Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Buchführung mit Zukunft – Alles Digital und Just-in-time! Sehr geehrte Damen und Herren, den nachfolgenden Foliensatz zum Thema Buchführung mit Zukunft.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Buchführung mit Zukunft – Alles Digital und Just-in-time! Sehr geehrte Damen und Herren, den nachfolgenden Foliensatz zum Thema Buchführung mit Zukunft."—  Präsentation transkript:

1 Buchführung mit Zukunft – Alles Digital und Just-in-time! Sehr geehrte Damen und Herren, den nachfolgenden Foliensatz zum Thema Buchführung mit Zukunft stellen wir Ihnen für Präsentationszwecke für Ihre Mandanten zur Verfügung. Sie können über den „Folienmaster“ in PowerPoint (über das Menü Ansicht | Master | Folienmaster) Ihr Logo einbinden; auch können Sie die Folien beliebig für Ihre Zwecke verändern. Auf Folie Nr. 9 („Vermeidung von Forderungsausfällen“) haben wir einen Link auf das Tool zur Berechnung von Forderungsausfällen eingefügt. Die Excel-Datei (Ausgleich von Forderungsausfall.xls) müssen Sie zusammen mit der PowerPoint-Datei in einem Verzeichnis speichern – dann funktioniert direkt der Link aus der Präsentation (im Präsentationsmodus). Das Tool „Ausgleich von Forderungsausfall“ ist Bestandteil der Tabellen und Informationen + CD mit Schnellberechnungen (Art.-Nr ), die Sie in datev.de bestellen können. Für Ihre Präsentation wünschen wir Ihnen viel Erfolg. DATEV eG Service und Vertrieb Vermarktung Rechnungswesen und Unternehmensmarkt

2 Buchführung mit Zukunft – Alles Digital und Just-in-time!

3 Folie 3 Wollten Sie nicht schon immer …  weniger Zeit für das Nachhalten offener Rechnungen verwenden?  die Abwicklung der Buchführung einfacher gestalten?  weniger Papier hin und her bewegen?  Ihre Zinsbelastung reduzieren?  schneller einen Blick auf die Lage Ihres Unternehmens haben?  mehr Zeit haben für Ihr Unternehmen oder auch die Familie? Dann haben wir jetzt ein Angebot für Sie zur Buchführung mit Zukunft!

4 Folie 4 heute für die Steuerkanzlei Ablage des Unternehmens Zeitachse Prozess im Unternehmen Buchführung heute

5 Folie 5 für die Steuerkanzlei Ablage des Unternehmens bei digitalem Belegaustausch für die Kanzlei Ablage des Unternehmens Zeitachse Prozess im Unternehmen Prozess im Unternehmen digitale Belegbilder elektronische Bankkontenumsätze Schnittstellendaten heute Buchführung mit digitalen Belegen

6 Folie 6 Der Einstieg für Sie … Unternehmen Belege senden DATEV Belege speichern digitales Belegarchiv und Auswertungen (per Fax/ ) Kanzlei Buchführung und Auswertung Belegverwaltung onlineFax / PC Buchführung in der Kanzlei

7 Folie 7 Was können wir Ihnen dadurch bieten?  weniger Aufwand für Belegaustausch  top-aktuelle Buchführung  tägliche oder wöchentliche Offene-Posten-Liste  Entlastung beim Mahnen und Zahlen  Mahnvorschläge, Mahnbriefe  Überwachen von Fälligkeiten, Zahlungsvorschläge  Weniger Zinsaufwand, Vermeiden von Forderungsausfällen  jederzeit top-aktuelle Unterlagen für die Bank  und unser Unternehmer-Informationsystem:  Top-Infos Umsatz, Kosten, Liquidität, Kunden und Lieferanten

8 Folie 8 Unternehmer-Informationssystem Zusammenfassung, Erfolg, Liquidität, Privat/Kapital, Top 10 Kunden, Top 10 Lieferanten, Hochrechnung, Plan/Ist-Vergleich

9 Folie 9 Vermeiden von Forderungsausfällen erwarteter Jahresumsatz € angestrebter Gewinn € erwarteter Forderungsausfall € daraus ergibt sich eine Umsatzrendite von8,00 % ausgleichender Gewinn Gewinn + Forderungsausfall € dafür erforderlicher Mehrumsatz um Forderungsausfall ausgleichen zu können € zu erwirtschaftender Gesamtumsatz € Unternehmen, Jahresumsatz 800 T€ 8% Umsatzrendite = 64 T€ Gewinn 2% Forderungsausfall = 16 T€

10 Folie 10 Weniger Zinsaufwand Umsatzerlöse € Forderungen aus Lieferung und Leistung € Kalkuliertes Zahlungsziel30 Tage Tatsächliches Zahlungsziel43,2 Tage Innerhalb von 30 Tagen beglichene Forderungen € Verspätet beglichene Forderungen € Kontokorrent-Zinssatz p. a.12,00 % bisheriger Aufwand aus Kontokorrentzins € verbleibender Aufwand aus Kontokorrentzins8.340 € Verringerung des Zinsaufwandes pro Jahr3.360 € Unternehmen, Jahresumsatz 800 T€ 8% Umsatzrendite = 64 T€ Gewinn 2% Forderungsausfall = 16 T€ Kalkuliertes Zahlungsziel = 30 Tage Tatsächliches Zahlungsziel = 43,2 Tage

11 Folie 11 Kanzlei aktuelle Buchhaltung Unternehmen online – Ihr Informationsportal Unternehmen Belege senden DATEV Unternehmen online digitales Belegarchiv mIDentityFax oder Scanner / PC Belegerfassung Ausgangsrechnungen Eingangsrechnungen Kasse Buchführung in der Kanzlei Zahlungen erstellen Auswertungen einsehen

12 Unternehmen online – Ihr Informationsportal

13 Kassenbuch online

14 Belegverwaltung online

15 einfache Erfassung und sofortige Bereitstellung zum Buchen und... Rechnungsbucheingang und Zahlungsverkehr online

16 ... Überweisung auf Knopfdruck Rechnungseingang und Zahlungsverkehr online

17 Folie 17 Weitere Vorteile mit Unternehmen online  digitales Belegarchiv (Langzeit) für Archivierung und Suche  weiterführende Anwendungen (Kassenbuch, ReBu, ZaVer)  Informations- und Kommunikationsplattform 7 Tage x 24 Stunden zwischen Unternehmen und Kanzlei  ortsunabhängiger Zugriff auf Belege und Auswertungen von jedem Internet-Zugang  Umfassende Datensicherheit durch das DATEV-Rechenzentrum

18 Folie 18 Lieferantenmanagement Erstellen von Zahlungsvorschlägen und Ausführung nach Freigabe Transparente Dokumentation Rechnungseingangsliste Zahlungsvorschlagsliste Zahlungsausgangsliste elektronische Belegaufbewahrung Chef-Informationen zu Offenen-Posten Analyse Zahlungsziele (Quartal) ABC-Analyse Lieferanten (Quartal) Kundenmanagement Erstellen von Mahnvorschlägen und Mahnungen (3 Mahnstufen) Transparente Dokumentation Rechnungsausgangsliste Zahlungseingangsliste elektronische Belegaufbewahrung Chef-Informationen zu Offenen-Posten Mahnvorschlagsliste (wöchentlich) Risikobewertung Kunden (Monat) ABC-Analyse Kunden (Quartal) Ihr Service-Center Buchführung Buchführung plus (Forderungen) zeitnahes Buchen von Kundenrechnungen Laufende Überwachung der OP und Verbuchung der Zahlungen Chef-Informationen zu Offenen-Posten OP-Liste (wöchentlich) (Verbindlichkeiten) zeitnahes Buchen von Lieferantenrechnungen Laufende Überwachung der Fälligkeiten Chef-Informationen zu Offenen-Posten OP-Liste (wöchentlich) Erfolgsmanagement (Unternehmer- Informationssystem) Dienstleistungen Ermittlung der kurzfristigen Liquiditätsbedarfe Überwachung und Optimierung Zahlungsziele …. Elektronisches Belegarchiv (Zugriff per Internet und SmartCard auf das DATEV-RZ) Controlling (Banken-Reporting) Dienstleistungen Vorbereitung Bankengespräch …

19 Folie 19 …unser Angebot für Sie - wir nehmen uns Zeit „Basis-Paket“ „Erweitertes Basis- Paket“ „Planung & Controlling Paket“ aktuelle Buchführung +  Kunden- und/oder  Lieferantenmanagement aktuelle Buchführung +  Kunden- und/oder  Lieferantenmanagement +  Erfolgsmanagement  Controlling aktuelle Buchführung  OPOS  Belegarchiv


Herunterladen ppt "Buchführung mit Zukunft – Alles Digital und Just-in-time! Sehr geehrte Damen und Herren, den nachfolgenden Foliensatz zum Thema Buchführung mit Zukunft."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen