Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Programmiersprachen Gruppe 9 Christian Donhofer 0125815 Michael Jeremias 0126564 Hans Zojer 0226374 Proseminar Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Programmiersprachen Gruppe 9 Christian Donhofer 0125815 Michael Jeremias 0126564 Hans Zojer 0226374 Proseminar Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens."—  Präsentation transkript:

1 Programmiersprachen Gruppe 9 Christian Donhofer Michael Jeremias Hans Zojer Proseminar Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens

2 Gruppe 92 Programmiersprachen Allgemein Prozedurale Programmiersprachen Objektorientierte Programmiersprachen Funktionale Programmiersprachen

3 Gruppe 93 Allgemein Methodische Grundlagen Historie der Programmiersprachen

4 Gruppe 94 Methodische Grundlagen Abstrakte Datentypen (ADT, Typ) Programmierparadigmen Elemente von Programmiersprachen Lebensdauer und Bindung Datentypen und Bindung Ausdrücke Sequentielle Ablaufsteuerung Zuweisungen, Bedingung, Schleife Prozeduren und Funktionen Ausnahmen

5 Gruppe 95 Historie der Programmiersprachen FORTRAN, ALGOL, BASIC COBOL PL/I Pascal, Modula-2 Ada C/C++, Smalltalk, Java, C# LISP, PROLOG

6 Gruppe 96 Prozedurorientierte Programmierung Grundbegriffe Strukturierte Programmierung

7 Gruppe 97 Grundbegriffe Algorithmus Prozedur Funktion Modul

8 Gruppe 98 Strukturierte Programmierung Nassi-Shneiderman-Diagramm Sequenz (Anweisungsfolge) Selektion (bedingte Verzweigung) Iteration (Schleife) Prozeduraufruf Return, Break und Exceptions

9 Gruppe 99 Objektorientierte Programmiersprachen Objekte und Klassen Vererbung Polymorphie

10 Gruppe 910 Objekte und Klassen Encapsulation / Data Hiding Interface (Methoden) Exemplare (Eng.: Instances)

11 Gruppe 911 Vererbung Gründe: geringe Unterschiede zwischen Klassen, logischer Zusammenhang Auch Erweitern genannt: abgeleitete Klasse (derived class) erbt alle Daten und Funktionen der Basis- o. Superklasse und definiert zusätzlich eigene

12 Gruppe 912 Polymorphie Typisierte & untypisierte Sprachen Typisiert: int x = 10; String x = abc; Untypisiert:x = 10; x = abc; Arten der Polymorphie

13 Gruppe 913 Funktionale Programmiersprachen Grundbegriffe Beispiel: Haskell

14 Gruppe 914 Grundbegriffe Funktional = mathematisch Nebenwirkungen Monaden Strikte / Bedarfsauswertung Statische / dynamische Typisierung Erster / höherer Ordnung

15 Gruppe 915 Beispiel: Haskell data Color = Red | Green | Blue data IntTree = Empty | Branch Int IntTree IntTree data Bool = True | False data Char = chr(0) |... | chr(255) data Int = MININT |... | MAXINT sum Empty = 0 sum (Branch n l r) = n + sum l + sum r sum tree = case tree of Empty => 0 |Branch n l r => n + sum l + sum r


Herunterladen ppt "Programmiersprachen Gruppe 9 Christian Donhofer 0125815 Michael Jeremias 0126564 Hans Zojer 0226374 Proseminar Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen