Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1. Ausrüstung eines PA-Trägers 2. Wann brauche ich Atemschutz? 3. Was muss ich als Atemschutzträger im Einsatz beachten? 4. Welche Gefahren lauern auf.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1. Ausrüstung eines PA-Trägers 2. Wann brauche ich Atemschutz? 3. Was muss ich als Atemschutzträger im Einsatz beachten? 4. Welche Gefahren lauern auf."—  Präsentation transkript:

1

2 1. Ausrüstung eines PA-Trägers 2. Wann brauche ich Atemschutz? 3. Was muss ich als Atemschutzträger im Einsatz beachten? 4. Welche Gefahren lauern auf mich?

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15 1.Ein Atemschutztrupp besteht aus mindestens zwei Atemschutzträgern 2.Ein Atemschutztrupp geht IMMER (!!!) gemeinsam vor 3.Jeder Trupp muss ein Funkgerät mitnehmen -Regelmäßiger Kontakt zur Atemschutzüberwachung -Kontakt zu Gruppenführer (Meldung über Zustand im Gebäude, etc.) -Ohne Funkgerät kein Hilferuf im Notfall möglich !!! 4.Als Atemschutztrupp ausreichend Schlauchreserven mitnehmen 5.Wasserschaden gering halten (!!!) 6.Nur mit korrekter Schutzbekleidung vorgehen 7.Ruhig agieren, nicht übermütig werden !!! Guckst du !!!

16

17

18

19

20 Trupp 1 (rote Linie): Brandbekämpfung Trupp 2 (blaue Linie): Personensuche

21  Im Uhrzeigersinn an Wand/Möbeln entlangtasten  Rückweg sichern  Truppmitglieder gehen neben- einander

22 Der Name des Verfahrens erklärt sich dadurch, dass sich der Truppführer immer mit einer Hand (der rechten oder linken) an einer Wand orientiert (Abb.1 und Abb.2). Der Truppmann befindet sich stets circa anderthalb Meter neben seinem Führer (in Richtung Zimmermitte).

23 Ein Angriffstrupp sucht einen Raum mittels Linker-Hand-Suche ab. Die Axt vergrößert den absuchbaren Bereich. Durch die Verbindung zwischen den beiden Truppmitgliedern durch die Sicherheitsgurte (durch Bein verdeckt) ist immer Kontakt gewährleistet.

24

25

26

27

28

29


Herunterladen ppt "1. Ausrüstung eines PA-Trägers 2. Wann brauche ich Atemschutz? 3. Was muss ich als Atemschutzträger im Einsatz beachten? 4. Welche Gefahren lauern auf."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen