Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Gottesbeweise des Thomas von Aquin. Der 1. Gottesbeweis + = Gott hat die Energie in das Holz gegeben. Der Mensch nutzt sie. Gott läßt die Energie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Gottesbeweise des Thomas von Aquin. Der 1. Gottesbeweis + = Gott hat die Energie in das Holz gegeben. Der Mensch nutzt sie. Gott läßt die Energie."—  Präsentation transkript:

1 Die Gottesbeweise des Thomas von Aquin

2 Der 1. Gottesbeweis + = Gott hat die Energie in das Holz gegeben. Der Mensch nutzt sie. Gott läßt die Energie frei. Die sichtbare Welt besteht aus Ursache und Wirkung. Jede Wirkung hat eine Ursache, eine Wirkung kann nicht eigene Ursache sein. Die erste wirkende Ursache ist GOTT.

3 Der 2. Gottesbeweis Jede Bewegung hat einen Ursprung. Es ist nicht möglich, dass etwas sich selbst bewegt. Alles was bewegt wird, muss von etwas bewegt werden. Irgendwo gibt es das erste Bewegende. Die Ursache aller Bewegung ist GOTT.

4 Diese Präsentation wurde erstellt von:

5 Christian Möller

6 Sebastian Kerl

7 Björn Hick

8 Holger Berelsmann


Herunterladen ppt "Die Gottesbeweise des Thomas von Aquin. Der 1. Gottesbeweis + = Gott hat die Energie in das Holz gegeben. Der Mensch nutzt sie. Gott läßt die Energie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen