Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Berliner Mauer Der Fall der Mauer vor 20 Jahren.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Berliner Mauer Der Fall der Mauer vor 20 Jahren."—  Präsentation transkript:

1 Die Berliner Mauer Der Fall der Mauer vor 20 Jahren

2 Das Ende des Krieges Unter nazionalistischen Diktatur im zweiten Weltkirieg sind 55 Millionen Menschen gestorben. Nach dem Krieg hat man das Deutsche Reich in vier Zonen eingeteilt: eine englische, französische, amerikanische und sowjetische Zone.

3 Die deutsche Teilung Ihr Ziel war: Entmilitarisierung Entnazifizierung Dezentalisierung Demokratisierung Man hatte damals vor, Deutschland so bald wie möglich zu vereinigen. Der Kalte Krieg beginnt.

4 Zwei deutsche Staaten: die BRD und die DDR In den drei Westzonen und den Westsektoren Berlins verordnen die Besatzungsmächte USA, Großbritannien und Frankreich eine Demokratie nach westlichem Muster – Demokratie, Kapitalismus In der Sowjetischen Besatzungszone und im sowjetisch besetzten Sektor Berlins wird unter sowjetischer Kontrolle verordnete man eine verstaatlichten Wirtschaft und eine kommunistische Einparteiherrschaft - Kommunismus

5 Der 13. August 1961 Die Mauer wurde an diesem Tag blitzschnell mit Stacheldraht gestellt – später hat man sie gebaut. Sie war 150 Kilometer lang.

6 Westdeutschland und West-Berlin Hier konnte man alles kaufen, frei reisen, verschiedene Parteien wählen Foto oben: der Kurfürstendamm oder nur der Kudamm – berühmte Einkaufsstraße Foto unten: Gedächtniskirche, zerstört im 2. Weltkrieg, heute nur noch Ruine

7 Sehenswürdigkeiten in Westberlin Das Internationale Congres centrum – das ICC Die Straße Unter den Linden: hier befinden sich Das Museum der deutschen Geschichte, Die deutsche Staatsoper, die Humboldt-Universität

8 Ost-Berlin Die Menschen waren nicht frei, konnten nicht reisen und nicht viel kaufen. Sie konnten nicht frei wählen und zur Kirche gehen. Das Regime hat sie stetts kontrolliert.

9 Der Alexanderplatz Der Alexanderplatz war das Zentrum Ost- Berlins. Der Platz war nach dem Krieg zerstört, man hat ihn später neu aufgebaut. Die neue Architektur war sozialistisch.

10 John F. Kennedy in Berlin,1963 All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and therefore, as a free man, I take pride in the words, 'Ich bin ein Berliner' President John F Kennedy

11 Flucht aus der DDR Viele Millionen sind aus der DDR geflohen, weil: sie Familie im Westen hatten weil man ihnen Grund und Boden weggenommen hat sie als religiöse Christen diskriminiert wurden man nichts kaufen konnte politische Freiheit starb

12 Bedeutung der Mauer Mehr als 28 Jahre hat die Mauer Familien, Liebespaare und Freunde geteilt. Sie hat mitten durch Gebäude verlaufen, hat Straßen und Wasserwege unterbrochen.

13 Symbol für den Kalten Krieg Weltweit war die Mauer ein Symbol für den Kalten Krieg zwischen zwei verschiedenen politischen Systemen : dem Kommunismus in der Sowjetunion und Kapitalismus im Westen (Demokratie)

14 Tote an der Mauer Mindestens 136 Menschen wurden zwischen 1961 und 1989 an der Berliner Mauer getötet /die Soldaten haben sie erschossen/ mehr als 50 ältere Personen sind während oder nach Kontrolle am Grenzüebrgang /Checkpoint Charlie/ am Herzversagen /Infarkt/ gestorben

15 Der Fall der Mauer Die Menschen da wollten nicht mehr getrennt und im Sozialismus leben In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1989 ist die Mauer gefallen. Die ganze Welt hat gefeiert. Bald vereinigten sie die beiden deutschen Staaten.


Herunterladen ppt "Die Berliner Mauer Der Fall der Mauer vor 20 Jahren."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen