Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 GV der k.u.k Höhere Baumkultur 30.10.1999 Bericht des Gärtners Agenda Revue der Öffentlichen Beurkundung Situationsbericht per 7.August 1999 Situationsbericht.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 GV der k.u.k Höhere Baumkultur 30.10.1999 Bericht des Gärtners Agenda Revue der Öffentlichen Beurkundung Situationsbericht per 7.August 1999 Situationsbericht."—  Präsentation transkript:

1 1 GV der k.u.k Höhere Baumkultur Bericht des Gärtners Agenda Revue der Öffentlichen Beurkundung Situationsbericht per 7.August 1999 Situationsbericht per 30.Oktober 1999 Allgemeine Tips ab 1. November 1999 Schlusswort

2 2 GV der k.u.k Höhere Baumkultur Bericht des Gärtners Agenda Revue der Öffentlichen Beurkundung Situationsbericht per 7.August 1999 Situationsbericht per 30.Oktober 1999 Allgemeine Tips ab 1. November 1999 Schlusswort

3 3 GV der k.u.k Höhere Baumkultur Bericht des Gärtners

4 4 Agenda Revue der Öffentlichen Beurkundung Situationsbericht per 7.August 1999 Situationsbericht per 30.Oktober 1999 Allgemeine Tips ab 1. November 1999 Schlusswort

5 5 GV der k.u.k Höhere Baumkultur Bericht des Gärtners

6 6

7 7

8 8

9 9

10 10 GV der k.u.k Höhere Baumkultur Bericht des Gärtners

11 11 GV der k.u.k Höhere Baumkultur Bericht des Gärtners

12 12 GV der k.u.k Höhere Baumkultur Bericht des Gärtners Agenda Revue der Öffentlichen Beurkundung Situationsbericht per 7.August 1999 Situationsbericht per 30.Oktober 1999 Allgemeine Tips ab 1. November 1999 Schlusswort

13 13 GV der k.u.k Höhere Baumkultur Bericht des Gärtners Das Holz steht, bzw. die Pflanzen stehen alle noch. Die Ernte war und ist betrüblich !!! Die Pflege scheint sich im ganzen Jahr aufs Anschauen beschränkt zu haben !!!! Bezüglich den Farben ist es seit August noch schlimmer geworden es gibt jetzt Blätter in allen Farben !!!! Es ist zweifelhaft wie es weitergeht !!!

14 14 GV der k.u.k Höhere Baumkultur Bericht des Gärtners Agenda Revue der Öffentlichen Beurkundung Situationsbericht per 7.August 1999 Situationsbericht per 30.Oktober 1999 Allgemeine Tips ab 1. November 1999 Schlusswort

15 15 GV der k.u.k Höhere Baumkultur Bericht des Gärtners Aktionen die schon vor einem Jahr zHd. des VR-Präsidenten vorgeschlagen wurden: 1.Tägliches Gut -Zureden ( kann bei schlechter Witterung auch von der Wohnung aus passieren) 2. Abwehr von um sich her pinkelnden Lebewesen näher als maximale Pinkeldistanz. ( Erfahrungswert ca max 3.5 m bei Rückenwind) 3. Sicherstellung der Befruchtung durch Bienen im Frühling ( ev. Einsatz eines Bienenvolkes zu Lasten vom Präsidenten) 4. Abwehr von Vögeln und sonstigen Kapitalvernichtern während der Reifezeit.

16 16 GV der k.u.k Höhere Baumkultur Bericht des Gärtners Aktionen die nun ab sofort zur Sicherung des zukünftigen Ertrages unbedingt neu umzusetzen sind: 1. Wetter beobachten 2. Falls das Wetter lange Zeit schlecht ist, Blätter und VR- Präsidenten auf Fäulnis überprüfen. Falls Fäulnis vorhanden: >>>>> Pflanzen abtrocknen (3 x täglich mindestens) >>>>> VR - Präsidenten trocken legen Bei Fäulnis der VR-Präsidenten-Gattin analog vorgehen !!! NUR RICHTIG BEFEUCHTETE PFLANZEN MACHEN SPASS !!!!!

17 17 GV der k.u.k Höhere Baumkultur Bericht des Gärtners Agenda Revue der Öffentlichen Beurkundung Situationsbericht per 7.August 1999 Situationsbericht per 30.Oktober 1999 Allgemeine Tips ab 1. November 1999 Schlusswort

18 18 GV der k.u.k Höhere Baumkultur Bericht des Gärtners Erhält die Pflanze zuwenig Pflege, Kommt die kuk sich ins Gehege, Also liebe Leut vom edlen Berg, seid nun nicht ein Pflegezwerg, sprecht, flattiert und und repetiert, bis auch die Blüte erigiert, ist das einmal geschafft, dann lebt sich wohl vom Früchtesaft.


Herunterladen ppt "1 GV der k.u.k Höhere Baumkultur 30.10.1999 Bericht des Gärtners Agenda Revue der Öffentlichen Beurkundung Situationsbericht per 7.August 1999 Situationsbericht."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen