Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Aufgaben der Fassmannschaft Frühstück: 0745 Mittagessen: 1240 Abendessen: 1930 15 Minuten vor dem Essen: Tische decken Essen aus der Küche holen Nach dem.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Aufgaben der Fassmannschaft Frühstück: 0745 Mittagessen: 1240 Abendessen: 1930 15 Minuten vor dem Essen: Tische decken Essen aus der Küche holen Nach dem."—  Präsentation transkript:

1 Aufgaben der Fassmannschaft Frühstück: 0745 Mittagessen: 1240 Abendessen: Minuten vor dem Essen: Tische decken Essen aus der Küche holen Nach dem Essen: Tische abräumen und Geschirr in die Küche bringen Tische reinigen

2 Sonntag / Samstag Michelle Ryf Ramon Fränzi Remo Lara Philipp R. Salim Michelle Bader

3 Montag Loris Robyn Debora Barbara Philippe Peter Christoph Fernando

4 Dienstag Dominique Fabian Tawan Caroline Michelle Stuber Karin Céline Kilian

5 Mittwoch Zeno Yarik Dominique Leonie Victoria Philipp Layla

6 Donnerstag Lisa Nicole Lydia Celine Anja Gina Danai

7 Freitag Justine Zippora Séraina Jorma Léo Rrezarta K. Rrezarta L.

8 Reise: Sonntag 0715h Abfahrt Walserplatz Bahnhof Biel (Hinterausgang Bahnhof – 50m nach rechts)) 0745h Bahnhof Solothurn Reise via Gotthard Milano Ankunft Varazze: ca h – kleiner Imbiss – Gepäck in den Zimmern deponieren – Weiterfahrt zum Strand von Cogoletto – 1800h: 45 Min. Fussmarsch zurück!

9 Rückreise Samstag Abfahrt 0900h Route via Aosta- Grand San Bernard – Biel Ankunft Biel ca. 1500h

10 Programm MontagFachkundeGestaltenSpezialitäten DienstagFachkundeGestaltenSpezialitäten Bäckerei/Gelateria DonnerstagFachkundeGestaltenSpezialitäten Bäckerei/Gelateria FreitagFachkundeGestaltenSpezialitäten Bäckerei/Gelateria «Zeichnen – anschliesssend Baden Mittwoch: Exkursion Genua O700 Frühsport mit freiwilligem Baden im Meer Gruppe1: BAKBA 2012a (12) Gruppe 2: BAKFZ2012a (14) Gruppe 3: BAKFZ2012a (19) Fachkunde: H. Friedli Spezialitäten: F. Gerber Gestalten: S. Schindler Homepage: B. Fehlbaum

11 Homepage: baeko-varazze2013.jimdo.com SonntagMontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag Michelle R. Lara Fabian Ramon Peter Dominik Loris Philipp R. Philipp Sch. Deborah Karin Fränzi Tawan Michelle Zeno Remo Confiseure ABU Renma Barbara Robin Caroline Reisebericht/ Erwartungen  Beschrieb und Ablauf der Reise und Reiseroute,  Statements der Lernenden einholen  Anekdoten Cogoletto/ Strandleben  Reportage über ein Bagni  Mit dem Fahrrad auf den Spuren des alten Bahntrasses Casa H.D/Stiftung  Wer war Henry Dunant  Was ist eine Stiftung?  Ziel und Zweck der Stiftung  Casa Henry Dunant vorstellen (Bilder, Interviews mit Leiter, Küchenchef,..) Exkursion Genua  Reportage mit Hintergrun dinformatio nen über den Ausflug  Meeresaqu arium  Hafen  Stadt Genua Gewerbe/ Spezialitäten  Gelateria –  Pizzeria  Pasticceria  Macelleria Dokumentieren, degustieren, Besuch in der Backstube  Reportage über das Arbeiten in der Bäckerei  Herstellung von Ciabattabro t  Die Berichte müssen bis um 2200 Uhr des jeweiligen Abends im Netz aufgeschaltet sein!

12 Verhalten – Regeln: Im Areal keine hochprozentigen Alkoholgetränke (Schrankkontrolle) Kein Alkohol im Car Herren haben in den oberen Stockwerken nichts verloren Rauchen nur in der Raucherecke Nachtruhe: – Ab 2300 Uhr nur noch Zimmerlautstärke – Ab 2400 Nachtruhe

13 Zimmer 1A : Erdgeschoss (6 Bett) Herren - BAKBA2012a Salim A. Fernando G. Christoph B. Kilian L. Philipp W.

14 Zimmer 1B : Erdgeschoss (15 Bett) Herren - BAKFZ2012a/B Yanik G. Leo M. Jorma S. Remo B. Fabian G. Ramon M. Zeno D. Peter L. Loris N. Philipp R. Dominique R. Philipp Sch.

15 Zimmer 7 : 1. Stock (20 Bett) Damen - BAKFZ2012a/b/C Lisa Maria B. Nicole F. Lydia K. Justine F. Leonie T. Dominique S. Victoria M. Celine O. Seraina P. Anja S. Zippora W. Michelle S. Tawan B. Caroline S.

16 Zimmer 11 : 2. Stock (11 Bett) Damen - BAKFZ2012b/c Robin J. Barbara L. Franziska M. Debora P. Karin R. Michelle R. Lara U.

17 Zimmer 12 : 2. Stock (7 Bett) Damen - BAKBA2012a Michelle B. Rrezarta K. Celine H. Danai P. Rrezarta L. Layla Y. Gina Z.

18 Leiter: Zimmer 4 :Schindler/Gerber/Carchauffeur Zimmer 5: Friedli Zimmer 6:Fehlbaum


Herunterladen ppt "Aufgaben der Fassmannschaft Frühstück: 0745 Mittagessen: 1240 Abendessen: 1930 15 Minuten vor dem Essen: Tische decken Essen aus der Küche holen Nach dem."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen