Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Darum wollte ich alleine gehen! Diese 7h-Etappe auf dem Jura-Höhenweg von Hauenstein nach Balsthal bei Nässe Kälte und Nebel hatte gefordert, aber war.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Darum wollte ich alleine gehen! Diese 7h-Etappe auf dem Jura-Höhenweg von Hauenstein nach Balsthal bei Nässe Kälte und Nebel hatte gefordert, aber war."—  Präsentation transkript:

1 Darum wollte ich alleine gehen! Diese 7h-Etappe auf dem Jura-Höhenweg von Hauenstein nach Balsthal bei Nässe Kälte und Nebel hatte gefordert, aber war dennoch schön

2 Hauenstein

3 Moderne Kunst, oder?

4

5 Nicht jeder «Fels» ist ein Fels!

6

7

8

9

10 Langsam gibt das Eis den Wegweiser wieder frei

11

12

13 Irgendwie geheimnisvolle Passage bei Asp

14

15 Bärenwil Abstecher vom Kanton Solothurn in den Kanton Basel-Land

16 Burgruine Alt-Bechburg

17 Der Solist unterwegs

18 Schuhe vor dem Eingang ausgezogen, weil sie doppelt so schwer waren wie trocken und sauber! Dieses Bergrestaurant kann ich sehr empfehlen!

19

20 Aufstieg zum Roggenschnarz

21

22

23 Roggenflue Herrliche 360° Rundsicht hätte man, wenn!!!

24 Oensingen und dahinter Niderbipp

25

26 Etappenziel Balsthal

27 21km und +/- 1’000 Höhenmeter dazwischen Kurt


Herunterladen ppt "Darum wollte ich alleine gehen! Diese 7h-Etappe auf dem Jura-Höhenweg von Hauenstein nach Balsthal bei Nässe Kälte und Nebel hatte gefordert, aber war."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen