Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

24.04.2012HG13_ Herzgen, Jung & Lorkowski1 Java Programmierung BlueJ Workshop.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "24.04.2012HG13_ Herzgen, Jung & Lorkowski1 Java Programmierung BlueJ Workshop."—  Präsentation transkript:

1 HG13_ Herzgen, Jung & Lorkowski1 Java Programmierung BlueJ Workshop

2 HG13_ Herzgen, Jung & Lorkowski2 Inhaltsverzeichnis Deifinition einer Entwicklungsumgebung3 Objekt4 Klasse5 Attribut6 Konstruktoren7 Methoden8 Deklarieren, Instanzieren und Initialisieren 9

3 HG13_ Herzgen, Jung & Lorkowski3 Entwicklungsumgebung Definition: Ist eine Sammlung zahlreicher Hardware, Programme, Anwendungen, Dokumentationen, die dem Softwareentwickler bereitgestellt wird, um eine Anwendung zu erstellen. BlueJ ist eine Entwicklungsumgebung für Java. BlueJ versteht den Java Programmcode

4 HG13_ Herzgen, Jung & Lorkowski4 Objekt Darstellung eins Beschreibungsgegenstandes der realen Welt Sie werden aus Klassen erzeugt Existieren von einem Übersetzungsvorgang bis zum nächsten Werden durch Attribute und Werte bestimmt Können nur durch Methoden geändert werden

5 HG13_ Herzgen, Jung & Lorkowski5 Klasse Dienen zur Erzeugung von Objekten Beschreiben das Verhalten von Objekten Klassen deklarieren die Attribute und definieren die Methoden Die Definition wird in einer Textdatei gespeichert ( Quelltext)

6 HG13_ Herzgen, Jung & Lorkowski6 Klasse

7 HG13_ Herzgen, Jung & Lorkowski7 Attribute und Attributwerte Attribute definieren bestimmte Eigenschaften eines Objektes wie beispielsweise seine Farbe. Attributwerte sind die konkreten Werte, die Attribute haben können. Alle Objekte ein- und derselben Klasse haben die gleichen Attribute, können aber völlig unterschiedliche Attributwerte haben. z.B. Attribut color - Attributwert yellow

8 HG13_ Herzgen, Jung & Lorkowski8 Datentypen DatentypWertebereichBeispielSpeicherplatz Booleantrue ; falseTrue1 Bit intGanze Zahlen304 Byte CharU+0000…. U+FFFF A,b,c und auch asiatische Zeichen 16 Byte StringText“gelb“1 Byte

9 HG13_ Herzgen, Jung & Lorkowski9 Status  Zustand ist die Gesamtheit der Attribute eines Objektes

10 HG13_ Herzgen, Jung & Lorkowski10 Parameter Wird ein neuer Attributwert über eine Methode eingeben nennen wir diesen Wert Parameter Informationen, die einer Methode beim Aufruf übergeben werden müssen, damit sie korrekt arbeiten kann

11 HG13_ Herzgen, Jung & Lorkowski11 Konstruktoren Ist eine spezielle Methode Das ein neues Objekt der Klasse erzeugt Jede Klasse muss mindestens einen Konstruktor besitzen

12 HG13_ Herzgen, Jung & Lorkowski12 Methoden  Operation Befehle oder Anweisungen, mit denen man das Verhalten von Objekten beeinflussen oder den Status von Objekten abfragen kann Z.B inspizieren

13 HG13_ Herzgen, Jung & Lorkowski13 Manipulierende Methoden Methoden, die einen oder mehrere Attributwerte eines Objektes und damit den Zustand eines Objektes verändern können. z.B. make visible

14 HG13_ Herzgen, Jung & Lorkowski14 Deklarieren, Instanzieren und Initialisieren Deklaration  Ist die Bezeichnung der Eigenschaften (Attribute) die für jedes Objekt im Arbeitspeicher angelegt werden soll.  Wird eine Variable in einem Java Programm definiert (angelegt) und Speicherplatz für die Attribute im Arbeitsspeicher reserviert

15 HG13_ Herzgen, Jung & Lorkowski15 Deklarieren, Instanzieren und Initialisieren Initialisierung  Füllt und reserviert den benötigten Speicherplatz mit Startwerten  Bei der Ausführung wird ein Anfangswert zugewiesen

16 HG13_ Herzgen, Jung & Lorkowski16


Herunterladen ppt "24.04.2012HG13_ Herzgen, Jung & Lorkowski1 Java Programmierung BlueJ Workshop."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen