Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Predigtreihe: 8 Fragen an die Kirche... Heute 9.12.: War Jesus nicht nur ein Mensch? Alle bisherigen Predigten der Reihe unter www.clw-bonn.de als mp3.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Predigtreihe: 8 Fragen an die Kirche... Heute 9.12.: War Jesus nicht nur ein Mensch? Alle bisherigen Predigten der Reihe unter www.clw-bonn.de als mp3."—  Präsentation transkript:

1 Predigtreihe: 8 Fragen an die Kirche... Heute 9.12.: War Jesus nicht nur ein Mensch? Alle bisherigen Predigten der Reihe unter als mp3. Flyer mit allen Termine liegen aus!

2 Predigtreihe: 8 Fragen an die Kirche Ist Weihnachten ein großer Irrtum der Kirche...? Da Vinci Code: Jesus ist nur ein Mensch! Die Zeugen Jehovahs: Jesus war nur ein Engel!

3 1. Ist Weihnachten ein großer Irrtum der Kirche...? Muslime: Jesus war ein Prophet, aber nur ein Mensch! Sura Al-Maida 5:16 Wahrlich, ungläubig sind diejenigen, die sagen: Allah ist der Messias, der Sohn der Maria. Sura An-Nisa 4,170 Es liegt seiner Herrlichkeit fern, ihm ein Kind zuzuschreiben. Aufgeklärte Menschen: Eine Märchengeschichte!

4 2. Was sagt die Bibel? 1.Joh.5:20...wir sind in dem Wahrhaftigen, in seinem Sohn Jesus Christus. Dieser ist der wahrhaftige Gott und das ewige Leben. Joh.1:1,14...und das Wort war Gott. Und das Wort wurde Fleisch und wohnte unter uns, und wir haben seine Herrlichkeit angeschaut,...

5 2. Was sagt die Bibel? Röm.9:5...aus den Vätern ist dem Fleisch nach der Christus, der über allem ist, Gott, gepriesen in Ewigkeit. Amen. Neue Welt Übersetzung:...denen die Vorväter angehören und von denen Christus dem Fleische nach abstammt: Gott, der über allen ist, sei gesegnet immerdar. Amen.

6 Jesus – anbetungswürdig! Mat.2:2 Wo ist der neugeborene König der Juden? Wir haben seinen Stern gesehen im Morgenland und sind gekommen, ihn anzubeten. Mat.14:33 Die aber im Boot waren, fielen vor ihm (beteten ihn fußfällig an) nieder und sprachen: Du bist wahrhaftig Gottes Sohn! Joh.20:28 Thomas antwortete und sprach zu ihm: Mein Herr und mein Gott!

7 Jesus im Quran Jesus tut Wunder und Zeichen und Heilungen. Sura Al-Imran 3:48 Sura An-Nisa 4:170 Wahrlich, der Messias, Jesus, Sohn der Maria, ist sein Wort, das er Maria entboten hat, und von seinem Geist. Und Sura As-Saffat 37:106 spricht von Erlösung: Wir lösten ihn durch ein großes Opfertier aus.

8 Die Glaubwürdigkeit der Bibel

9

10 Hätte Konstantin die Bibel 325 n.Chr. fälschen können? I. Die weltweit verbreiteten Kopien der Bibel II. Die Funde von Papyrus Bodmer II (ca.200 n.Chr.) und Papyrus Bodmer XV ( n.Chr.) Joh.1:1 Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und Gott war das Wort. Joh.1:14 Und das Wort ist Fleisch geworden und hat unter uns gewohnt, und wir haben seine Herrlichkeit geschaut, eine Herrlichkeit als des Eingeborenen vom Vater, voll Gnade und Weisheit.

11 Die Glaubwürdigkeit der Bibel III. Konstantin hätte auch sämtliche Bibelzitate in den Schriften der Kirchenväter umschreiben müssen. Ignatius von Antiochien ( n.Chr.) 240 Jahre vor Nicaea Deshalb wollen wir alles tun, als ob Christus in uns wohnte, damit wir seine Tempel seien und er, unser Gott, in uns wohnte... (Apostolische Väter, Brief an die Epheser Kap.15:3)

12 Die Glaubwürdigkeit der Bibel IV.) Nichtchristliche Historiker bezeugen Jesus Christus Ca.86 n.Chr schreibt Caius Plinius Secundus: Die Christen verehren Jesus als Gott. (In Briefe 10,97 Abs.7)

13

14 4. Warum wurde Gott Mensch? Die Gerechtigkeit Gottes in der Bibel: Röm.6:23 Denn der Lohn der Sünde ist der Tod, die Gnadengabe Gottes aber ewiges Leben in Christus Jesus. 2.Mos.21:23,24 Du sollst geben Leben um Leben, Auge um Auge, Zahn um Zahn…

15 4. Warum wurde Gott Mensch? 1.Kor.5:7 Denn auch unser Passahlamm, Christus ist geschlachtet.

16 4. Warum wurde Gott Mensch? Röm.3:23-25 denn alle haben gesündigt und erlangen nicht die Herrlichkeit Gottes und werden umsonst gerechtfertigt durch seine Gnade, durch die Erlösung, die in Christus Jesus ist.

17

18 4. Warum wurde Gott Mensch? Gott wird Mensch Phil.2:5-8 Christus Jesus, der in Gestalt Gottes war und es nicht für einen Raub hielt, Gott gleich zu sein. Aber er machte sich selbst zu nichts und nahm Knechtsgestalt an, indem er den Menschen gleich geworden ist, und der Gestalt nach wie ein Mensch befunden, erniedrigte er sich selbst und wurde gehorsam bis zum Tod, ja zum Tod am Kreuz.


Herunterladen ppt "Predigtreihe: 8 Fragen an die Kirche... Heute 9.12.: War Jesus nicht nur ein Mensch? Alle bisherigen Predigten der Reihe unter www.clw-bonn.de als mp3."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen