheus, 17 Ich gehe am Wochenende mit meinen Freunden in die Stadt. Ich bin nicht sportlich. Anna, 16In den Ferien reite ich gern. Susi, 16Ich bin kreativ und ich male gern. Put a cross in the four correct boxes. Who……? Lisa, Paul, Mattheus, Anna, Susi Example …likes reading?Lisa (a) … likes horses?Anna (b) …likes painting?Susi (c) …likes music?Paul (d) … likes being with friends?Mattheus

10 This use of synonyms in testing is very popular and used a lot. Bücher are books so this matches reading. Reiten is horse riding so this matches horses. Malen is painting.

11 In a youth clubYou read this internet message board. Fred: Meine Eltern arbeiten bis spät am Abend. Im Jugendklub kann ich warmes Essen kaufen. Jan: Manchmal sehen wir Filme. MarcoMan hilft uns, wenn wir Probleme mit der Schularbeit haben. Kevin:In den Workshops lerne ich, mein Fahrrad zu reparieren. Jennifer:Es gibt viele diverse Unterhaltungsmöglichkeiten. Der Tischtennisraum gefällt mir besonders gut. Andreas:Hier kann ich mit anderen Jungen und Mädchen sprechen. Who says what? Put the correct name in the box. Example: We can watch films. Jan (a) We can get help with homework. (b) We can get hot food. (c) We can chat to other young people. (d) We can do lots of different things.

12 In a youth clubYou read this internet message board. Fred: Meine Eltern arbeiten bis spät am Abend. Im Jugendklub kann ich warmes Essen kaufen. Jan: Manchmal sehen wir Filme. MarcoMan hilft uns, wenn wir Probleme mit der Schularbeit haben. Kevin:In den Workshops lerne ich, mein Fahrrad zu reparieren. Jennifer:Es gibt viele diverse Unterhaltungsmöglichkeiten. Der Tischtennisraum gefällt mir besonders gut. Andreas:Hier kann ich mit anderen Jungen und Mädchen sprechen. Who says what? Put the correct name in the box. Example: We can watch films. Jan (a) We can get help with homework.Marco (b) We can get hot food.Fred (c) We can chat to other young people.Andreas (d) We can do lots of different things.Jennifer

13 Probleme mit der Schularbeit – problems with school work = gets help with homework Ein warmes Essen kaufen – buy a warm meal Sprechen – speak. Remember all the words for speak: sprechen; reden; plaudern. Viele diverse – many diverse Unterhaltungsmöglichkeiten – opportunities for entertainment

14 Holidays abroad. Who says what about holidays abroad? Marco: Ich finde, wir Deutschen wohnen im schönsten Land der Welt, also warum ins Ausland fahren? Hier gibt es etwas für jeden. Und noch dazu – lange Flugreisen verpesten die Luft. Julia: Wenn man ins Ausland fährt, kann man mehr über andere Kulturen lernen. Ich bin vor zwei Jahren nach Thailand geflogen. Ich habe die Menschen sehr arm, aber wirklich freundlich gefunden. Ich muss aber sagen, dass mir das Essen nicht so gut geschmeckt hat. Kevin:Ich möchte im Urlaub am Meer baden und in der Sonne liegen können. Das kann man nicht so gut in Deutschland. Ehrlich gesagt würde ich hier bleiben, wenn das Klima besser wäre, weil ich mich in Spanien mit wenigen Menschen verständigen kann! Who says what?: 1.I did not like the food. 2.Travelling abroad is not good for the environment. 3.I enjoy beach holidays. 4.I have a problem with the language when I holiday abroad. 5.We have everything we need in Germany.

15 Holidays abroad. Who says what about holidays abroad? Marco: Ich finde, wir Deutschen wohnen im schönsten Land der Welt, also warum ins Ausland fahren? Hier gibt es etwas für jeden. Und noch dazu – lange Flugreisen verpesten die Luft. Julia: Wenn man ins Ausland fährt, kann man mehr über andere Kulturen lernen. Ich bin vor zwei Jahren nach Thailand geflogen. Ich habe die Menschen sehr arm, aber wirklich freundlich gefunden. Ich muss aber sagen, dass mir das Essen nicht so gut geschmeckt hat. Kevin:Ich möchte im Urlaub am Meer baden und in der Sonne liegen können. Das kann man nicht so gut in Deutschland. Ehrlich gesagt würde ich hier bleiben, wenn das Klima besser wäre, weil ich mich in Spanien mit wenigen Menschen verständigen kann! Who says what?: 1.I did not like the food.Julia 2.Travelling abroad is not good for the environment.Marco 3.I enjoy beach holidays.Kevin 4.I have a problem with the language when I holiday abroad.Kevin 5.We have everything we need in Germany.Marco

16 Ds Essen hat mir nicht gut geschmeckt The food did not taste good to me. Lange Flugreisen verpesten die Luft – long flights pollute the air Ich möchte im Urlaub am Meer baden und in der Sonne liegen können. On holiday I would like to swim in the sea and be able to lie in the sun Urlaub - holidays Meer - sea Strand - beach Mich verständigen – make myself understood Wir Deutschen wohnen im schönsten Land der Welt

17 (a)Alican (17): In der U-Bahn wollen sich ältere Leute nicht neben mich setzen! Aber nicht alle Jugendlichen sind kriminell! Man darf nicht alle in einen Topf werfen! (b) Marko (17): Viele Jugendliche machen Dummheiten, weil sie wollen, dass andere sie cool finden. (c) Zinada (15): Es ärgert mich, dass so viele gegen uns sind! Im Fernsehen wird oft ein schlechtes Bild von uns gezeigt. (d) Toni (17): Es gibt kaum Jugendzentren für uns. Man sollte mehr tun, damit die Jugendlichen weg von der Straβe kommen. (e) Erik (16): Es ist unfair, Jugendliche so negativ zu behandeln. Wir sind oft umweltbewusster als unsere Eltern. Wir sind die Zukunft. (f) Hülja (16): Es gibt Jugendliche, die enorm viel für die Gesellschaft tun. Das sollte man nicht vergessen. (g) David (17): Mit 16 war ich mal im Jugend-Arrest und habe in einer Zelle gesessen. Das war für mich ein Schock fürs Leben! I was once a criminal.. Beispiel: David Many young people are green. Some young people seek popularity by doing silly things. Many young people like helping other The media often criticise the young There are both good and nad young people.

18 (a)Alican (17): In der U-Bahn wollen sich ältere Leute nicht neben mich setzen! Aber nicht alle Jugendlichen sind kriminell! Man darf nicht alle in einen Topf werfen! (b) Marko (17): Viele Jugendliche machen Dummheiten, weil sie wollen, dass andere sie cool finden. (c) Zinada (15): Es ärgert mich, dass so viele gegen uns sind! Im Fernsehen wird oft ein schlechtes Bild von uns gezeigt. (d) Toni (17): Es gibt kaum Jugendzentren für uns. Man sollte mehr tun, damit die Jugendlichen weg von der Straβe kommen. (e) Erik (16): Es ist unfair, Jugendliche so negativ zu behandeln. Wir sind oft umweltbewusster als unsere Eltern. Wir sind die Zukunft. (f) Hülja (16): Es gibt Jugendliche, die enorm viel für die Gesellschaft tun. Das sollte man nicht vergessen. (g) David (17): Mit 16 war ich mal im Jugend-Arrest und habe in einer Zelle gesessen. Das war für mich ein Schock fürs Leben! I was once a criminal.. Beispiel: David Many young people are green. Erik Some young people seek popularity by doing silly things. Marko Many young people like helping otherHülia The media often criticise the youngZinada There are both good and bad young people.Alican

19 Umweltbewusst – environmentally aware = green Dummheiten machen = do silly things Viel für die Gesellschaft tun = do a lot for society Ein schlechtes Bild = a bad picture Im Fernsehen – on tv - media


Herunterladen ppt "New GCSE German Reading exam practice Who says it? Matching people to statements and opinions. Use of synonyms Grade C."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen