Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Tutorium PG2 04.06.2013. Verbesserung Blatt 5 Beim instanziieren eines Fahrrades muss es möglich sein, alle benötigten Attribute dem Konstruktor zu übergeben.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Tutorium PG2 04.06.2013. Verbesserung Blatt 5 Beim instanziieren eines Fahrrades muss es möglich sein, alle benötigten Attribute dem Konstruktor zu übergeben."—  Präsentation transkript:

1 Tutorium PG

2 Verbesserung Blatt 5 Beim instanziieren eines Fahrrades muss es möglich sein, alle benötigten Attribute dem Konstruktor zu übergeben. Des Weiteren soll auch ein leeres Fahrrad erstellt und die Eigenschaften zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt werden können.

3 Verbesserung Blatt 5 Konstruktor in jeder Klasse notwendig ABER: Unbedingt Konstruktor der Basisklasse verwenden!

4 Unübersichtlicher Code ohne super Konstruktor

5 Übersichtlicher und vermeiden von Redunanz

6 Scanner vermeiden wenn nicht gefordert Implementieren Sie die Klassen und erstellen Sie ein Testprogramm mit dem Sie z.B. 10 Fahrräder in einer einzigen Liste anlegen und anschließend in der Konsole ausgeben

7 Verbesserung Blatt 6

8 Klassendiagramm

9 compareTo – 6.2

10 Comparable

11 Comparable - Generics Comparable ist generisch für alle Typen verwendbar Für solche Zwecke: Generics-Konzept viele Interfaces & Klassen sind generisch Z.B. auch ArrayList

12 Klasse ohne generischen Typ

13 CompareTo braucht OBJECT!

14 Klasse mit generischen Typ

15 Fazit: Generisches Konzept spart Programmierarbeit Für späteren Beruf im Kopf behalten

16 6.4 – Zweites Sortierkriterium

17 compareTo - Alt

18 compareTo - Neu

19 Zweites Sortierkriterium Fazit: Dort wo beide Objekte gleich sind nächstes Sortierkriterium anwenden Wenn this.preis == other.preis könnte man z.B. Bezeichnung vergleichen etc.

20 6.5 Suche nach Namen

21 6.6

22 6.6 Beispiel mit intern()

23 Benutzen der Liste Problem: Regal soll ein Handy liefern, wie auf Eigenschaften zugreifen?

24 Benutzen der Liste – Die Klassen

25 KindZweiAttribut unbekannt?

26 In vaterListe können beliebige Klassen bzw. Instancen abgelegt werden Sie müssen lediglich von Vater erben Java kann gar nicht entscheiden, welche konkrete Klasse der Entwickler will Cast notwendig

27


Herunterladen ppt "Tutorium PG2 04.06.2013. Verbesserung Blatt 5 Beim instanziieren eines Fahrrades muss es möglich sein, alle benötigten Attribute dem Konstruktor zu übergeben."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen