Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wer bin ich? A) Ich lebte von 1945 bis 1981 B) Ich wuchs in einem Armenviertel von Kingston auf C) Ich konvertierte 1967 zum Rastafari D) Ich hatte 12.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wer bin ich? A) Ich lebte von 1945 bis 1981 B) Ich wuchs in einem Armenviertel von Kingston auf C) Ich konvertierte 1967 zum Rastafari D) Ich hatte 12."—  Präsentation transkript:

1 Wer bin ich? A) Ich lebte von 1945 bis 1981 B) Ich wuchs in einem Armenviertel von Kingston auf C) Ich konvertierte 1967 zum Rastafari D) Ich hatte 12 Kinder E) Ich wurde in meinem Haus angeschossen F) Meine lieblings Sänger sind Fats Domino und Ray Charles G) Meine ungewöhnliche Musik faszinierte das Publikum H) Ich werde von den Anhängern meiner Religion als ein Prophet gesehen I) Ich starb an einem Tumorbefall von Lunge, Leber und Gehirn Bob Marley

2 Wer bin ich? Ich lebte Ich komme aus Böhmen Ich schrieb 9 Sinfonien Ich war der erste prominente Eisenbahnliebhaber Ich war drei Jahre in der Neuen Welt Ich unternahm viele Auslandreisen Ich bekam mit sechs Jahren Geigenunterricht Ich spielte auch Klavier und Orgel Ich starb an einem Gehirnschlag Antonín Dvořák

3 Wer bin ich? Ich wurde am 23. Juni 1984 in Gwynedd, Wales geboren Mein Vorname ist Aimee Ich wurde 2007 von A&M Records unter Vertrag genommen Meine Songs sind im Stil des Soul-Pops der 1960er Jahre gehalten 2008 wurde ich für drei Grammys nominiert In der Schule musste ich Englisch lernen In der Schweiz und in England erreichte ich mit meinem ersten Album Platz 1 der Charts Mit elf Jahren wurde ich aus dem Schulchor verwiesen Zum zweiten Vorname heisse ich Anne Und ich bin……

4 Aimee Anne Duffy

5 Wer bin ich? Ich wurde am 9. Okt in England (Liverpool) geboren. Ich bin Musiker, Komponist und Autor. Ich war Mitglied der Beatles. Meine Frau heisst Yoko Ono Ich bin im Guinnessbuch der Rekorde weil ich während meines Lebens unter 15 verschiedenen Namen Musik gemacht habe. In Berlin wurde ein Gymnasium nach mir benannt. Ich war es, der sagte: Die Beatles sind berühmter als Jesus Christus. Ich wuchs bei Tante und Onkel auf. Ich wurde am 8. Dez erschossen. John Lennon

6 Wer bin ich? Ich lebe immer noch, und zwar seit Ich bin in Memphis, Tennessee geboren. Meine Karriere begann in den 90-ern, indem ich bei einer Fernsehshow auftrat. Später wurde ich Leadsänger in der Boygroup NSYNC. Dann begann ich meinen Durchbruch als Solokünstler mit einem Album, welches bis heute über 7 Mio. mal verkauft wurde. Zusammen mit Timbaland und Will.i.am veröffentlichte ich 2006 ein neues Album. Ich bin auch Schauspieler in Filmen wie der Love Guru oder Edison. Ich stellte 2006 eine Modekollektion namens William Rast her. Meine jetzige Freundin heisst Jessica Biel, ich flirte aber auch gerne mit anderen Frauen… Justin Timberlake

7 Wer bin ich? Mein echter Name war Marvin Pentz Gay. Ich wurde geboren am 2. April 1939 in Washington D.C. Ich starb am 1. April 1984 in Los Angeles Ich habe meinen Namen verändert in Gaye weil Gay, schwul bedeutet Ich heiratete 1961 Anna Gordy Ich hatte meinen ersten Erfolg mit dem sexuell, aufgeladenen Album Lets Get It On Ich wurde nach einem Streit von meinem Vater erschossen Mein grösster Erfolg war Sexual Healing Marvin Gaye

8 Wer bin ich? Ich wurde angeklagt Ich bin 50 Jahre alt Ich habe viele kosmetische Operationen Mein erfolgreichstes Album ist Thriller Ich bin auf dem Walk of Fame verewigt Ich war mit Lisa Marie Presley verheiratet Ich habe acht Geschwister Ich wohne auf der Neverland Valley Ranch Michael Jackson

9 Wer bin ich? Ich bin geboren am Wuchs im New-Yorker Stadtteil Manhattan auf Bin mit meinem Manager verheiratet Ich habe vier Grammys gewonnen Habe weltweit mehr als 25 Millionen Alben verkauft Bin Mutter eines Jungen Habe vier Geschwister Hatte nie ernsthafte Probleme mit Drogen Spendete schon oft für gute Zwecke Christina Aguilera

10 Wer bin ich? ich wurde am geboren mein zweiter Vorname ist Louise geb. in Bay City meine Mutter starb an Brustkrebs ich war 4 Jahre mit Sean Penn verheiratet ich habe 2 Kinder und ein Adoptivkind ich bin Sängerin, Schauspielerin, Songschreiberin, Tänzerin, Buchautorin, Filmregisseurin, Model und Designerin ich erhielt 7 Grammys meine grössten Hits waren Hung up, Vogue und Like a Virgin Madonna Louise Veronica Ciccone

11 Wer bin ich? Ich lebe seit 18. Oktober 1982 Bin ein R&B Sänger und Songwriter Habe afroamerikanische, chinesische und nigerianische Wurzeln Mein richtiger Name ist: Shaffer Chimere Smith Habe 3 Alben, 11 Singles und 5 Filme Für mich als Songwriter und Sänger ist es besonders wichtig, dass meine Songs viele Menschen ansprechen, dass sie etwas Universelles haben und die Menschen ihr Leben darin wiedererkennen können. Ne-Yo

12 Wer bin ich? Ich wurde am geboren Richtiger Name: Lesane Parish Crooks Afroamerikanischer Rapper Verkaufte weltweit mehr als 75 Mio. Tonträger Veröffentlichte dass erste Doppelalbum in der Geschichte des Hip-Hop Stammte aus NYC In meinen Songs geht es um Ghettoerfahrungen und Rassendiskriminierung Ich starb am an einer Schussverletzung Tupac Shakur

13 Ich wurde am 9. August 1963 in East Orange (New Jersey) geboren. Meine Mutter Emily (Spitzname: Cissy) Drinkard war eine leidenschaftliche Sängerin. Dadurch hatte ich ständigen Kontakt zu Stars wie Aretha Franklin, Gladys Knight, Dionne Warwick und Roberta Flack. Mit 11 Jahren sang ich zum ersten Mal vor Publikum. Ich bin nicht nur Sängerin, sondern auch Model und Schauspielerin. Ich bin eine Diva des Soul, eine Königin des Pop und nach wie vor eine der faszinierendsten Frauenstimmen der Welt heiratete ich den Rapper Bobby Brown und ein Jahr später kam meine Tochter Bobbi Kristina zur Welt. Ich habe mit vielen Afro-Amerikanischen Musikern gearbeitet, von Missy Elliot bis Wyclef Jean über Mary J. Blige und Brandy. Das letzte Mal habe ich 2002 Just Whitney rausgebracht, was ein weiterer Meilenstein meiner Karriere war. Whitney Houston Wer bin ich?


Herunterladen ppt "Wer bin ich? A) Ich lebte von 1945 bis 1981 B) Ich wuchs in einem Armenviertel von Kingston auf C) Ich konvertierte 1967 zum Rastafari D) Ich hatte 12."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen