Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Komm Mit! 2 Kapitel 5 Gesund essen. Wiederholung: Dativ & Akkusativ MaskulinFemininNeutrumPlural Nominativ: Subjekt, Nominativ im Prädikat der –e ein.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Komm Mit! 2 Kapitel 5 Gesund essen. Wiederholung: Dativ & Akkusativ MaskulinFemininNeutrumPlural Nominativ: Subjekt, Nominativ im Prädikat der –e ein."—  Präsentation transkript:

1 Komm Mit! 2 Kapitel 5 Gesund essen

2 Wiederholung: Dativ & Akkusativ MaskulinFemininNeutrumPlural Nominativ: Subjekt, Nominativ im Prädikat der –e ein –er mein –er die –e eine –e meine –e das –e ein –es mein –es die –en keine –en meine –en Akkusativ: direktes Objekt, wohin/woher? den –en einen –en meinen –en die –e eine –e meine –e das –e ein –es mein –es die –en keine –en meine –en Dativ: indirektes Objekt wo? dem –en einem –en meinem –en der –en einer –en meiner –en dem –en einem –en meinem –en den –en keinen –en meinen –en

3 KM2.5.3: 138 Wortschatz Schaut auf S. 138! Was heißt Tiefkühlkost? Woher kommen die Produkte? Wohin geht man, wenn man nicht im Supermarket einkaufen will? e Reklame –n köstlich = lecker

4 KM2.5.3:139 Einstieg Bevorzugung und starke Bevorzugung Wenn du wissen möchtest, was jemand bevorzieht, kannst du fragen: Die Antwort wäre vielleicht: Welche Suppe magst du lieber? Nudelsuppe oder Gemüsesuppe? Nudelsuppe mag ich lieber. Welches Fleisch schmeckt dir besser? Schwein oder Rind? Rind schmeckt mir besser.

5 KM2.5.3:139 Einstieg Bevorzugung und starke Bevorzugung Wenn du wissen möchtest, was jemand stark bevorzieht, kannst du fragen: Die Antwort wäre vielleicht: Welches Gemüse magst du am liebsten? Am liebsten mag ich Spinat. Welche Suppe schmeckt dir am besten? Nudelsuppe schmeckt mir am besten.

6 KM2.5.3 Was für ein Mit dem Ausdruck was für ein fragt man nach der Charakteristik, einer Eigenschaft, einem Merkmal usw. Dieser Ausdruck steht normalerweise vor einem Nomen. SingularPlural MaskulinNeutrumFemininMaskulin/ Feminin/Neutrum Nom ein eine Akk Was füreinenWas für einWas für eineWas für Dat einem einer

7 KM2.5.3 Was für ein Beispiele: Was für ein Buch hast du gelesen? Einen Krimi? Von was für einem Auto träumt er? In was für einer Welt leben wir eigentlich? Im Plural steht nur was für: Was für Leute besuchen einen solchen Club? In was für Häusern wohnt ihr?

8 KM2.5.3 Was für ein Was für ist anders als welch- Mit was für ein fragt man nach der Charakteristik oder Eigenschaft von jemand oder von etwas. Bei welcher hat man eine Auswahl aus einer Gruppe von Sachen.

9 KM2.5.3 Was für ein Beispiele Eigenschaft: Mit was für einem Wagen bist du gekommen? - Mit einem Mercedes. Was für eine Katze möchten Sie? - Eine getigerte. Auswahl: Mit welchem Wagen bist du gekommen? – Mit dem kleinen. Welche Katze möchten Sie? – Die getigerte.

10 KM2.5.3 Was für ein Ausrufe Was für ein auch in Ausrufen verwendet: ◦Was für eine große Ehre! ◦Was für ein Idiot! ◦Was für einen guten Eindruck sie macht!

11 KM2.5.3 Was für ein In der Alltagssprache ist dieser Ausdruck oft benutzt, wenn man neugierig oder verwundert ist Beispiele Was ist das für ein Film? Was ist das für eine Suppe?

12 KM2.5.3 zu + Zeit/Feiertag Wann etwas passiert: ◦zu Weihnachten ◦zu Ostern ◦zu Channukah ◦zu Fasching/Karnival ◦zum Geburtstag/Namenstag ◦zum Neujahr ◦zum Mutter-/Vatertag ◦zum Erntedankfest ◦zum Oktoberfest ◦zum Valentinestag

13 1. Was isst du gewöhnlich zum Frühstück? Gewöhnlich esse ich ein Butterbrot. Zum Frühstück esse ich gewöhnlich Cornflakes. 2.Und was trinkst du zum Frühstück? Normalerweise trinke ich Wasser, aber manchmal trinke ich Milch. Ich trinke gern Eistee. Jeden Morgen trinke ich O-saft. Heute morgen habe ich eine kleine Tasse Milchkaffee getrunken. 3. Was isst du meistens zum Mittagessen? Meistens esse ich ein Brot, Trauben oder einen Apfel, und Schokolade zu Mittag. Ich esse normalerweise Pizza zu Mittag. KM2.5.3 S. 141, Ü 31 Was isst du....?

14 4. was esst ihr gewöhnlich zum Abendessen? Wir essen gewöhnlich Nudeln zum Abendessen. Gewöhnlich essen wir Reste zu Abend. 5. Was esst ihr zu Hause zum Nachtisch? Wir essen manchmal Eis. Normalerweise essen wir Apfelkuchen. Meistens essen wir Käsekuchen. Zu Hause essen wir Eis am Stiel. 6. Wenn es bei euch Fleisch gibt, was gibt es dazu? Bei uns gibt es meistens Kartoffeln. Es gibt meistens einen Salat. KM2.5.3 S. 141, Ü 31 Was isst du....?

15 KM2.5.3 Wann und was isst man? (GH45/J2B) 6-7 Uhr ◦Frühstück ◦Das zweite Frühstück: 9-10 Uhr ◦zum Frühstück ◦morgens ◦frühstücken ◦Das deutsche Frühstück ist anders als in Amerika. Mittagessen (13-14 Uhr) ◦zum Mittagessen ◦mittags ◦zu Mittag ◦Das Mittagessen ist das große/warme Essen ein großes/warmes Essen. Abendessen (19-20 Uhr) ◦zum Abendessen ◦abends ◦zu Abend ◦Das Abendessen ist das kleinere Essen/ein kleines Essen


Herunterladen ppt "Komm Mit! 2 Kapitel 5 Gesund essen. Wiederholung: Dativ & Akkusativ MaskulinFemininNeutrumPlural Nominativ: Subjekt, Nominativ im Prädikat der –e ein."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen