Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gender in der Sprache. Wann ist eine Sprache Gender gerecht? Ja: Frauen und Männer sind in Texten sprachlich sichtbar und fühlen sich gleichermaßen angesprochen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gender in der Sprache. Wann ist eine Sprache Gender gerecht? Ja: Frauen und Männer sind in Texten sprachlich sichtbar und fühlen sich gleichermaßen angesprochen."—  Präsentation transkript:

1 Gender in der Sprache

2 Wann ist eine Sprache Gender gerecht? Ja: Frauen und Männer sind in Texten sprachlich sichtbar und fühlen sich gleichermaßen angesprochen Nein: Anmerkung in einer Fußnote/Text Frauen sind mitgemeint

3 Methoden, beiden Geschlechtern gerecht zu werden: Paarformen Sichtbarmachung durch Artikel/Attribute Geschlechtsneutrale Formulierung Umformulierung

4 Paarformen: Vollform Bürgerinnen und Bürger verkürzte Paarform Sekretär/Sekretärin Zusammenziehung BürgerInnen

5 Sichtbarmachen durch Artikel/Attribute: die weiblichen Bediensteten/ die männlichen Bediensteten

6 Geschlechtsneutrale Formulierung: Person, Mitglied, Elternteil, Bürokraft

7 Umformulierung Die heutigen Referenten kommen bitte nach vorne >>> wer heute referiert, kommt bitte nach vorne fachmännische Auskunft >>> fachkundige Auskunft


Herunterladen ppt "Gender in der Sprache. Wann ist eine Sprache Gender gerecht? Ja: Frauen und Männer sind in Texten sprachlich sichtbar und fühlen sich gleichermaßen angesprochen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen