Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ausst ellun g! Projektkurs In Q 1 und Q 2 2016. Ausstellungen Überall begegnen uns Ausstellungen – zum Beispiel in Schaufenstern, in Museen, in Wohnzimmern,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ausst ellun g! Projektkurs In Q 1 und Q 2 2016. Ausstellungen Überall begegnen uns Ausstellungen – zum Beispiel in Schaufenstern, in Museen, in Wohnzimmern,"—  Präsentation transkript:

1 Ausst ellun g! Projektkurs In Q 1 und Q

2 Ausstellungen Überall begegnen uns Ausstellungen – zum Beispiel in Schaufenstern, in Museen, in Wohnzimmern, auf Messen, auf öffentlichen Plätzen und auf Catwalks. Es wird etwas so präsentiert, dass es gut zur Wirkung kommt. Im Kunstmuseum soll der ästhetische Genuss gesteigert werden und in Geschäften der Verkaufserfolg.

3 Das bedeutet, die Wirkung wird in großem Maße durch die jeweilige Umgebung bestimmt. Daher investieren Künstler oft sehr viel Zeit in den Ausstellungsaufbau und Geschäftsleute viel Geld für die Präsentation der zu verkaufenden Waren. Es lohnt sich daher, sich mit der Gestaltung von Umgebungen auseinanderzusetzen. Das soll der Schwerpunkt unseres Projektkurses sein.

4 Im ersten Schritt können wir uns unterschiedlichste Ausstellungen anschauen. Im Februar 2016 könnten wir mit dem Akademierundgang beginnen einer Ausstellung der Kunststudenten in Düsseldorf und deren Ausstellungskonzepte mit denen der Geschäfte in der Düsseldorfer Innenstadt vergleichen. In der Umgebung zwischen Dortmund, Essen Mönchengladbach und Bonn gibt es zahllose und sehr spannende Orte zu erkunden.

5 Der zweite Schritt ist das Entwickeln einer Idee, was man selbst ausstellen möchte und das Erarbeiten der Ausstellungsobjekte. Da Kunst das Leitfach dieses Projektkurses ist, bieten sich selbst gestaltete Objekte an. Das könnten beispielsweise sein: eine Fotoserie, ein großes Gemälde, Designentwürfe, Keramikfiguren, Trickfilme, Performances, Installationen, Ready-mades, Zeichnungen oder Radierungen.

6 Parallel zum Herstellungsprozess soll ein Ausstellungskonzept reifen, das am Ende des Jahres umgesetzt wird. JedeR wird also seine Produkte so präsentieren, dass sie optimal zur Wirkung kommen. Auf den kommenden Seiten werden einige Ausschnitte von Ausstellungen gezeigt.

7 Rundgang 2015 Die ausgestellten Arbeiten bekam in diesem Raum nur der zu sehen, der auf eine Leiter stieg und durch Löcher in einer horizontal gespannten Kunststoffplane schaute.

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17


Herunterladen ppt "Ausst ellun g! Projektkurs In Q 1 und Q 2 2016. Ausstellungen Überall begegnen uns Ausstellungen – zum Beispiel in Schaufenstern, in Museen, in Wohnzimmern,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen