Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Relativpronomen “das” oder “was”? Fügen Sie die richtigen Relativpronomen ein. Denken Sie daran, dass manchmal “was” statt eines normalen Relativpronomens.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Relativpronomen “das” oder “was”? Fügen Sie die richtigen Relativpronomen ein. Denken Sie daran, dass manchmal “was” statt eines normalen Relativpronomens."—  Präsentation transkript:

1 Relativpronomen “das” oder “was”? Fügen Sie die richtigen Relativpronomen ein. Denken Sie daran, dass manchmal “was” statt eines normalen Relativpronomens verwendet wird. deutschdrang.com

2 Beispiele für den Gebrauch von “was” statt Relativpronomen Nach Demonstrativpronomen: Das, was er gesagt hat, war falsch. Nach Indefinitpronomen: Alles, was er gesagt hat, war faslch. Nach substantiviertem Superlativ: Das Meiste, was er gesagt hat, war falsch. NominativAkkusativ DativGenitiv Maskulin der den dem dessen Neutrum das dem dessen Feminin die der deren Plural die denen deren Relativpronomen Geschlecht: vom Substantiv, auf das sich das Pronomen bezieht. Fall: von der Funktion des Pronomens im Relativsatz (z.B. Subjekt). deutschdrang.com

3 DAS deutschdrang.com

4 DE R DEN EN deutschdrang.com

5 Johann Heinrich Pestalozzi DER deutschdrang.com

6 was deutschdrang.com

7 dem deutschdrang.com

8 WA S deutschdrang.com

9 Das ist nicht die Sonne, die untergeht, sondern die Welt, die sich weiterdreht. die deutschdrang.com

10 denen deutschdrang.com

11 DERDER DENDEN

12 was die deutschdrang.com

13 die was deutschdrang.com

14 denen die deutschdrang.com


Herunterladen ppt "Relativpronomen “das” oder “was”? Fügen Sie die richtigen Relativpronomen ein. Denken Sie daran, dass manchmal “was” statt eines normalen Relativpronomens."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen