Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Hoffendes Ende! Angst vor dem Ende oder Hoffnung auf die Zukunft?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Hoffendes Ende! Angst vor dem Ende oder Hoffnung auf die Zukunft?"—  Präsentation transkript:

1 Hoffendes Ende! Angst vor dem Ende oder Hoffnung auf die Zukunft?

2 Thementag auf 3sat am 11. September 2011 Quelle:

3 Hoffendes Ende! 1.Das Ende ist da. 2.Offenes Ende? 3.Hoffnung ohne Ende!

4 Hoffendes Ende! 1.Das Ende ist da. Faszination: Apokalypse Endismus (Zukunftsinstitut)

5 Das Ende ist da. Quelle:

6 Quelle: Das Ende ist da. Der Maya-Kalender am 21. Dezember 2012 soll die Welt untergehen

7 Das Ende ist da. Quelle: Quelle:

8 Hoffendes Ende! 2. Offenes Ende? verschiedene Weltzeitansichten

9 Hoffendes Ende! Weltzeitansicht - zirkulär Alles wiederholt sich ohne ein Ende und Ziel! Es gibt kein hoffnungsvolles Ziel Kein Platz für Gottes Wirken

10 Hoffendes Ende! Weltzeitansicht - linear Alles ist ganz genau geplant und muss genau so und nicht anders ablaufen! Gott wird festgelegt auf einen Plan

11 Hoffendes Ende! Weltzeitansicht - persönlich Gott geht mit mir durchs Leben und kommt mit mir zusammen zu seinem Ziel! Ganz viel Platz für Gottes Eingreifen und Wirken

12 Hoffendes Ende! 2. Offenes Ende!? Weltzeitansichten auf dem Prüfstand Was trägt durch? Was gibt Hoffnung?

13 Hoffendes Ende! 3. Hoffnung ohne Ende! Das Gericht Gottes schafft Hoffnung So wie jeder Mensch nur einmal sterben muss, danach kommt er vor Gottes Gericht, (Hebräer 9,27) Jeder Mensch muss sich vor Gott verantworten Jeder Mensch darf auf Gottes Gerechtigkeit hoffen

14 Hoffendes Ende! Gott hat es gerichtet Jesus spricht: Amen, ich versichere euch: Alle, die auf mein Wort hören und dem glauben, der mich gesandt hat, haben das ewige Leben. Sie kommen nicht mehr vor Gottes Gericht; sie haben den Tod schon hinter sich gelassen und das unvergängliche Leben erreicht. (Johannes 5,24)

15 Hoffendes Ende! Gott hat es gerichtet Jesus spricht: Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hergab. Nun werden alle, die sich auf den Sohn Gottes verlassen, nicht zugrunde gehen, sondern ewig leben. (Johannes 3,16)

16 Hoffendes Ende! Gott hat es gerichtet in Jesus Christus am Kreuz von Golgatha wird Gottes Liebe deutlich

17 Hoffendes Ende! Gott hat es gerichtet Jesus spricht: Amen, ich versichere euch: Alle, die auf mein Wort hören und dem glauben, der mich gesandt hat, haben das ewige Leben. Sie kommen nicht mehr vor Gottes Gericht; sie haben den Tod schon hinter sich gelassen und das unvergängliche Leben erreicht. (Johannes 5,24)

18 Hoffendes Ende! Gott hat es gerichtet in Jesus Christus am Kreuz von Golgatha wird Gottes Liebe deutlich

19 Hoffendes Ende! Hoffnung ohne Ende Diese Hoffnung ist für uns wie ein sicherer und fester Anker, der hineinreicht bis ins innerste Heiligtum, in das Allerheiligste hinter dem Vorhang im himmlischen Tempel. (Hebräer 6,19)

20 GOTT DuIch Hoffendes Ende!

21 GOTT DuIch Hoffendes Ende!

22 GOTT DuIch Hoffendes Ende!

23 Quelle: www. evangelisation.feg.de

24

25 Hoffendes Ende! 1.Das Ende ist da. 2.Offenes Ende? 3.Hoffnung ohne Ende!

26 Hoffendes Ende! Angst vor dem Ende oder Hoffnung auf die Zukunft?


Herunterladen ppt "Hoffendes Ende! Angst vor dem Ende oder Hoffnung auf die Zukunft?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen