Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Für Rechtsexperten Darfs noch ein bisschen mehr sein? juristische Literaturrecherche für Examens- und Doktorarbeiten - allgemeine Suchtipps - Recherchestrategie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Für Rechtsexperten Darfs noch ein bisschen mehr sein? juristische Literaturrecherche für Examens- und Doktorarbeiten - allgemeine Suchtipps - Recherchestrategie."—  Präsentation transkript:

1 Für Rechtsexperten Darfs noch ein bisschen mehr sein? juristische Literaturrecherche für Examens- und Doktorarbeiten - allgemeine Suchtipps - Recherchestrategie - wichtige Datenbanken und Kataloge - Literaturverwaltung © Dr. Ulrike Verch, Universitätsbibliothek Bielefeld, 2007

2 Für Rechtsexperten Wer sucht, der flucht Zu viele Treffer? Suchbegriffe spezifizieren Mehrdeutigkeiten reduzieren Einschränkung nach Datum oder Thema oder Land spezielle Fachdatenbanken nutzen Zu wenige Treffer? Trunkierungen oder Joker (* oder ? oder $) alternative Schreibweisen andere oder weitere Suchbegriffe, z.B. Synonyme englische Begriffe suchen (keine Umlaute)

3 Für Rechtsexperten Tipps zur effektiven Suche Erst denken, dann suchen! einschlägige Treffer bieten weitere Suchbegriffe auch Schlagwörter, Indices, Thesauri und systematische Erschließung nutzen Suchoperatoren nutzen (z.B. AND, OR, NOT) oder Phrasensuche (fahrlässige Tötung) verschiedene Suchmasken und Suchmöglichkeiten nutzen (z.B. erweiterte Suche oder eine Kombination aus vorangegangenen Suchen) Recherchetipps der Datenbankanbieter beachten

4 Für Rechtsexperten Suchen in Datenbanken so wenig Suchbegriffe wie möglich, so viele wie nötig Präpositionen, Artikel und ähnliche Füllwörter weglassen (z.B. der, ein, am, mit, im, über) Plural- und Singularformen beachten Suche auf Tippfehler überprüfen verschiedene Formen der Rechtschreibung beachten auch Abkürzungen berücksichtigen internationale Datenbank -> englische Suchbegriffe Eingabe des Autorennamens: Mann, Thomas (i.d.R.)

5 Für Rechtsexperten Suchen im Internet Google richtig nutzen –die erweiterte Suchmaske verwenden –Google Book Search (suchen innerhalb von Büchern) –Google Scholar (suchen nach wissenschaftlichen Texten) –Google Directory (thematischer Sucheinstieg) Bielefeld Academic Search Engine (BASE) Paperball (Suchmaschine für Zeitungsartikel) Wayback Machine (ein Internet-Archiv)

6 Für Rechtsexperten Recherchen vorbereiten Themenstellung genau formulieren Thema in seine Einzelaspekte zerlegen Abgrenzung von anderen Themen (Stop- Wörter) Alternativformulierungen sammeln fremdsprachige Suchbegriffe sammeln eine Suchmatrix erstellen Suche protokollieren (Rechercheprotokoll erstellen) Literaturverwaltungsprogramme nutzen

7 Für Rechtsexperten Suchmatrix weitere Suchbegriffe: Zigarettenwerb* Zigarettreklam* Tabakwerb* Tabakreklam* Begriff 1Begriff 2Begriff 3 eng Zigaretten Zigar* Werbevertrag Werbevertra* Europäische Union Europäisch* Union wei t Tabak Tabak* Werbung Werb* Europa Europ* Syn ony m Rauchwaren Rauch * Reklame Reklam* EU EG eng lisc h tobacco tobacco* Advertising advert* European Union Europe*

8 Für Rechtsexperten Suchinstrument e Bibliothekskataloge –KVK (Karlsruher Virtueller Katalog) = Metasuche für deutsche und internationale Bibliothekskataloge und Buchhandelsverzeichnisse Datenbanken –DBIS (DatenBank-InfoSystem) der UB Bielefeld Zeitschriften –EZB (Elektronische Zeitschriftenbibliothek) der UB Bielefeld –ZDB (ZeitschriftenDatenBank) = deutschlandweiter Nachweis von Zeitschriftenbeständen in Bibliotheken Online-Quellen –Suchdienste-Kompass der UB Bielefeld –OASE (Open Access to Scientific Literature) Schwerpunkt Deutschland Thematischer Sucheinstieg –Online-Systematik der UB Bielefeld –ViFa-Recht (Virtuelle Fachbibliothek Rechtswissenschaft)

9 Für Rechtsexperten Die Aufsatzrecherche JADE (Journal Article DatabasE) 40 Mio. internationale Aufsätze, alle Fachgebiete (z.T. auch Online-Quellen) Aufsatzsuchmaschine Recht (ViFa Recht) Literaturnachweise bei Juris nicht frei zugänglich, in der UB Bielefeld recherchierbar Zeitschrifteninhaltsdienst von Kuselit kostenlos aktuelle Inhaltsverzeichnisse gängiger Rechtszeitschriften einsehen KJB (Karlsruher Juristische Bibliographie) gedruckte Rechtsbibliographie, thematischer Sucheinstieg möglich

10 Für Rechtsexperten Übungsaufgaben Welche Literatur hat Claus Roxin im Jahr 2000 veröffentlicht? Finde Werke über das deutsche Registerpfandrecht, die nach 1945 erschienen sind.

11 Für Rechtsexperten Lösungen 1 Welche Literatur hat Claus Roxin im Jahr 2000 veröffentlicht? u.a.: - 50 Jahre BGH (München) - Die Abgrenzung von Täterschaft und Teilnahme in der höchstrichterlichen Rechtsprechung - in: Strafrecht, Strafprozeßrecht, München (2000), S. [177] Autoría y dominio del hecho en derecho penal (Madrid) - derecho procesal penal (Buenos Aires) - La evolución de la política criminal, el derecho penal y el proceso penal (Valencia) - Die juristischen Highlights meines Lebens – in: Rechtshistorisches Journal Medizinstrafrecht (Stuttgart) - Política criminal y sistema del derecho penal (Buenos Aires) - Sobre el estado de la teoría del delito (Madrid) - Strafprozessordnung (München) - Die Strafrechtswissenschaft vor den Aufgaben der Zukunft. – In: Die deutsche Strafrechtswissenschaft vor der Jahrtausendwende (2000), S Tatherrschaft und Teilnahme (7. Aufl. )

12 Für Rechtsexperten Lösungen 2 Finde Werke über das deutsche Registerpfandrecht (nach 1945) u.a.: - Benn-Ibler: Contra: Registerpfandrecht - In: Bank-Archiv (2004), S Groth: Das Registerpfandrecht nach dem Gesetz über Rechte an Luftfahrzeugen, Kistowsky: Kreditsicherung durch das Registerpfandrecht an Luftfahrzeugen – In: ZLW 1989), S Melsheimer: Sicherungsübereignung oder Registerpfandrecht, Melzer: Die Zwangsvollstreckung in Luftfahrzeuge aus deutschem Registerpfandrecht. – In: ZLW (2003), S. [582] Ott: Die Bestellung eines Registerpfandrechts an einem Luftfahrzeug – In: MittBayNot (1985), S Reuleaux: Das Registerpfandrecht für Luftfahrzeuge - In: ZLW(2004), S. [558] - 572

13 Für Rechtsexperten Literaturauswertung selektive Lektüre –nicht alles muss gründlich gelesen werden –zunächst nur Überfliegen der Literatur, um die relevanten Quellen herauszufiltern –mit den aktuellsten Literaturquellen beginnen –einschlägige Literaturabschnitte kennzeichnen (u.U. Farbsystem einführen) kopiert heißt noch nicht gelesen –nicht gleich alles kopieren –Kopien alphabetisch nach Autor abheften vorläufiges Literaturverzeichnis bzw. - verwaltungsprogramm nutzen –Kennzeichnung der Literatur (bereits bearbeitet, gelesen, überflogen, kopiert.....) –Anmerkungen und Notizen (z.B. Zusammenfassung wesentlicher Inhalte, nur Randaspekte, einschlägig, veraltet, nicht von Interesse)

14 Für Rechtsexperten Literaturverwaltungs- programme Citavi (ehemals LiteRat) kostenlose Testversion mit bis zu 100 Literatureintragungen JabRef (Reference Manager) Was können Literaturverwaltungsprogramme? Literatur verwalten, Online recherchieren, Texte auswerten, Zitate sammeln, Gedanken festhalten, Wissen organisieren, Texte konzipieren, Bibliographien erstellen, Publikationen vorbereiten, Aufgaben planen, Importieren, exportieren und mehr

15 Für Rechtsexperten Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Kontakt:


Herunterladen ppt "Für Rechtsexperten Darfs noch ein bisschen mehr sein? juristische Literaturrecherche für Examens- und Doktorarbeiten - allgemeine Suchtipps - Recherchestrategie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen