Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Willkommen zur 5. Generalversammlung der AG Wien, am 27.November 2006.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Willkommen zur 5. Generalversammlung der AG Wien, am 27.November 2006."—  Präsentation transkript:

1 Willkommen zur 5. Generalversammlung der AG Wien, am 27.November 2006

2 Tagesordnung 1.Eröffnung, Begrüßung 2.Genehmigung des letzten ProtokollsProtokolls 3.Berichte –BundesobmannBundesobmann –Kassier 4.Entlastung des Vorstandes und des Kassiers 5.Neuwahlen 6.Allfälliges

3 Bericht des Bundesobmannes der AG Bericht anlässlich der 5. Generalversammlung 2006

4 Bericht des Bundesobmannes /1 Bericht ab 4. GV: 22. Nov –Vortrag Dr. POSCH: e-Government WS der BL in Puchberg: –Impulsreferate Schennach, Hoffmann GPS- Workshop –Im Rahmen fachlichen Weiterbildung –Prominente Referenten (Prof. Hofmann-Wellenhof,..)

5 Bericht des Bundesobmannes /2 Geodätische Exkursion nach Laibach- Triest –Perfekt organisiert von Reinhard Hölbling PM Seminare in Schladming: Oktober 2005 –32 Teilnehmer, Abschlussprüfung

6 Bericht des Bundesobmannes /3 Übergabe der Zertifikate aus PM Seminar: November 2005 Geodätentag 2006 –Ein Highlight !! (Festspiele des Kurt Holler!) –AG- Veranstaltung mit Vortrag Prof. Sünkel PM Seminare II: Oktober 2006 in Schladming –Fortsetzung von Teil 1; Anwendungen an praktischen Beispielen

7 Bericht des Bundesobmannes /4 Aktive Mitarbeit in der OVG (Zukunftsüberlegungen) Sitzungen der Bundesleitung Teilnahme an Regionaltagungen Oberwarter Gespräche

8 Herzliches DANKE an : Mitglieder Funktionäre BEV Personalvertretung ….und meinen Chef

9 Bericht des Kassiers der AG Bericht anlässlich der 5. Generalversammlung 2006

10 Entlastung Vorstandes und Kassier Bericht der Kassaprüfer –Reinhard Jaindl –Michael Franzen Antrag auf Entlastung Vorstand und Kassier –Abstimmung

11 Neuwahl des Vorstandes Ein Wahlvorschlag liegt vor: –Wahlvorschlag der Bundesleitung bei der Sitzung am 12. September 2006 lautend auf DI Julius Ernst Wahl der Kassaprüfer: –Michael Franzen, Helmut Hametner

12 BO betraut folgende Funktionäre: Obmann Stv.: Gerhard Paul Schriftführer: Anton Hollaus Kassier: Rainer Schlögl

13 Ausblick /1 Information/Kommunikation –AG als Kommunikationsplattform –Veranstaltungen (März 2007 !!) –Gespräche mit leitenden Funktionären im BEV: Präsident, Bereichsleiter, Gruppenleiter –Gespräche mit PV

14 Ausblick /2 Aus- und Weiterbildung –Führungskräfteausbildung (z.B. Change Management) –Fachliche Weiterbildung Kooperation mit OVG, BEV, GKF A- Ausbildung im BEV evaluieren –z.B. Turnus,

15 Ausblick /3 Personalfragen –Altersstruktur problematisch –Prioritätensetzung bei Neuaufnahme –Anpassung der Bewertungen L/VA mit Dienststellen L/LH-VA

16 Ausblick /4 AG intern: –Mitgliedschaft erweitern: Diskussion mit OVG –Teilnahme an Regionaltagungen BO - 1x pro Jahr 1 überregionale Veranstaltung Aktive Mitwirkung / Mitgestaltung in OVG

17 Allfälliges Veranstaltung im Anschluss an GV –Abschluss PM II Seminar –Gemütlicher Ausklang Dank an Christa Titze und Karl Kast Fragen an die Teilnehmer

18 Herzlichen Dank für die Teilnahme !


Herunterladen ppt "Willkommen zur 5. Generalversammlung der AG Wien, am 27.November 2006."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen