Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Gesicht einer Stadt – Visitenkarte des Landes! Die Klasse 7.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Gesicht einer Stadt – Visitenkarte des Landes! Die Klasse 7."—  Präsentation transkript:

1

2 Das Gesicht einer Stadt – Visitenkarte des Landes! Die Klasse 7

3 In der Stadt In der Stadt, Wer wohnt denn hier? Ich und du, sie und wir. Männer, Frauen, Kinder, Tiere. Du bist aus – Ich gratuliere!

4 Antwortet bitte auf die Frage. Wie kann eine Stadt sein? Wo kann eine Stadt liegen? Was gehört zu einer Stadt? Was gehört zu den Sehenswürdigkeiten einer Stadt?

5 Wir horen! Heute sprechen wir über die Hauptstadt unseres Landes. Hört bitte, was erzählen die Moskauer über ihre Heimatstadt.

6 Aus der Geschichte Moskaus «Moskau wurde im 12. Jahrhundert, im Jahre 1147 von Juri Dolgiruki gegründet. Aus einer kleinen Festung wurde Moskau zu einer gröBten und schönen Stadt. Das Gesicht der Stadt wiederspiegelt ihre Geschichte. Im Moskau gibt es vile kleine Kirchen mit goldenen Kuppeln, Klöster und Paläste, Parks mit hundertjärigen Bäumen, Grünanlagen, berühmte Denkmäler. Sie gehören zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Man nennt Moskau ein Denkmal der altrussischen Baukunst.»

7 Sucht bitte im Text Antworten auf folgenden Fragen. «Moskau wurde im 12. Jahrhundert, im Jahre 1147 von Juri Dolgiruki gegründet. Aus einer kleinen Festung wurde Moskau zu einer gröBten und schönen Stadt. Das Gesicht der Stadt wiederspiegelt ihre Geschichte. Im Moskau gibt es vile kleine StraBen, Klöster und Paläste, Parks mit hundertjärigen Bäumen, Grünanlagen, berühmte Denkmäler. Sie gehören zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Man nennt Moskau ein Denkmal der altrussischen Baukunst.» 1.Wann wurde Moskau gegrundet? 2.Was wiederspiegelt das Gesicht der Stadt? 3.Was gehort zu den Sehenswurdigkeiten Moskaus? 4.Wie nennt man das alte Moskau?

8 Das Herz Moskaus «Den Kreml nennt man das Herz Moskaus. Das ist ein Denkmal der altrussischen Baukunst. Wie alle Moskauer liebe ich den Kreml, seine schöne Paläste, Kathedralen und Kirchen. Ihre goldenen Kuppeln glänzen so schön in der Sonne. Hier gibt es viele wunderbahre Fresken und Ikonen der altrussischen Maler, zum Beispiel Andrei Rubljows. Im Kreml befinden sich auch die berühmte Waffenkammer und der Diamantenfonds. Jeden Tag besuchen viele Touristen den Moskauer Kreml und bewundern ihn.»

9 Sagt bitte auf Deutsch 1. М осква была основана в XII веке. 2. И з маленькой крепости Москва превратилась в большой и красивый город. 3. Л ицо города отражает её историю. 4. Э то памятник древнерусской архитектуры. 5. К ак и все москвичи, я люблю Кремль, его прекрасные дворцы, соборы и церкви. 6. В Кремле находится также Оружейная палата и Алмазный фонд.

10 Was können wir in vielen russischen Städten sehen? Seht auf die Wortgruppen links und findet ihre deutsche Äguivalente rechts. Исторические здания Исторические здания Церкви с золотыми куполами Церкви с золотыми куполами Знаменитые соборы Знаменитые соборы Старые монастыри Старые монастыри Всемирно известные памятники Всемирно известные памятники Памятники русской архитектуры Памятники русской архитектуры Знаменитые дворцы Знаменитые дворцы Кремль со старыми стенами и башнями Кремль со старыми стенами и башнями Красивейшие скверы Красивейшие скверы Weltbekannte Denkmäler Weltbekannte Denkmäler Alte Klöster Alte Klöster Historische Gebäude Historische Gebäude Berühmte Kathedralen Berühmte Kathedralen Kirchen mit goldenen Kuppeln Kirchen mit goldenen Kuppeln Berühmte Paläste Berühmte Paläste Denkmäler der russischen Baukunst Denkmäler der russischen Baukunst Wunderschöne Grünanlagen Wunderschöne Grünanlagen Der Kreml mit alten Mauern und Türmen Der Kreml mit alten Mauern und Türmen

11

12 Wien

13 Leipzig

14 Nürnberg

15 Dresden

16

17 Hört euch Interviews mit den Schülern eines Berliner Gymnasiums an und kreuzt in der Tabelle an wer wie seine Traumstadt vorstellt. MonikaIngeGabiDieterChristian Der freiwillige Schulbesuch 1 Die schönsten StraBennamen 1 Keine Hochhäuser 1 Ein riesiger Kinderplatz1 Keine Autos 1 Ein wunderschöner Garten1

18 Wir vollenden die Satze. Ihr konnt dabei phantasieren. 1.Ich lebe in… 2.Meine Stadt ist… 3.In meiner Stadt gibt es viele… 4.Im Zentrum der Stadt befinden sich… 5.In meiner StraBe befinden sich auch einige… 6.Unsere Stadt… 7.Ich liebe meine Stadt, denn ich finde sie…


Herunterladen ppt "Das Gesicht einer Stadt – Visitenkarte des Landes! Die Klasse 7."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen