Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Hauptseminar Parallele Programmierung in Java Arnim Kreutzer Transparente verteilte Objekte.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Hauptseminar Parallele Programmierung in Java Arnim Kreutzer Transparente verteilte Objekte."—  Präsentation transkript:

1

2 Hauptseminar Parallele Programmierung in Java Arnim Kreutzer Transparente verteilte Objekte

3 Themensteller: Prof. Dr. Gerndt Bearbeiter: Arnim Kreutzer Folie 2 Einführung Inhalt Einführung Entfernte Klassen Laufzeitumgebung Schluß

4 Themensteller: Prof. Dr. Gerndt Bearbeiter: Arnim Kreutzer Folie 3 Einführung Motivation Nachteile Sockets keine GC, entfernte Adressen / Methodenaufrufe, Data Marshaling Nachteile Sockets keine GC, entfernte Adressen / Methodenaufrufe, Data Marshaling Nachteile RMI Zusätzliche Exceptions, örtlich gebundene Objekte, keine Migration Nachteile RMI Zusätzliche Exceptions, örtlich gebundene Objekte, keine Migration

5 Themensteller: Prof. Dr. Gerndt Bearbeiter: Arnim Kreutzer Folie 4 Einführung Ziele Programmierumgebung für Cluster Applications Forschungsplattform

6 Themensteller: Prof. Dr. Gerndt Bearbeiter: Arnim Kreutzer Folie 5 Einführung Grundlagen Studienarbeit von Matthias Zenger: „Transparente Objektverteilung in Java“ 1997 Studienarbeit von Matthias Zenger: „Transparente Objektverteilung in Java“ 1997 Java RMI / KARMI

7 Themensteller: Prof. Dr. Gerndt Bearbeiter: Arnim Kreutzer Folie 6 Einführung Highlights Java-like multi-threaded Programmierung Dynamische Objektverteilung Entfernte Threads Javas Objektsemantik Synchronisation entfernter Objekte Optimierte Örtlichkeiten Explizite Plazierung von Objekten/Threads

8 Themensteller: Prof. Dr. Gerndt Bearbeiter: Arnim Kreutzer Folie 7 Entfernte Klassen Aufteilung class B statischer Anteil nicht-statischer Anteil class B statischer Anteil nicht-statischer Anteil Class B_class Repräsentation des statischen Anteils von B Class B_class Repräsentation des statischen Anteils von B Class B_impl Repräsentation des nicht- statischen Anteils von B Class B_impl Repräsentation des nicht- statischen Anteils von B

9 Themensteller: Prof. Dr. Gerndt Bearbeiter: Arnim Kreutzer Folie 8 Entfernte Klassen Kompilieren JavaParty Transformation Regulärer RMI Stub & Skeleton Generator Regulärer Javacompiler Pures Java mit RMI Ausdrücken Portable ByteCode JavaParty Code JavaParty Compiler JPC

10 Themensteller: Prof. Dr. Gerndt Bearbeiter: Arnim Kreutzer Folie 9 Entfernte Klassen Objekthierachie C B A Object remote class B extends A implements C Eingeführter Klassenmodifikator

11 Themensteller: Prof. Dr. Gerndt Bearbeiter: Arnim Kreutzer Folie 10 Entfernte Klassen Entfernte Objekthierachie

12 Themensteller: Prof. Dr. Gerndt Bearbeiter: Arnim Kreutzer Folie 11 Entfernte Klassen Generierte Klassen

13 Themensteller: Prof. Dr. Gerndt Bearbeiter: Arnim Kreutzer Folie 12 Entfernte Klassen Synchronisation Problem: Keine maschinenübergreifende Threads Klasse für Signalobjekte und Monitorklasse Aktuell: Arbeit an transparente Synchronisation

14 Themensteller: Prof. Dr. Gerndt Bearbeiter: Arnim Kreutzer Folie 13 Laufzeitsystem Struktur

15 Themensteller: Prof. Dr. Gerndt Bearbeiter: Arnim Kreutzer Folie 14 Laufzeitumgebung Objektinstantiierung I Wie? Lokale Instantiierung Umzug auf Ziel-JVM Nachteil: teuer Instantiierung auf Ziel-JVM

16 Themensteller: Prof. Dr. Gerndt Bearbeiter: Arnim Kreutzer Folie 15 Laufzeitumgebung Objektinstantiierung II B (T z) {...getConstrObj („B“)._new (z); } Handle B_intf _new (T z) {... return new B_impl (z); } Konstruktorobjekt B_impl (T z) {... } Entferntes Objekt new B (x) Lokale JVMEntfernte JVM

17 Themensteller: Prof. Dr. Gerndt Bearbeiter: Arnim Kreutzer Folie 16 Laufzeitumgebung Objektmigration 1. Signal von der Ziel JVM an Objekt, dass Umzug beginnen soll 2. Feststellung der Umzugsfähigkeit / Sperre setzen / Serialisieren 3. Erzeugung eines neuen Objekts (Kopie) aus serialisierter Form / Stubreferenz an noch aktuelles Objekt schicken 4. Das jetzt veraltete Objekt setzt einen Verweis auf neuen Stub

18 Themensteller: Prof. Dr. Gerndt Bearbeiter: Arnim Kreutzer Folie 17 Schluß Zusammenfassung + Anforderungen gut umgesetzt - Inkonsistenzen bei der Migration - Sourcecode nicht gut dokumentiert

19 Themensteller: Prof. Dr. Gerndt Bearbeiter: Arnim Kreutzer Folie 18 Schluß Informationen JavaParty-HomePage: Meine mail: Dokumente Downloads Antworten Installationsanleitung


Herunterladen ppt "Hauptseminar Parallele Programmierung in Java Arnim Kreutzer Transparente verteilte Objekte."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen