Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

MiniGames 2010 Kleinstaatenspiele der Schulen. Idee/ Ziel Kleinstaatenspiele 2011 in Liechtenstein LieGames 2011  Kleinstaatenspiele der Schulen: MiniGames.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "MiniGames 2010 Kleinstaatenspiele der Schulen. Idee/ Ziel Kleinstaatenspiele 2011 in Liechtenstein LieGames 2011  Kleinstaatenspiele der Schulen: MiniGames."—  Präsentation transkript:

1 MiniGames 2010 Kleinstaatenspiele der Schulen

2 Idee/ Ziel Kleinstaatenspiele 2011 in Liechtenstein LieGames 2011  Kleinstaatenspiele der Schulen: MiniGames Schulstandorte 9 teilnehmende Nationen 9 Sportarten Ziele: –Sensibilisierung für die LieGames –Olympischer Gedanke

3 Inhalt Idee/ Ziel Programm Sportarten & Austragungsorte Länderzuteilung Allgemeine Informationen Detailinformationen Sport Anmeldeverfahren

4 Impressionen MiniGames 1998

5 Erwartungen/ Wünsche an Sportlehrpersonen Vorbereitung der Schüler/innen auf die MiniGames Mithilfe bei der Organisation und Durchführung Motivation der Schüler/innen Motivation der Lehrer/innen  Werbung in den Teams Administrative Aufgaben

6 Programm 1 ½ Tages-Veranstaltung Donnerstag, 16. September 2010 Rheinwiese Schaan. Eröffnungsfeier –Einmarsch der Nationen –MiniGames-Tanz –Olympischer Eid –Fackellauf –Aufzug Olympische Fahne –Olympisches Feuer wird entzündet

7 Programm Freitag, 17. September 2010 Sportliche Wettkämpfe & Schlussfeier Schlussfeier –Im Anschluss an die Wettkämpfe –Rheinwiese Schaan Schlusszeremoniell Rangverkündigung

8 Sportarten & Austragungsorte StufeSportartAustragungsort 1. Klasse LeichtathletikRheinwiese, Schaan SchwimmenSZU, Eschen 2. Klasse UnihockeyPS Triesen MiniAthlonRheinau, Balzers 3. Klasse BasketballSZM 1+2 MountainbikeResch & Dux, Schaan 4. Klasse VolleyballSZU, Eschen BadmintonPS Schaan Klasse ShowtimePS Eschen

9 Programm „Notfallplan“ 1.Streichung Eröffnungsfeier 2.Anpassung Outdoor-Wettkämpfe 3.Streichung Schlussfeier

10 Länderzuteilung RS Schaan RS Vaduz LG Vaduz RS Triesen RS Eschen OS Eschen OS Vaduz RS Balzers OS Triesen

11 Detailinformation Sport Anita: Schwimmen Günter: Leichtathletik Rolando: Unihockey Anita: MiniAthlon Martina: Basketball Elke: Mountainbike Florian: Volleyball Martina: Badminton Christa: Showtime

12 Streckenplan MiniAthlon

13 Anmeldung 3 Phasen: 1.Anmeldung der 2. bis 4. Klassen (Sj. 2010/11) Beginn: Mittwoch, 12. Mai 2010 Ende: Mittwoch, 9. Juni Anmeldung der 1. Klassen (Sj. 2010/11) Beginn:Dienstag, 17. August 2010 Ende:Freitag, 27. August Zuteilung der Begleitpersonen

14 Anmeldung Sportlehrer/innen –Information der Schüler/innen –Motivation –Organisation Anmeldung –Administrative Aufgaben Alle Schüler/innen melden sich an!

15 Anmeldung Grundsatz: Jede Schule / jedes Land stellt pro Sportart und Kategorie min. ein Team. –Das nächste Team / Kategorie darf die Sportart frei wählen. –Das übernächste Team wählt zwingend die andere Sport. –Wiederum das nächste Team darf frei wählen … –Etc. Klassenübergreifende Anmeldungen möglich und erwünscht.

16 Anmeldung – Beispiel (4. Klasse) TEAM 5 VolleyballShowtimeBadminton TEAM 1 TEAM 2 TEAM 3 TEAM 4 Mädchen Knaben Mädchen Knaben Mixed TEAM 7 TEAM 6 TEAM 9TEAM 8 TEAM 10TEAM 11 TEAM 2 TEAM 4 TEAM 10 TEAM 11 TEAM 1 TEAM 3 TEAM 6 TEAM 7 TEAM 8 TEAM 9

17 Anmeldung – Beispiel (3. Klasse) MountainbikeBasketballShowtime TEAM 1TEAM 2 TEAM 3 TEAM 4 TEAM 1 TEAM 5 TEAM 9 TEAM 2 TEAM 3 TEAM 7 TEAM 10 TEAM 6 TEAM 11 TEAM 5 TEAM 9TEAM 10 TEAM 6 TEAM 7 TEAM 11 Mixed Mädchen Knaben

18 Anmeldung Anmeldeformular: –www.schulsport.li > Wettkämpfe Liechtenstein > Sekundarschulen > MiniGameswww.schulsport.li

19 Anmeldung

20 Vorgehen (Anmeldeformular):Anmeldeformular 1.Allgemeine Daten 2.Schülerdaten 3.Speichern unter: Schulkürzel_Sportart_Kategorie Pro Kategorie und Sportart eine Datei! 4.Senden an: oder

21 Fragen? /


Herunterladen ppt "MiniGames 2010 Kleinstaatenspiele der Schulen. Idee/ Ziel Kleinstaatenspiele 2011 in Liechtenstein LieGames 2011  Kleinstaatenspiele der Schulen: MiniGames."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen