Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vorlesung Datenbanksysteme vom 13.10.2004 : Wiederholung Anfragebearbeitung  Logische Optimierung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vorlesung Datenbanksysteme vom 13.10.2004 : Wiederholung Anfragebearbeitung  Logische Optimierung."—  Präsentation transkript:

1 Vorlesung Datenbanksysteme vom : Wiederholung Anfragebearbeitung  Logische Optimierung

2 2 Architektur eines DBMS DML-CompilerDDL-Compiler Abfrageoptimierung Datenbankmanager Schemaverwaltung Dateiverwaltung LogdateienIndexeDatenbasisData Dictionary Mehrbenutzersynchronisation Fehlerbehandlung Interactive AbfrageAPI/PräcompilerVerwaltungswerkzeug

3 3 Ablauf der Anfrageoptimierung Scanner Parser Sichtenauflösung Anfrage- Optimierer Codeerzeugung Ausführung Deklarative Anfrage Algebraischer Ausdruck Auswertungs- Plan (QEP)

4 4 Kanonische Übersetzung select A1,..., An from R1,..., Rk where P R1R2 R3 Rk    PP  A1,..., An

5 5 Anwendung der Transformationsregeln select distinct s.Semester from Studenten s, hören h Vorlesungen v, Professoren p where p.Name = ´Sokrates´ and v.gelesenVon = p.PersNr and v.VorlNr = h.VorlNr and h.MatrNr = s.MatrNr sh v p     p.Name = ´Sokrates´ and...  s.Semester

6 6 Aufspalten der Selektionsprädikate sh v p     p.Name = ´Sokrates´ and...  s.Semester sh v p     p.PersNr=v.gelesenVon  s.Semester  p.Name = ´Sokrates´  s.MatrNr=h.MatrNr  v.VorlNr=h.VorlNr

7 7 Verschieben der Selektionsprädikate „Pushing Selections“ sh v p     p.PersNr=v.gelesenVon  s.Semester  p.Name = `Sokrates`  s.MatrNr=h.MatrNr  v.VorlNr=h.VorlNr sh v p     p.PersNr=v.gelesenVon  s.Semester  p.Name = ´Sokrates´  s.MatrNr=h.MatrNr  v.VorlNr=h.VorlNr

8 8 Zusammenfassung von Selektionen und Kreuzprodukten zu Joins sh v p     p.PersNr=v.gelesenVon  s.Semester  p.Name = ´Sokrates´  s.MatrNr=h.MatrNr  v.VorlNr=h.VorlNr sh v p A s.MatrNr=h.MatrNr A p.PersNr=v.gelesenVon  s.Semester  p.Name = ´Sokrates´ A v.VorlNr=h.VorlNr

9 9 Optimierung der Joinreihenfolge Kommutativität und Assoziativität ausnutzen s h v p A s.MatrNr=h.MatrNr A p.PersNr=v.gelesenVon  s.Semester  p.Name = ´Sokrates´ A v.VorlNr=h.VorlNr sh v p A p.PersNr=v.gelesenVon  s.Semester  p.Name = ´Sokrates´ A v.VorlNr=h.VorlNr A s.MatrNr=h.MatrNr

10 10 Was hat´s gebracht? s h v p A s.MatrNr=h.MatrNr A p.PersNr=v.gelesenVon  s.Semester  p.Name = ´Sokrates´ A v.VorlNr=h.VorlNr sh v p A p.PersNr=v.gelesenVon  s.Semester  p.Name = ´Sokrates´ A v.VorlNr=h.VorlNr A s.MatrNr=h.MatrNr

11 11 Einfügen von Projektionen s h v p A s.MatrNr=h.MatrNr A p.PersNr=v.gelesenVon  s.Semester  p.Name = ´Sokrates´ A v.VorlNr=h.VorlNr s h v p A s.MatrNr=h.MatrNr A p.PersNr=v.gelesenVon  s.Semester  p.Name = ´Sokrates´ A v.VorlNr=h.VorlNr  h.MatrNr


Herunterladen ppt "Vorlesung Datenbanksysteme vom 13.10.2004 : Wiederholung Anfragebearbeitung  Logische Optimierung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen