Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ernährungssicherheit – eine globale Aufgabe 11. Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland 11. Nov. 2013 Alexander Müller Senior Fellow Institute for.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ernährungssicherheit – eine globale Aufgabe 11. Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland 11. Nov. 2013 Alexander Müller Senior Fellow Institute for."—  Präsentation transkript:

1 Ernährungssicherheit – eine globale Aufgabe 11. Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland 11. Nov Alexander Müller Senior Fellow Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) Potsdam/Germany

2 1. Globale Triebkräfte von Veränderung 2. Lebensmittelabfall 3. Der Klimawandel als neue Herausforderung

3 1. Globale Triebkräfte von Veränderung

4

5 Source FAO, SOFI 2013

6 Source: UNPD, 2008

7 Bevölkerungswachstum 2010 und 2100 (Millionen)

8 Ungleichheit bei der Einkommensverteilung

9 Ungleichheit bei der Einkommensverteilung 2009 globales BIP US$58.22 Billionen, aber fast 80% der Menschen leben weiterhin von weniger als US$ 10/Tag.

10 Ungleichheit bei der Einkommensverteilung 2009 globales BIP US$58.22 Billionen, aber fast 80% der Menschen leben weiterhin von weniger als US$ 10/Tag. Die ärmsten 40 Prozent der Weltbevölkerung haben weniger als 5 Prozent des globalen Einkommens

11 Urbanization to accelerate billion people Rural Urban

12

13 Outlook2050/80: provisional nutritional outcomes (global averages/aggregates) undernourished % of population with kcal/person/day obese %million>2700>3000%million 2005/

14

15

16 1. Globale Triebkräfte von Veränderung 2. Lebensmittelabfall

17 Globale Wasserentnahme Landwirt- schaft 70% Industrie 20% Städte 10% Sektoraler Wasserverbrauch Landwirtschaft entnimmt mit 70 % den größten Anteil an Wasser! In einigen Entwicklungsländern bis zu 90%

18 FAO

19 Results Volumes Weltweit wurden 2007 schätzungsweise 1.3 Billiarden Tonnen agrarische Produkte weggeworfen

20 Results Volumes Weltweit wurden 2007 schätzungsweise 1.3 Billionen Tonnen agrarische Produkte weggeworfen 20 The sum of the domestic agricultural production of all countries is about 6 Gtonnes. This value includes also agricultural production for other uses than food.

21 Results Volumes Jede Region in der Welt hat hat ein spezifisches Profil Volumes for the edible and the non-edible parts of food.

22 Results Volumes Weltweit verteilt sich die Menge des Abfalls gleichermaßen zwischen der Produktionsseite (54%) und dem Konsum (46%). Volumes for the edible and the non-edible parts of food.

23 Results Carbon footprint Der carbon foot print von Lebensmittelabfall wird auf 3.3 Gt CO 2 eq., geschätzt. Source for blue bars: WRI, Climate Analysis Indicators Tool. Available at: CO 2

24 Results Carbon footprint Tierische Produkte: 33 % des globalen carbon footprint, aber 15 % des Lebensmittelabfalls. 24 CO 2

25 Results Blue water footprint Der blue water footprint des Lebensmittelabfalls ist ca. 250 km3, (3-faches Volumen des Genfer Sees) Blue water footprint is the total consumption of surface and ground water resources to produce a product

26 Results Land occupation Für Lebensmittelabfall wurden 2007 fast 1.4 Milliarden Hektar genutzt, dies entspricht ca. 28% des landwirtschaftlich genutzten Landes 26

27 1. Globale Triebkräfte von Veränderung 2. Lebensmittelabfall 3. Der Klimawandel als neue Herausforderung

28 Source : FAO, NR Department

29 Drought SIDS Cyclones/Extreme events Sea level rise incidence (mangroves/deltas/SIDS) Source : FAO, NR

30 The 2003 summer heat wave in Europe MODIS data 30% reduction in gross primary production of terrestrial ecosystems Large reductions in agricultural production (13 billion ) Many very large wildfires Large CO 2 emissions from soils Record low river flows affecting ecosystems, navigation and cooling of power plants Extreme glacier melt in the Alps prevented extremely low flows in the Danube river Excess deaths due to very hot temperatures (about 35,000) IPCC WG-II (2007)

31 Landwirtschaft muß sich an den Klimawandel anpassen!

32 runoff year 2050 year 2050 Wasser: Neue Herausforderungen durch den Klimawandel

33 Danke sehr


Herunterladen ppt "Ernährungssicherheit – eine globale Aufgabe 11. Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland 11. Nov. 2013 Alexander Müller Senior Fellow Institute for."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen