Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sprachseminar Teil II Morphologie (Rest) – Passiv – Transitive und intransitive Verben – Perfektbildung mit sein oder haben Syntax – Nominalisierung und.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sprachseminar Teil II Morphologie (Rest) – Passiv – Transitive und intransitive Verben – Perfektbildung mit sein oder haben Syntax – Nominalisierung und."—  Präsentation transkript:

1 Sprachseminar Teil II Morphologie (Rest) – Passiv – Transitive und intransitive Verben – Perfektbildung mit sein oder haben Syntax – Nominalisierung und Verbalisierung (Wortbildung) – Infinitivsätze – Satzglieder und ihre Stellung: Grundregeln – Satzverbindungen und Satzgefüge – Nebensätze: Adverbialsätze und die wichtigsten Konjunktionen Relativsätze – Partizipien: Partizipialattribute und Partizipialsätze – Negation

2 Modalähnliche Verben

3 Was sind modalähnliche Verben? – Verben, die wie modale Hilfsverben gebraucht werden können und sich mit dem Infinitiv des Vollverbs verbinden Wie verbinden sie sich mit dem Infinitiv? – Unterschiedlich: Manche Verben mit dem reinen Infinitiv (ohne „zu“), andere mit „zu“ + Infinitiv – Bei manchen sind beide Varianten möglich Welche Verben verbinden sich mit dem reinen Infinitiv? – Die Bewegungsverben gehen, fahren, kommen, schicken – Die Wahrnehmungsverben sehen, hören, spüren, fühlen – Die Verben lehren und lernen – Einige andere: helfen, haben, bleiben, lassen

4 Modalähnliche Verben Können modalähnliche Verben mit Objekt gebraucht werden? – Ja, und zwar: einige mit einem Objekt: Sie hört den Motor aufheulen Einige sogar mit 2 Objekten: Der Prüfer lässt den Fahrschüler den Rückwärtsgang einlegen. Einige ohne Objekt: Sie geht telefonieren. Wie wird von modalähnliche Verben das Perfekt gebildet? – Unterschiedlich und zwar: Bei einigen Verben (sehen, hören, lassen) wie bei Modalverben, d.h. mit Infinitiv: – Er hat sie kommen hören. Sie hat ihn laufen lassen. Die anderen „normal“, d.h. mit Partizip Perfekt Passiv: – Sie hat rückwärts einparken gelernt. – Sie ist telefonieren gegangen. Sonderfall „helfen“??

5 Modalähnliche Verben Welche modalähnlichen Verben verbinden sich mit zu + Infinitiv: – Relativ viele, nämlich: bekommen/kriegen, drohen, geben, gedenken (i.S.v. „die Absicht haben“), pflegen (i.S.v. „gewöhnlich tun“), scheinen, sein, stehen, suchen, sich trauen, vermögen, versprechen, verstehen, wissen Einige Verben, die sich auch mit dem reinen Infinitiv verbinden, aber in anderer Bedeutung: – bleiben: i.S.v.: etwas muss noch getan / erledigt werden – haben: i.S.v.: müssen, sollen – Kommen auf: i.S.v. Gelegenheit haben, anfangen etwas zu tun Einige unpersönliche Konstruktionen: – Es gibt, es gilt, es heißt, …

6 Übungen Übungen: Modalähnliche Verben mit Infinitiv ohne zu: Hall/Schreiner, S.154/1, 155/2, 3, 4 In Verbindung mit Modalverben Hall/Schreiner, 156/5, 6 Modalähnliche Verben mit zu + Infinitiv: Übersicht: Hall/Schreinber Übungen: 159/7, 160/8 Haben oder sein: 161/9 Gesamtübung: zuhause

7 Quiz Angela Merkel Das höllisch schwere spiegel-online-Quiz zur deutschen Kanzlerin


Herunterladen ppt "Sprachseminar Teil II Morphologie (Rest) – Passiv – Transitive und intransitive Verben – Perfektbildung mit sein oder haben Syntax – Nominalisierung und."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen