Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gottes Müllabfuhr Matthäus 15,11 Ihr werdet nicht durch das unrein, was ihr esst; ihr werdet unrein durch das, was ihr sagt und tut. Sprüche 4,23 Mehr.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gottes Müllabfuhr Matthäus 15,11 Ihr werdet nicht durch das unrein, was ihr esst; ihr werdet unrein durch das, was ihr sagt und tut. Sprüche 4,23 Mehr."—  Präsentation transkript:

1

2 Gottes Müllabfuhr

3 Matthäus 15,11 Ihr werdet nicht durch das unrein, was ihr esst; ihr werdet unrein durch das, was ihr sagt und tut. Sprüche 4,23 Mehr als alles andere behüte dein Herz; denn von ihm geht das Leben aus.

4 Gottes Müllabfuhr I: Entsorge deine Sorgen!

5 Gottes Müllabfuhr II: Bittere Wurzeln bitte auf den (Bio-)Müll!

6 Gottes Müllabfuhr III: Gedanken der Minderwertigkeit rausfiltern!

7 Gottes Müllabfuhr IV: Lass deine Schuld verklappen!

8 Micha 7,19 Er wird sich wieder über uns erbarmen, alle unsere Sünden zertreten und alle unsere Verfehlungen ins tiefe Meer werfen! Lass deine Schuld verklappen!

9 Markus 7, Und er fuhr fort: »Es sind seine Gedanken, die den Menschen verunreinigen. Denn von innen, aus dem Herzen eines Menschen, kommen böse Gedanken wie Unzucht, Diebstahl, Mord, Ehebruch, Habgier, Bosheit, Hinterlist, Vergnügungs-sucht, Neid, Verleumdung, Stolz und Unvernunft. Lass deine Schuld verklappen!

10 Psalm 51,6 Gegen dich allein habe ich gesündigt und getan, was in deinen Augen böse ist. Lass deine Schuld verklappen!

11 Römer 5,19 Weil ein Mensch Gott ungehorsam war, wurden viele Menschen zu Sündern. Doch weil ein anderer Mensch Gott gehorchte, werden viele Menschen in Gottes Augen gerechtfertigt. Lass deine Schuld verklappen!

12 Jesaja 53,5 Doch wegen unserer Vergehen wurde er durchbohrt, wegen unserer Übertretungen zerschlagen. Er wurde gestraft, damit wir Frieden haben. Durch seine Wunden wurden wir geheilt! Lass deine Schuld verklappen!

13 1. Johannes 1,9 Wenn wir aber unsre Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und reinigt uns von aller Ungerechtigkeit. Lass deine Schuld verklappen!

14 1. Johannes 1, 10 Wenn wir behaupten, wir hätten nicht gesündigt, machen wir Gott damit zum Lügner und beweisen, dass sein Wort nicht in unserem Herzen ist. Lass deine Schuld verklappen!

15 1. Johannes 3,21 Liebe Freunde, wenn unser Gewissen rein ist, können wir mit Zuversicht und mutig vor Gott treten. Lass deine Schuld verklappen!

16 Markus 11,24 Aber wenn ihr ihn um etwas bittet, sollt ihr vorher den Menschen vergeben, mit denen ihr nicht zurechtkommt. Dann wird euch der Vater im Himmel eure Schuld auch vergeben. Lass deine Schuld verklappen!

17 Psalm 32, 3-5 Als ich mich weigerte, meine Schuld zu bekennen, war ich schwach und elend, dass ich den ganzen Tag nur noch stöhnte und jammerte. Tag und Nacht bedrückte mich dein Zorn, meine Kraft vertrocknete wie Wasser in der Sommerhitze. Doch endlich gestand ich dir meine Sünde und gab es auf, sie zu verbergen. Ich sagte: »Ich will dem Herrn meine Auflehnung bekennen.« Und du hast mir vergeben und meine Schuld weggenommen! Lass deine Schuld verklappen!

18 Jakobus 5,16 Bekennt einander eure Schuld und betet füreinander, damit ihr geheilt werdet. Lass deine Schuld verklappen!

19 Gottes Müllabfuhr IV: Lass deine Schuld verklappen!


Herunterladen ppt "Gottes Müllabfuhr Matthäus 15,11 Ihr werdet nicht durch das unrein, was ihr esst; ihr werdet unrein durch das, was ihr sagt und tut. Sprüche 4,23 Mehr."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen