Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

RefWorks Einführung in Ihr persönliches Literaturverwaltungsprogramm Dr.Ingrid-Lotz-Ahrens Dezernat Digitale Bibliothek Juni 2007.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "RefWorks Einführung in Ihr persönliches Literaturverwaltungsprogramm Dr.Ingrid-Lotz-Ahrens Dezernat Digitale Bibliothek Juni 2007."—  Präsentation transkript:

1 RefWorks Einführung in Ihr persönliches Literaturverwaltungsprogramm Dr.Ingrid-Lotz-Ahrens Dezernat Digitale Bibliothek Juni 2007

2 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 1 Was kann RefWorks? RefWorks bietet Ihnen die Möglichkeit, Rechercheergebnisse aus Datenbanken und Katalogen in Ihr eigenes Literaturverzeichnis zu importieren und weiter zu verarbeiten. Mit RefWorks erstellen Sie Ihre eigene Bibliographie. Um auf Ihr persönliches Verzeichnis zugreifen zu können, wird ein Login benötigt.

3 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 2 RefWorks Anmeldung Sie erhalten eine Mail mit Ihren Zugangsdaten

4 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 3 Erste Sitzung in RefWorks Gehen Sie zu : Melden Sie sich an. Ändern Sie Ihr Passwort unter : >> Tools >> Benutzerinformationen aktualisieren Wenn Sie RefWorks außerhalb des Campus Duisburg oder Essen nutzen, geben Sie den Group-Code "RWDuE" ein.

5 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 4 Brauchen Sie Hilfe? Interaktive Anleitungen bieten Ihnen Erklärungen zu den verschiedenen Funktionen RefWorks. Nutzen Sie den Menüpunkt Hilfe > Tutorial um diese Anleitungen aufzurufen

6 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 5 Zu diesen Themen finden Sie Hilfe

7 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 6 Möglichkeiten, Daten in RefWorks zu übernehmen Direktimport von Zitaten aus Datenbanken über eine „RefWorks Direkt-Export“ –Funktion in der Datenbank Importfilter Treffer aus Recherchen in Datenbanken auf Ihrer Festplatte speichern und anschließend in RefWorks importieren Manuelle Eingabe Eigenständige Eingabe von bibliographischen Angaben in RefWorks

8 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 7 RefWorks Suchwerkzeug Über „Suchen“ „Online-Katalog oder Datenbank“ können Sie direkt in Datenbanken suchen

9 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 8 Direkt-Export oder Import-Filter oder integrierte Suche? In der Liste der Datenbanken unter der URL: essen.de/biblio/refworks/db_import.shtml lesen Sie ab, was für Ihre Datenbank zutrifft.

10 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 9 Direktimport von Zitaten aus Datenbanken über eine „RefWorks Direkt-Export“ – Funktion in der Datenbank Bei der Recherche in der Datenbank Business Source Premier erhielten Sie folgende Zitate: Möglichkeiten, Daten in RefWorks zu übernehmen

11 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 10 Direktexport über die Exportfunktion der Datenbank Die Zitate werden nach RefWorks exportiert

12 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 11 Direktimport Die gewünschten Daten wurden in RefWorks importiert

13 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 12 Die direkte Datenübernahme wird z. Zt. Von folgenden Datenbankanbietern unterstützt: BioMed Central CSA EBSCOhost OVID ProQuest Elsevier/Scopus SilverPlatter

14 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 13 Möglichkeiten, Daten in RefWorks zu übernehmen Importfilter Treffer aus Recherchen in Datenbanken auf Ihrer Festplatte speichern und anschließend in RefWorks importieren. Zum Beispiel Literaturzitate aus dem OPAC der UB Duisburg-Essen im Tagged Output Format speichern

15 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 14 Import in RefWorks über Importfilter Ihre lokal auf Ihrem Rechner gespeicherte Literaturliste wird in RefWorks importiert:

16 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 15 Import von Zitaten über die Digitale Bibliothek Nach Ihrer Recherche in der Digitalen Bibliothek klicken Sie auf das Symbol an der rechten Seite des jeweiligen Datensatzes um die Ergebnisse in die Merkliste zu schieben

17 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 16 Download der Datensätze Senden Sie die Merkliste über den Button „Download aller Datensätze“ an Ihre Mailadresse

18 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 17 Merkliste versenden Wählen Sie das Format BibTex und tragen Sie einen Auftragsnamen und Ihre Adresse ein Über den Button „Auftrag erteilen“ wird die Merkliste versandt. Dies kann einige Minuten dauern

19 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 18 Speichern der Datensätze Im Mail-Eingang finden Sie eine neue Nachricht von mit einem Anhang „Download 464 Diesen Anhang speichern Sie in einem Ordner. Der Dateiname kann dabei verändert werden, nicht aber das Suffix txt. Es sollte erhalten bleiben

20 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 19 Importieren der Daten in RefWorks Gehen Sie in Ihrem RefWorks Konto zu „Referenzen“ „ Importieren“ Verwenden Sie den Importfilter „BibTex“, unter Datenbank „Mehrere Datenbanken“ und im Feld Verschlüsselung „UTF-8“ !!!

21 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 20 Möglichkeiten, Zitate in RefWorks zu übernehmen Manuelle Eingabe Über „Referenzen“ „Neue Referenzen hinzufügen“ wird die manuelle Eingabemaske aufgerufen

22 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 21 Manuelle Eingabe von Literaturzitaten Unter „Gebräuchliche Felder anzeigen für:“ wählen Sie ein bibliographisches Ausgabeformat aus Im Feld „Ref Type“ bestimmen Sie die Referenzart (book, journal etc.) Pflichtfelder werden durch einen grünen Haken gekennzeichnet Unter „Referenz speichern“ speichern Sie Ihre Eingabe

23 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 22 Suchmöglichkeiten in Ihren RefWorks Datenbanken Nutzen Sie die Schnellsuche, wenn Sie in allen Feldern Ihrer RefWorks Datenbank gleichzeitig suchen wollen In der Ergebnisliste ist das Suchwort hervorgehoben

24 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 23 Verwaltungsmöglichkeiten Ihrer Daten in RefWorks Über den Menüpunkt „Ordner“ „Neuen Ordner erstellen“ können Sie Ordner erstellen Markieren Sie Literaturzitate und schieben sie diese über „In Ordner speichern…“ in einen gewünschten Ordner Sortieren Sie Zitate in Ihrem Ordner mit der Funktion „Sortieren nach“ in der rechten oberen Ecke des Bildschirms

25 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 24 Bearbeitung Ihrer Literaturzitate Gehen Sie über „Suchen“, „Suche nach Autor/Deskriptor/Zeitschrift“, wenn Sie Ihre Literaturzitate ändern oder einzelne löschen möchten

26 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 25 Bibliographien von einer Referenzliste (z. B. Ordner) erstellen Unter dem Punkt „Bibliografie“ aus der Menüleiste wählen Sie Ihre Einstellungen für den „Ausgabestil“ Option: „Studienarbeit und Bibliografie formatieren“ Wählen Sie ein Dateiformat (z.B. Word for Windows…) Entscheiden Sie, welche Zitate verarbeitet werden sollen Klicken Sie auf „Bibliografie erstellen“

27 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 26 Literaturzitate in Word übernehmen mit Hilfe von „Write-N-Cite“ Das Hilfsprogramm Write-N-Cite gibt es für Windows und für Macintosh Computer. Laden Sie das Programm aus dem Menüpunkt „Tools“ auf Ihren Computer und installieren Sie es. Öffnen Sie Ihr Word-Dokument Starten Sie Write-N-Cite Gehen Sie in Ihrer Worddatei an die Stelle, an der das Zitat eingebunden werden soll Klicken Sie im Write-N-Cite Fenster auf „Zitieren“ Wenn Sie alle Literaturzitate in Ihr Worddokument eingebracht haben, gehen Sie zu „Bibliografie“, wählen Sie den gewünschten „Ausgabestil“, und klicken Sie auf „Bibliografie erstellen“

28 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 27 Literaturzitate mit One Line/Cite View übernehmen Öffnen Sie den Ordner, aus dem Sie zitieren möchten Wählen Sie aus dem „Wechseln zu“ Pulldown-Menü das Format „One Line/Cite View“ Klicken Sie auf „Zitieren“ neben Ihrem ausgewählten Zitat Der „Citation Viewer“ öffnet sich mit dem Kurzzitat. Sie können weitere Zitate hinzufügen

29 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 28 One Line/Cite View Wenn Sie Ihre Zitate ausgewählt haben, klicken Sie auf „Zitat auswählen“ und markieren das Kurzformat Kopieren Sie die ausgewählten Zitate in Ihr Textdokument

30 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 29 Eine Bibliographie mit One Line/Cite View erstellen Speichern Sie Ihr Textdokument Klicken Sie im Citation Viewer Fenster oder in RefWorks auf „Bibliografie“ Wählen Sie das gewünschte Ausgabeformat Aktivieren Sie dann „Studienarbeit und Bibliografie erstellen“ Wählen Sie Ihr Dokument über die „Durchsuchen“ Schaltfläche aus und klicken Sie auf „Bibliografie erstellen“

31 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 30 Bibliographien mit eigenem „Ausgabestil“ erstellen Für die verschiedensten Publikationsformen bietet RefWorks über 100 fertige Ausgabestilarten an Mit „Bearbeiten…“ oder „Neu“ können Sie eine bereits vorhandene Zitierform verändern oder eine ganz neue entwerfen

32 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 31 Ausgabestil Editor Verändern eines vorhandenen Ausgabestils mit „Bearbeiten…“

33 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 32 Ausgabestil neu entwerfen Anlegen eines neuen Ausgabestils mit „Neu“ Nutzen Sie die vielen Möglichkeiten von RefWorks

34 Dr. Ingrid Lotz-Ahrens 33 RefShare RefShare ist ein Zusatzmodul von RefWorks RefWorks- „Shared Area“ ermöglicht die globale Verteilung und Veröffentlichung von Dateninformationen und Bibliografien Jeder Nutzer von RefWorks kann seine Ordner zur Nutzung für andere freigeben

35 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit ! Ihre Fragen zu RefWorks beantworten wir Ihnen jetzt gerne. Weitere Rückfragen richten Sie jederzeit an:


Herunterladen ppt "RefWorks Einführung in Ihr persönliches Literaturverwaltungsprogramm Dr.Ingrid-Lotz-Ahrens Dezernat Digitale Bibliothek Juni 2007."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen