Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Apps für Smartphones und PC’s Ein Smartphone ohne Apps wird zum Telefon www.computeria-wallisellen.ch Smartphones: Joachim Vetter App: Ruedi Knupp 17.09.2014.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Apps für Smartphones und PC’s Ein Smartphone ohne Apps wird zum Telefon www.computeria-wallisellen.ch Smartphones: Joachim Vetter App: Ruedi Knupp 17.09.2014."—  Präsentation transkript:

1 Apps für Smartphones und PC’s Ein Smartphone ohne Apps wird zum Telefon Smartphones: Joachim Vetter App: Ruedi Knupp

2 1. Wikipedia-Definition von App Als Mobile App ([ ɛ p] als deutsche Kurzform für Applikation; auf engl. [æp] als Kurzform für englisch application; teils auch das App [1] ) wird eine Anwendungssoftware für Mobilgeräte bzw. mobile Betriebssysteme bezeichnet. ɛ pdeutscheApplikationæpenglisch [1]AnwendungssoftwareMobilgeräteBetriebssysteme Obwohl sich der Begriff App als Abkürzung von dem englischen Begriff Application Software auf jegliche Art von Anwendungssoftware bezieht, wird er im deutschen Sprachraum oft mit Anwendungssoftware für Mobilgeräte gleichgesetzt. Im Sprachgebrauch sind damit meist Anwendungen für Smartphones und Tablet- Computer gemeint.SmartphonesTablet- Computer

3 2. Auf welchen Geräten laufen Apps? Auf PC’s Auf Laptops Auf Smartphones Auf Tablets Je nach Programm: Bsp: Windows 8.1 Android oder iPhones Android oder iPad

4 3. Welches sind die Besten ? Es ist äusserst schwer, die besten Apps herauszufinden. Heute spricht man von Millionen Apps auf allen Gebieten. Es gibt bei den «grossen» Firmen wie Google, Apple, Microsoft etc. enorm viele Apps zu allen Fachthemen, Spielen, Musikapps etc. Es gibt aber auch Entwickler, welche nur hin und wieder einzelne Apps programmieren und diese dann eventuell auch verkaufen. Um Ihnen einen Teil dieser Welt zu zeigen, sehen Sie unten die Links zu den «grossen». Dort können Sie sich über das Ausmass und die Möglichkeiten informieren. Die Google Apps (Android-Apps) finden Sie über Play Store: Download html Den Weg zu den Apple Apps finden Sie über folgenden Link: https://www.apple.com/de/iphone-5s/app-store / Hier noch der Link zu den Apps von Microsoft: Alle Apps, deren Namen oder Ziel Sie kennen (wie Fussball, Spiele, Musik etc.) finden Sie über die Suchprogramme.

5 3. Welches sind die Besten (2. Teil)

6 4. Technische Voraussetzungen Voraussetzung zur Beurteilung der erforderlichen Leistung ist, zuerst diese des vor Ihnen stehenden Gerätes zu finden. Dies geht wie folgt: 1.Gehen Sie zur Systemsteuerung und dort zu «System», dort sehen Sie die technischen Daten des vorliegenden Lap- tops (siehe nächste Folie) 2. Die gezeigten Leistungen genügen, die Speicherleistungen sind heute im Moment nicht wichtig, liegen sie doch meis- tens im Giga-, ja sogar im Terra-Bereich. 3. Sehr wichtig ist beim Kauf eines neuen Computers, zu überlegen, was Sie damit machen wollen und dies auch dem Verkäufer sagen, damit er einen entsprechenden Vorschlag unterbreiten kann.

7 4. Anzeige der Betriebsdaten dieses Laptops. (32 Bit System ist langsamer)

8 6.1 Wie viele Apps gibt es? Es ist praktisch unmöglich, herauszufinden, wie viele Apps es gibt. Als Beispiel kann man höchstens auf Grund der Kategorien erahnen, wie viele es gibt. Hier eine der Listen (Microsoft): Spiele Soziale Werke Unterhaltung Foto Musik und Videos Bücher und Informationen Nachrichten und Wetter Gesundheit und Fitness Essen und Gastronomie Livestyle Shopping Reisen Finanzen Produktivität Tools Sicherheit Büro Bildung Behörden Diese Liste ist bei fast allen Apps-Lieferanten ähnlich

9 6.2 Wie viele Apps gibt es/ Beispiel Google play Play-store ist die «Verteilstation» von Android-Apps Text aus PC-Tipps: Der Play Store ist der offizielle App Store von Google und mit über einer Million Apps auch der grösste. Es gibt aber auch App Stores für Android von Dritten, beispielsweise den Amazon App Store. Sie finden diesen unter Ein Vorteil alternativer Appstores ist, dass Sie oft auch ohne Kreditkarte bezahlen können, bei Amazon etwa auf Rechnung. Beachten Sie aber, dass bei vielen alternativen App-Stores das Risiko wesentlich höher ist, Schadprogramme einzufangen, als im offiziellen Play Store. Um Apps aus alternativen Stores wie jenem von Amazon zu instal- lieren, müssen Sie zuerst in den Einstellungen ihres Android-Gerätes im Menu Sicherheit die Option namens «Installation von Apps aus unbekannten Quellen zulassen» (oder ähnlich) aktivieren.

10 Was bedeutet eine Million Apps? Was kann man sich darunter vorstellen Ein Beispiel: Ausgangslage: wir brauchen 2 Minuten um eine App anzusehen. 1’000’000 Apps x 2 Minuten= 2’000’000 Minuten dividiert durch 60 Min. = 33’333 Stunden (pro Woche 45 Arbeitsstunden) / dividiert durch 45 Std. 740 Wochen dividiert durch 52 Wochen = 14.2 Jahre um alle Apps ganz kurz zu sehen.

11 7. Praxisbeispiel 8.1( Kacheln)

12 7. Praxisbeispiel Windows 8.1(Apps)

13 Beispiele: 50 Android-Topp-Apps Es würde zuviel Platz brauchen, um diese 50 Apps in die Präsentation zu kopieren; Klicken Sie diesen Link an, aber nur in der Präsentationsform und Sie finden diese inklusive einem kleinen Beschrieb: 418Apps.pdf Beispiele: Apps von Apple http.www.apps pptx Weitere Beispiele: Neben den professionellen IT- Firmen, welche Apps-liefern, gibt es immer mehr Grossfirmen wie Swisscom, Migros, Coop oder Warenhäuser, wie Glattzentrum, Mediamarkt und Navigationsprogramme (Bsp: TomTom von Google) etc. Die Apps sind aber meistens in deren Firmenhomepages zu finden. Es muss einfach versucht werden.

14 Apps installieren und kaufen Haben Sie im Play Store (Android) oder im App Store (Apple) oder bei Microsoft (Store) Apps entdeckt, die Ihnen gefallen, tippen Sie auf den grünen «Installieren» Knopf oder bei kostenpflichtigen Apps auf den Knopf mit dem Kaufbetrag. Das funktioniert nur, wenn Sie sich vorher angemeldet und registriert haben inkl. Angaben der Bankdaten (Kreditkarte oder PayPal etc.) Bei diesen Drei müssen Sie immer über den Inhaber der Apps bezahlen und dies meistens sogar mit einem Passwort bestätigen. Bei allen stehen als erstes die Systemberechtigungen, diese müssen Sie auch akzeptieren, dann beginnt der Download, anschliessend die Installation, am Schluss steht die Aufforderung, die App zu öffnen indem Sie auf die neu angelegte Verknüpfung klicken.

15 14. Schlusswort Es sieht so aus, als sei die Programmierung und Produktion der Apps noch lange nicht abgeschlossen. Vor allem Firmenapps werden sicher noch lange weiter erstellt. Diese Schlussfolgerungen führen dazu, dass die System- programme für Smartphones, Tablets, Laptops und PCs eher einfacher werden und vor allem dazu dienen, die Apps zum laufen zu bringen. Mit Ausnahme von Microsoft, wo Programme wie Office und Sicherheitseinrichtungen auch weiterhin gebraucht werden. Dadurch müssten eigentlich die meisten Geräte einfacher und auch günstiger werden. Lassen wir uns überraschen. Im Frühjahr des nächsten Jahres werden wir diesen Vortrag noch einmal bringen. Dieses Mal wird dann Ruedi wie heute Joachim über das Smartphone Android und Joachim über die neuesten Apps referieren. Jetzt zeige ich Euch noch einige Apps in der Praxis.


Herunterladen ppt "Apps für Smartphones und PC’s Ein Smartphone ohne Apps wird zum Telefon www.computeria-wallisellen.ch Smartphones: Joachim Vetter App: Ruedi Knupp 17.09.2014."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen