Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

6.APRIL 2010 Probleme der Wiedervereinigung. Wahr oder Falsch? In der Sowjetunion gab es durch Präsident Gorbatschow politische und gesellschaftliche.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "6.APRIL 2010 Probleme der Wiedervereinigung. Wahr oder Falsch? In der Sowjetunion gab es durch Präsident Gorbatschow politische und gesellschaftliche."—  Präsentation transkript:

1 6.APRIL 2010 Probleme der Wiedervereinigung

2 Wahr oder Falsch? In der Sowjetunion gab es durch Präsident Gorbatschow politische und gesellschaftliche Reformen. Es kam zu einer Einreisewelle von Ungarn in die DDR. Die ersten freien Wahlen in der DDR finden im März 1999 statt. Am 3. Februar 1990 wird Deutschland wiedervereinigt.

3 Und dann? Die Wiedervereinigung passierte sehr rasch! Die beiden Staaten waren von Grund auf verschieden. Die Bundesrepublik Deutschland, ein freiheitlich-demokratischer und föderal gegliederter Rechts- und Sozialstaat und auf der anderen Seite die DDR, die die Hinterlassenschaften von 40 Jahren SED-Diktatur, Stasi-Terror und wirtschaftlich Kollaps ertragen mußte.

4 Helmut Kohl, 1. Juli 1990 Und ich bin mehr denn je davon überzeugt, dass wir in den nächsten drei bis vier Jahren in den neuen Bundesländern blühende Landschaften gestalten werden …

5 Die Schwächen der ostdeutschen Wirtschaft werden klar! -Nur halb so produktiv - Nicht an Konkurrenz gewöhnt - produzieren zu hohen Kosten - keine marktfähigen Produkte - veraltete Fabriken – Enorme Umweltschäden - Warten auf das neue Wirtschaftswunder

6 DDR Regierung kaschiert die großen Schwächen der Wirtschaft! -Vollbeschäftigung - Niedrige Mieten - freie medizinische Versorgung - aber auch: staatliche Niedrigspreise - Subventionen (120 Milliarden DDR- Mark in 1989) -BSP sinkt bis Ende 1990 um 18,5 Prozent

7 Transferzahlung von den alten in die neuen Bundesländer -Von 1991 bis 1999: 1,634 Billionen DM - Solidaritätszuschlag

8 Doppelte Frustration: Ossis: - hohe Arbeitslosigkeit - soziales Netz - Identitätsverlust - Alles wird vom Westen präsentiert (Besserwessis) Wessis - hohe Kosten der Wiedervereinigung - Undankbarkeit der Ossis - Ossis müssen nicht für Wohlstand arbeiten.

9 KUNST & KULTUR DDR – zentralisiert BRD – lokal Probleme der Bildung – Qualifikationen Evaluierung bestehender Lehrkräfte

10

11

12

13

14

15

16

17 OSTALGIE!

18


Herunterladen ppt "6.APRIL 2010 Probleme der Wiedervereinigung. Wahr oder Falsch? In der Sowjetunion gab es durch Präsident Gorbatschow politische und gesellschaftliche."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen