Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

19. Mai 2014 GfK AustriaVerhütungsverhalten von Frauen im fertilen AlterHealthCare Jänner 2008 Eine Studie von GfK Austria Verhütungsverhalten von Frauen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "19. Mai 2014 GfK AustriaVerhütungsverhalten von Frauen im fertilen AlterHealthCare Jänner 2008 Eine Studie von GfK Austria Verhütungsverhalten von Frauen."—  Präsentation transkript:

1 19. Mai 2014 GfK AustriaVerhütungsverhalten von Frauen im fertilen AlterHealthCare Jänner 2008 Eine Studie von GfK Austria Verhütungsverhalten von Frauen

2 19. Mai 2014 GfK AustriaVerhütungsverhalten von Frauen im fertilen AlterHealthCare Jänner STUDIENDESIGN STICHPROBE:541 Frauen im Alter von 15 – 45 Jahren Österreichweit repräsentativ METHODE:CAWI ComputerAssistedWebInterviews ERHEBUNGSZEITRAUM:3. Jänner bis 11. Jänner 2008

3 Jänner 2008 GfK AustriaHealthCare Verhütungsverhalten von Frauen im fertilen Alter 3 1. Verhütungsverhalten

4 Jänner 2008 GfK AustriaHealthCare Verhütungsverhalten von Frauen im fertilen Alter 4 Verhüten Sie derzeit selbst? (I) Frauen (15-45 Jahre) 2008 Frage 4 Angaben in Prozent Basis: verwendet selbst Verhütungsmittel Altersgruppen

5 Jänner 2008 GfK AustriaHealthCare Verhütungsverhalten von Frauen im fertilen Alter 5 Seit wann verwenden Sie dasselbe Verhütungsmittel wie jetzt? (I) Frauen (15-45 Jahre) 2008 Frage 4a Angaben in Prozent 71% der Frauen verhüten derzeit. Basis: derzeit Verhütung Altersgruppen

6 Jänner 2008 GfK AustriaHealthCare Verhütungsverhalten von Frauen im fertilen Alter 6 2. Bekanntheit und Verwendung von Verhütungsmittel

7 Jänner 2008 GfK AustriaHealthCare Verhütungsverhalten von Frauen im fertilen Alter 7 Bekanntheit von Verhütungsmittel (I) Frauen (15-45 Jahre) 2008 Frage 5 Angaben in Prozent Welche der folgenden Verhütungsmittel kennen Sie zumindest dem Namen nach?

8 Jänner 2008 GfK AustriaHealthCare Verhütungsverhalten von Frauen im fertilen Alter 8 Verwendung von Verhütungsmittel (I) Frauen (15-45 Jahre) 2008 Frage 6/7 Angaben in Prozent Welche der folgenden Verhütungsmittel haben Sie schon irgendwann einmal verwendet und welche verwenden Sie derzeit?

9 Jänner 2008 GfK AustriaHealthCare Verhütungsverhalten von Frauen im fertilen Alter 9 Verwendung von Verhütungsmittel (II) Frauen (15-45 Jahre) 2008 Frage 6/7 Angaben in Prozent; xx= derzeit verwendet, (xx) = jemals verwendet Welche der folgenden Verhütungsmittel haben Sie schon irgendwann einmal verwendet und welche verwenden Sie derzeit? Total15-24 Jahre25-29 Jahre30-34 Jahre35-39 Jahre40-45 Jahre Pille30(85)52(76)44(89)22(89)20(89)13(85) Kondom23(74)23(78)28(76)21(76)21(72)20(68) Aufpassen (Coitus Interruptus)4(24)2(16)3(20)4(21)3(28)6(37) Natürl. Familienplanung4(16)1(3)3(7)4(16)7(26)4(32) Hormonspirale10(14)4(5)4(7)9(13)14(20)18(24) Chem. Verhütungs-Methode-(10)-(1)-(2)1(6)-(14)1(27) Pille danach1(10)1(16)-(13)1(10)1(8)-(3) Verhütungsring3(8)5(11)4(7)4(9)1(6)2(4) Kupferspirale3(8)1(2)1(2)3(7)1(9)6(21) Dreimonatsspritze3(7)-(2)2(6)4(11)4(10)3(8) Verhütungspflaster1(6)2(12)2(4)1(7)2(7)1(1) Sterilisation des Partners3(4)-(1)-(1)4(5)3(3)7(10) Eigene Sterilisation3(3)-(1)-(-)2(2)4(4)9(9) Hormonimplantat1(3)-(3)2(3)3(4)2(3)-(3) Scheidenpessar (Diaphragma)-(1)-(1)-(-)-(1)-(2)-(3)

10 Jänner 2008 GfK AustriaHealthCare Verhütungsverhalten von Frauen im fertilen Alter 10 Frage 12 Angaben in Prozent, Mittelwerte Haben Sie schon daran gedacht, von Ihrer derzeitig verwendeten Verhütungsmethode auf eine andere zu wechseln? (I) Frauen (15-45 Jahre) 2008 MW 2,0 2,1 2,0 1,9 Altersgruppen Basis: derzeit Verhütungsmittel verwendet

11 Jänner 2008 GfK AustriaHealthCare Verhütungsverhalten von Frauen im fertilen Alter 11 Verhütungsmittel: Wichtigkeit von Eigenschaften (I) Frauen (15-45 Jahre) 2008 Frage 13 Angaben in Prozent, Mittelwerte MW 3,9 3,5 3,3 3,0 3,2 3,1 3,0 2,6 2,2

12 Jänner 2008 GfK AustriaHealthCare Verhütungsverhalten von Frauen im fertilen Alter 12 Angaben in Prozent Wie wichtig ist es Ihnen, einen ZUSATZNUTZEN (z.B. positive Wirkung auf die Haut…) zusätzlich zur verhütenden Wirkung einer Methode zu haben? Frauen (15-45 Jahre) 2008 Altersgruppen Basis: n=503

13 Jänner 2008 GfK AustriaHealthCare Verhütungsverhalten von Frauen im fertilen Alter 13 Welche Zusatzwirkungen würden Sie sich von einer Pille wünschen? (I) Frauen (15-45 Jahre) 2008 Angaben in Prozent Basis: n=503

14 Jänner 2008 GfK AustriaHealthCare Verhütungsverhalten von Frauen im fertilen Alter 14 Welche Zusatzwirkungen würden Sie sich von einer Pille wünschen? (II) Frauen (15-45 Jahre) 2008 Angaben in Prozent Total15-19 Jahre20-25 Jahre26-29 Jahre30-45 Jahre Positive Wirkung auf körperliche Beschwerden vor und während der Regelblutung Positive Wirkung auf mein Körpergewicht Positive Wirkung auf die Haut (z.B. bei Akne) Zyklusregulierung Keine Wassereinlagerungen Positive Wirkung auf mein sexuelles Verlangen (Libido) Positive Wirkung bei fettigem Haar Basis: n=503

15 Jänner 2008 GfK AustriaHealthCare Verhütungsverhalten von Frauen im fertilen Alter 15 GfK HealthCare Austria Astrid Eßl Ungargasse Vienna Call: (0043) – 269 SBU GfK HealthCare GfK – Growth from Knowledge Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "19. Mai 2014 GfK AustriaVerhütungsverhalten von Frauen im fertilen AlterHealthCare Jänner 2008 Eine Studie von GfK Austria Verhütungsverhalten von Frauen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen