Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Číslo projektuCZ.1.07/1.5.00/34.0028 Číslo materiáluVY_32_INOVACE_193 Název školyGymnázium, Tachov, Pionýrská 1370 AutorMgr. Jitka Klauberová PředmětNěmecký.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Číslo projektuCZ.1.07/1.5.00/34.0028 Číslo materiáluVY_32_INOVACE_193 Název školyGymnázium, Tachov, Pionýrská 1370 AutorMgr. Jitka Klauberová PředmětNěmecký."—  Präsentation transkript:

1 Číslo projektuCZ.1.07/1.5.00/ Číslo materiáluVY_32_INOVACE_193 Název školyGymnázium, Tachov, Pionýrská 1370 AutorMgr. Jitka Klauberová PředmětNěmecký jazyk Ročník6. Datum vytvoření Anotace Výklad nové látky - Heinrich Schliemann, život a úspěchy (významné německé osobnosti) - Prezentace Metodický pokynPrezentace je určena jako výklad do hodiny i jako materiál k samostudiu Pokud není uvedeno jinak, použitý materiál je z vlastních zdrojů autora.

2 Heinrich Schliemann Leben und Erfolge

3 Heinrich Schliemann Archäologe Geboren am 6. Januar 1822 in Neubukow 1831 starb seine Mutter 1832 lebte Schliemann in der Familie seines Onkels 1833 besuchte er drei Monate das Gymnasium, aus Geldmangel wechselte er auf die Realschule 1836 begann er eine Lehrzeit als Handelsgehilfe Obr. 1

4 Leben 1841 versuchte er sein Glück in Hamburg, später in Amsterdam Er begann Fremdschprachen zu lernen - Spanisch, Niederländisch, Italienisch, Portugiesisch Er begann auch Russisch zu lernen zog er nach Amerika, gründete eine Bank für Goldhandel 1852 heiratete er in Europa eine russische Kaufmannstochter

5 Leben Ab 1856 erlernte er Latein und Altgriechisch 1864 er unternahm Studienreisen nach Asien, Nord- u. Mittelamerika Von 1866 studierte er an der Sorbonne in Paris Im April 1868 machte er seine erste Forschungsreise nach Griechenland Er gelangte zum ersten Mal in die Troja 1869 folgten seine Reise nach St. Petersburg und in die USA und hat sich scheiden lassen

6 Leben und Erfolge 1869 heiratete er die 17-jährige Griechin Sophia 1870 fuhr Schliemann wieder nach Troja, im Oktober 1871 begann die Grabungskampagne, 1872 die zweite, 1873 die dritte ―› er erklärte Troja für gefunden Obr. 2

7 Leben und Erfolge 1874 – 1876 reiste er nach Mykene Auch seine Frau leitete selbst die Teilgrabungen Schliemann fand die gröβte und kunstvollste goldene Totenmaske von Mykene Obr. 3

8 Leben und Erfolge 1877 stellt er seine Troja-Sammlung in London aus Er gibt die Publikation „Mykenae“ aus In den USA wird „Mykenae“ 1878 zum Buch des Jahres beginnt Schliemann in Troja die vierte Grabungskampagne Sophia Schliemann entdeckt bei Grabungen in Orchomenos das sog. Schatzhaus des Minyas Obr. 4

9 Leben und Erfolge 1881 Schliemann wird Ehrenbürger von Berlin und Ehrenmitglied der „Berliner Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte“ 1882 Ehrenmitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften 1883 wird er Ehrendoktor der Universität Oxford 1885 verleiht ihm die Königin Victoria die „Groβe Goldene Medaille für Kunst und Wissenschaft“

10 Leben und Erfolge 1888 Grabungen in Alexandria (Ägypten) 1890 am unterzielt er sich einer Ohrenoperation Auf der Rückreise nach Athen besucht er Pompei Am stirbt er in Neapel an den Operationsfolgen Seine Freunde lieβen seine Leiche nach Athen überführen Obr. 5

11 Zdroje Obr. 1: AUTOR NEUVEDEN. wikipedia.org [online]. [cit ]. Dostupný na WWW: nn.jpg Obr. 2: AUTOR NEUVEDEN. wikimedia.org [online]. [cit ]. Dostupný na WWW: nrich_Schliemann.jpg Obr. 3: DIEBUCHE. wikimedia.org [online]. [cit ]. Dostupný na WWW: memnon.JPG

12 Zdroje Obr. 4: AUTOR NEUVEDEN. wikimedia.org [online]. [cit ]. Dostupný na WWW: _treasure.jpg Obr. 5: PITICHINACCIO. wikimedia.org [online]. [cit ]. Dostupný na WWW: n_Grave_front.jpg


Herunterladen ppt "Číslo projektuCZ.1.07/1.5.00/34.0028 Číslo materiáluVY_32_INOVACE_193 Název školyGymnázium, Tachov, Pionýrská 1370 AutorMgr. Jitka Klauberová PředmětNěmecký."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen