Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Von 1953 bis 1954 veröffentlichte der schwedische Serieförlaget Verlag eine Comicserie unter dem Titel Tom Mix in Deutschland. In Sammlerkreisen sind.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Von 1953 bis 1954 veröffentlichte der schwedische Serieförlaget Verlag eine Comicserie unter dem Titel Tom Mix in Deutschland. In Sammlerkreisen sind."—  Präsentation transkript:

1

2

3

4 Von 1953 bis 1954 veröffentlichte der schwedische Serieförlaget Verlag eine Comicserie unter dem Titel Tom Mix in Deutschland. In Sammlerkreisen sind die deutschen Comichefte sehr begehrt und es werden hohe Sammelpreise gezahlt. Tom Mix (eigentlich: Thomas Hezikiah ; geb. am 6. Januar 1880 in Mix Run Pennsylvania, gest. am 12. Oktober 1940 in Florence, Arizona). Er war einer der frühen Filmstars des Westerngenres.

5

6 Der Schweizer Hansrudi Wäscher erschuf 1950 die Sigurdfigur. Die Comicgeschichten erschienen im Piccolo-Format (schmale Hefte im Querformat) mit einer Auflage bis zu einer Million Stück. Der erste Band der Sigurd-Hefte wird inzwischen in Sammlerkreisen mit bis zu 1000 Euro gehandelt.

7 Sigurd, der Ritter ohne Tadel, verbindet alle positiven Eigenschaften des klassischen Helden. Dank seines Mutes, seiner Stärke und Ausdauer besiegt er in tollkühnen Kämpfen das Böse in allen Erscheinungsformen, meist mit Hilfe seiner Freunde Bodo und Cassim, zu denen er unerschütterliches Vertrauen hat. Seine hohe Moral symbolisiert eine blonde Haarlocke, die stets in Blickrichtung fällt. Piccolo-Format

8

9 Clarence E. Mulford kreierte die Figur des Cowboys Hopalong Cassidy im Jahr 1904 und schrieb insgesamt 28 Erzählungen. Er schuf einen Helden, der weder rauchte noch trank, keine Affären hatte und korrektes Englisch sprach. Ab 1935 erschien Hopalong Cassidy, verkörpert von William Boyd, und sein Schimmel Topper in insgesamt 66 Filmen. Hopalong Cassidy wurde im Anschluss an die Filme auch als Comicfigur vermarktet.

10 Übrigens wird Hopalong Cassidy an vielen Stellen des Nachkriegsromans Haus ohne Hüter von Heinrich Böll erwähnt.

11

12 Perry Rhodan führt hinein in die vor uns liegenden Jahrtausende und über Abgründe hinweg zu Sternenreichen, die seit Millionen von Jahren auf uns warten. Er führt in eine Zeit, in der die Nachkommen der Menschen von der Erde nur noch wie von einem Mythos reden und ein vereinsamter Planet um eine längst erloschene Sonne kreist, die einst Mittelpunkt des Universums war.

13 Seit den 1950er-Jahren war es zum sogenannten Wettlauf ins All zwischen den USA und der Sowjetunion gekommen. Im Juli 1960 fand in Washington eine Konferenz statt, auf der die NASA und verschiedene Industriebetriebe einen Langzeitplan für die Weltraumfahrt erarbeiteten. Geplant war eine bemannte Mondumrundung. Vor diesem Hintergrund startete der Moewig-Verlag im Jahre 1961 die Heftreihe Perry Rhodan, der Erbe des Universums. Ursprünglich nur als 30- bis 50-bändige Heftserie gedacht, wurde Perry Rhodan in den folgenden Jahrzehnten mit über einer Milliarde verkaufter Hefte zur erfolgreichsten Science- Fiction- und Heftroman-Serie der Welt und zugleich zum ältesten, langlebigsten und meistgelesenen Produkt der deutschen Nachkriegsliteratur.

14

15 "Prinz Eisenherz", das faszinierendste und lebendigste Ritterepos aus den Tagen König Arthurs, zählt zu den Meilensteinen der Comic-Geschichte veröffentlichte der Kanadier Harald Rudolf Foster die erste "Prinz Eisenherz"- Folge und zeichnete 34 Jahre lang jede Woche eine neue Seite.

16


Herunterladen ppt "Von 1953 bis 1954 veröffentlichte der schwedische Serieförlaget Verlag eine Comicserie unter dem Titel Tom Mix in Deutschland. In Sammlerkreisen sind."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen