Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Urlaub machen Mgr. Monika Bartíková Německý jazyk Inovace výuky na Gymnáziu Otrokovice formou DUMů CZ.1.07/1.5.00/34.0488.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Urlaub machen Mgr. Monika Bartíková Německý jazyk Inovace výuky na Gymnáziu Otrokovice formou DUMů CZ.1.07/1.5.00/34.0488."—  Präsentation transkript:

1 Urlaub machen Mgr. Monika Bartíková Německý jazyk Inovace výuky na Gymnáziu Otrokovice formou DUMů CZ.1.07/1.5.00/

2 Reisen Welche Assoziationen weckt dieses Wort? - ein beliebtes Hobby - Urlaub/Ferien - Freizeit - Erlebnisse, Entspannung/Erholung, Spaß - Dienstreise/Geschäftsreise - lange, unbequeme Fahrt - mit der Familie/mit den Freunden sein können 2

3 3 Warum reisen Leute gern ? - sie besuchen neue Länder, besichtigen Städte, unbekannte Orte - sie machen neue Bekanntschaften, lernen neue Leute kennen - sie lernen andere Kulturen, Sitten, Bräuche kennen - sie machen Urlaub,entspannen/erholen sich - sie treffen Freunde, Bekannte, Verwandte - sie lernen Fremdsprachen, verbessern ihre Fremdsprachenkenntnisse

4 Wohin reist man oft? - ins Gebirge (ins Riesengebirge, in die Hohe Tatra, in die Alpen…) - ans Meer (an die Adria, ans Schwarze Meer, ans Mittelmeer, ans Rote Meer…) - nach Kroatien, Griechenland, Spanien, Italien, Ägypten, Österreich, in die Schweiz, in die USA - nach Wien/ Rom/ Paris/ New York/ London - zum Gardasee/ Bodensee/ Genfersee, zum Teich - auf das Lande - zu den Großeltern, zu den Verwandten, zu den Freunden oder Bekannten 4

5 Wann reist man in Urlaub? - in den Sommer-,Winterferien - im Sommer/ Winter, im Juli/ August/ Mai - zu Weihnachten, zu Ostern - am Wochenende Welche Verkehrsmitteln kann man benutzen? Man kann: - mit dem Auto/ Zug/ Bus oder Schiff fahren - mit dem Flugzeug fliegen 5

6 Was soll man vor einer Auslandsreise machen? - Unterkunft (Verpflegung) besorgen - Geld wechseln, Kreditkarte mitnehmen - Reisedokumente (Reisepass, Führerschein), Medikamente mitnehmen - Krankenversicherung abschließen - Koffer/ Reisetasche/ Rucksack packen - Reiseführer, Autokarte mitnehmen - technischen Zustand des Autos kontrollieren 6

7 Wie kann man eine Reise organisieren? -individuell und selbst eine Reise planen -organisiert fahren, Pauschalreise im Reisebüro bezahlen -sich im Reisebüro beraten lassen -sich Reisekataloge ansehen und eine Reise wählen -eine Reise online suchen und per Internet bezahlen -sich von den Freunden/ Bekannten beraten lassen 7

8 Wo kann man Unterkunft finden? - in einem Hotel (im Einzelzimmer, Doppelzimmer, Familienzimmer) - in einer Jugendherberge - in einer Pension - in einer Ferienwohnung - in einem Appartement - auf einem Bauernhof - im Zelt auf einem Campingplatz - bei Freunden/ Bekannten/ Verwandten 8

9 Welche Aktivitäten gehören zum Urlaub? - Leute fahren ins Ausland, besichtigen Städte, besuchen Sehenswürdigkeiten,Museen - lernen neue Leute kennen - lernen Naturschönheiten kennen, baden, schwimmen, schnorcheln, fahren Ski oder Rad, liegen am Strand und sonnen sich, fotografieren, machen Spaziergänge, tauchen, gehen ins Theater, in die Disko … - fahren ins Grüne/ in die Natur, wandern, klettern, suchen Pilze 9

10 Was kann auf Reisen passieren? -es kann zu einem Unfall kommen -man kann krank werden, sich verletzen und dann muss man einen Arzt aussuchen -bei einem Unfall sogar ums Leben kommen -man kann bestohlen werden -man kann Reisedokumente, Reisetaschen verlieren 10

11 11 Použité zdroje CWIKOVSKA, B., JAROSZEWICZ, B., K nové maturitě bez obav - direkt ISBN


Herunterladen ppt "Urlaub machen Mgr. Monika Bartíková Německý jazyk Inovace výuky na Gymnáziu Otrokovice formou DUMů CZ.1.07/1.5.00/34.0488."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen