Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Nur eine Lektion aus Tamtam!. Womit soll man anfangen?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Nur eine Lektion aus Tamtam!. Womit soll man anfangen?"—  Präsentation transkript:

1 Nur eine Lektion aus Tamtam!

2 Womit soll man anfangen?

3 Wenn Sie nicht wissen, womit Sie beginnen sollen, greifen ein Lehrhandwerk Tamtam Sie zur Hand!

4 Einheit 1: Ich [begrüßen; kennen lernen; mit Namen benennen; Namen erfragen; verabschieden] 1. Kennenlernspiel (Lexik passiv) Alle S sitzen im Kreis auf Stühlen. Ein Platz neben L ist frei. L: Oleh, komm (bitte) her. Oleh setzt sich auf den freien Platz. L: Hallo, Oleh. L schickt seinen anderen Nachbarn weg: Tschüs, Anna. Anna setzt sich auf den frei gewordenen Platz von Oleh, usw.

5 2. Phonetik a) Von der Kassette Übungen zum Anlaut-h hören; Imitatives Nachsprechen (Nachsprechen mit unterschiedlicher Intonation): Hallo! Hallo! Hallo! Haha, hihi, hoho, hehe b) L demonstriert richtiges Anhauchen des h: ein kleines Stück Papier auf den Handrücken legen. Bei deutlichem Sprechen von Hallo" fliegt das Papier weg.

6 3. Maske und Fingerpuppen S sitzen im Kreis; Begrüßungskette: Hallo, S1. - Hallo, S2. - Hallo, S3... L präsentiert Maske Otto" (Kopiervorlage im LHB, Seite 73) L hält Maske vor das Gesicht: Hallo. Ich bin Otto. Alle S: Hallo, Otto. Im Arbeitsbuch (Schneideseite 83) Otto-Fingerpüppchen ausschneiden und basteln Begrüßungskette wie Punkt 3a). Jeder S hat sein Püppchen am Finger. Wer sein Püppchen hochhält, muss mit Hallo, Otto. begrüßt werden.

7 4. Zug-Spiel a) L fordert einzelne S zur Teilnahme am Zug (Menschenkette) auf: Oleh, komm (bitte) her. Hallo, Oleh. Ebenso: L schickt einzelne S zurück: Tschüs, Oleh. b) L und S fordern auf: L: Ostap, komm (bitte) her. Hallo, Ostap. L + S1:Roman, komm (bitte) her. Hallo, Roman. L + Sl + S2: Anna, komm (bitte) her. Hallo, Anna, usw. Ebenso: Zug auflösen L: Tschüs, Ostap. L + alle S: Tschüs, Roman. usw.

8 c) Zug zieht durch die Klasse und hält beim Kommando Stopp! bei einem Kind an, das zum Mitkommen aufgefordert wird (siehe Punkt 4b). Varianten: L stoppt. Der letzte S stoppt. Ein vorher bestimmter S stoppt. Ausspracheschulung: sch - sch - sch - S(ch)topp! Alle Zugmitglieder: sch - sch - sch -... (dabei von langsam bis schnell oder von leise bis laut steigern) d) fakultativ: L steuert den Zug mit Anweisungen durch das Klassenzimmer: Zum Fenster!, Zum Schrank!, Zur Tafel!, Zur Tür!

9 5. Lesevorübung Im Arbeitsbuch (Seite 5) Clown Otto benennen und alle O-Formen ausmalen Im Arbeitsbuch (Seite 5) О - о im Wort Otto" nachspuren Im Arbeitsbuch (Seite 5) alle Felder mit О - о im Suchbild ausmalen => Bild entsteht zur Selbstkontrolle

10 6. Begrüßungsspiel a) Alle S sitzen im Kreis auf Stühlen. L steht in der Mitte mit Anna-Maske (Kopiervorlage im LHB, Seite 74). L: Hallo, ich bin Anna. Alle S: Hallo, Anna. L deutet auf Olha: Komm (bitte) her. Olha geht in die Mitte. L setzt sich auf den frei gewordenen Platz. Olha: Hallo. Ich bin Olha. Alle S: Hallo, Olha. Olha deutet auf S2, usw. b)Wie Punkt 6a), aber jetzt bekommen zwei S die Masken Anna und Otto.

11 7. Phonetik L spricht vor (mit Gesten unterstützt): Ich bin.... Wer bist du? Einzelne S sprechen nach. L spricht vor. Imitatives Nachsprechen: Wer bist du? L spricht vor: Bi, ba, bu. Wer bist du? S wiederholen. Als Abzählreim verwenden

12 8. Lied a) Klasse steht sich in zwei Gruppen gegenüber. Eine Gruppe hat die Otto-Püppchen am Finger. Diese Gruppe singt die Strophe mit der Kassette mit und zeigt dabei: Hallo, hallo. Ich bin Otto. Hallo, hallo. Wer bist du? Ein S der anderen Gruppe tritt vor und sagt seinen Namen. Dann Wechsel: Gruppe 2 mit Püppchen b) Im Arbeitsbuch (Schneideseite 83) Anna- Fingerpüppchen ausschneiden und basteln

13 c) Klasse in zwei Gruppen, jeweils mit Anna- bzw Otto- Püppchen: Hallo, hallo. Ich bin Anna. Hallo, hallo. Wer bist du? (mit Gesten unterstützen) Hallo, hallo. Ich bin Otto. Hallo, hallo. Wer bist du? d) S singen einzeln zur Playback-Fassung, mit Masken Anna und Otto. Masken jeweils weitergeben e) Kreis-Spiel: Alle S sitzen/stehen im Kreis. S1 singt und geht zu einem anderen S. S2 singt und geht zu einem anderen S., usw. Wichtig: Jeweils mit Gestik unterstützen Hallo, hallo können alle S singen. f)Wie Punkt 8d), aber S können beliebig Fingerpuppen oder Masken einsetzen

14 9. Lesevorübung Im Arbeitsbuch (Seite 6) Anna benennen und alle A- Formen ausmalen Im Arbeitsbuch (Seite 6) im Wort Anna A - a nachspuren Im Arbeitsbuch (Seite 6) alle Felder mit А - a im Suchbild ausmalen => Bild zur Selbstkontrolle

15 d) fakultativ: Zusatzübungen О - о an der Tafel schwingen, О - о, А - a mit dem Finger in die Luft, auf den Tisch schreiben, О - о, А - a mit Schnur formen und aufkleben, mit Plastilin formen, О oder A bzw. о oder a mit dem Finger auf den Rücken eines S schreiben. S muss erraten, welcher Buchstabe es ist. Nur Laut angeben. Groß- und Kleinbuchstaben nicht berücksichtigen.

16 Wie viele Spiele werden in Einheit 1 des Lehrwerkes Tamtam vorgestellt?

17 13 Spiele!

18 Ist Tamtam auch einsetzbar für unsere Kinder?


Herunterladen ppt "Nur eine Lektion aus Tamtam!. Womit soll man anfangen?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen