Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

User Manual Die ersten Schritte in WEBMARK Seilbahnen Deutschland MANOVA Ungargasse 53 | 1030 Wien | Austria T +43 1 710 75 35-0 | F -20

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "User Manual Die ersten Schritte in WEBMARK Seilbahnen Deutschland MANOVA Ungargasse 53 | 1030 Wien | Austria T +43 1 710 75 35-0 | F -20"—  Präsentation transkript:

1 User Manual Die ersten Schritte in WEBMARK Seilbahnen Deutschland MANOVA Ungargasse 53 | 1030 Wien | Austria T | F -20

2 WEBMARK – Online Benchmarking Daten eingeben - Auswertungen auf einen Klick Plausibilitätschecks und implizite Empfehlungen Online – jederzeit verfügbar! Unterstützung bei Entscheidungsfindung Strategische Analysen als Marketinggrundlage Grenzüberschreitender Vergleich Flexibel, individuell zugeschnitten Klar übersichtlich aufbereitete Informationen Marktüberblick LERNEN VON DEN BESTEN!

3 WEBMARK … ist die Basis für SAMON … ist ein internetbasiertes Management- informationssystem … ist Ihre Schnittstelle zur Datenbank, wo Ihre Daten verwaltet werden. … ist das Interface für die Dateneingabe der Fragebögen … ist Ihr Tool zur Datenauswertung und Entscheidungsunterstützung WEBMARK ist die technologische Basis, das Programm dass Sie nutzen, um mit Ihren Daten von SAMON zu arbeiten. Kontaktieren Sie MANOVA wenn Sie gerne erfahren möchten, was WEBMARK noch alles leisten kann.

4 WEBMARK | 7 Module - 1 System SCOBE Grafische Zusammen- fassung d. Unternehmens -leistung Jahresumfrage Strukturierter Vergleich der Bilanzdaten uvm. mit den Mitbewerbern Der kompakte Blick auf die monatliche Entwicklung der Branche Trendmonitor SAMON Mit Kundenurteilen zu einem besseren Angebot Mitarbeiter- Zufriedenheit Mitarbeiter als Potenzial für die Zukunft *** TM SCOBE SAMON MA ZU JU Stammdaten WS Website-Befragung Kundenurteile zur Präsenz im Internet Stammdaten Basis für das Benchmarking und die Visitenkarte Ihres Unternehmens Im Rahmen von WEBMARK Seilbahnen Deutschland haben Sie zurzeit die Möglichkeit die beiden Module Stammdaten und SAMON zu nutzen.

5 Direkter Einstieg in WEBMARK Geben Sie hier Ihren Loginnamen und Ihr Passwort ein. Beim 3. Mal falsch Eingeben wird Ihr Login gesperrt. Haben Sie z.B. Ihr Passwort vergessen? Hier können Sie MANOVA direkt kontaktieren!

6 Menüführung und Navigation Navigieren Sie im System durch die Rubriken in der Menüleiste oder indem Sie das entsprechende Kapitel auf der Willkommensseite anklicken.

7 Orientierung und schnelle Navigation Navigation durch Anklicken des Kapitels im Pfad links oben ODER Quicknavigation durch Auswahl im Dropdown- Menü rechts oben

8 Die Menüleiste - Navigation Datenschutz: regelmäßige Änderung des Passwortes | Vergabe nur an berechtigte Personen | automatische Abmeldung nach einer gewissen Zeit | Beenden durch Logout

9 Grundprinzipien in WEBMARK Quantität Je mehr Daten zur Verfügung stehen, desto repräsentativer der Vergleich mit dem Durchschnitt (da Unabhängigkeit von Einzelwerten) Qualität Je genauer und sorgfältiger die Daten eingegeben werden, desto zuverlässiger der Vergleich. InputOutput

10 Die Dateneingabe Eingabe von Zahlen ohne Tausender- Trennzeichen Kommazahlen werden mit Beistrich eingegeben (Darstellung mit Punkt) Zum Speichern der Datenbank - Klick auf Abschicken Danach Kontrolle der Daten und der berechneten Kennzahlen. bei Bedarf ändern bei Korrektheit bestätigen Status der Seiten: Grün: Ausgefüllt und bestätigt! Gelb: Warning! Rot: Error auf dieser Seite! Weiß: Seite nicht bearbeitet! Schwarz: Ausgefüllt aber nicht bestätigt! Alle Seiten sind mit Plausibilitätschecks hinterlegt. Dadurch sind nur logische Dateneingaben möglich. Ein ERROR zeigt einen solchen Fehler in der Dateneingabe an. Sie können die Daten nicht speichern und kommen somit nicht in das Benchmarking.

11 Auswahl der Benchmarking- Referenzgruppe Gesamtmarkt Vordefinierte Benchmarking-Gruppen Individuelle, personalisierte Vergleichsgruppen (Profile werden gespeichert) Individuelle Betriebe bei Zustimmung und rechtlicher Zulässigkeit

12 Stammdaten In den Stammdaten geben Sie die Basiswerte für das Benchmarking an. Auch dienen die Stammdaten zur Identifikation Ihres Unternehmens und als Visitenkarte. In den Benchmarking Kriterien können Sie Ihre Pistenfläche und weitere interessante Vergleichsparameter eingeben. Die Daten, die Sie an dieser Stelle eingeben, bestimmen später in SAMON automatisch Ihre Benchmarking Vergleichsgruppe.

13 Herzlich Willkommen in WEBMARK! Erfolg ??? In welche Richtung Sie laufen und ob Sie vorne weg oder hinterher laufen bestimmen Sie selbst durch den aktiven Vergleich! Viel Erfolg wünscht Ihr WEBMARK Seilbahnen Team MANOVA NetBusiness Solutions GmbH Ungargasse 53 | 1030 Wien | Austria T | F -20 | Ansprechpartner: Mag. Melanie Rainer Für detaillierte Fragen zu SAMON lesen Sie das SAMON Handbuch Teil 1 und 2. Sie finden dieses nach dem Login in der DATENEINGABE und SAMON.


Herunterladen ppt "User Manual Die ersten Schritte in WEBMARK Seilbahnen Deutschland MANOVA Ungargasse 53 | 1030 Wien | Austria T +43 1 710 75 35-0 | F -20"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen