Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Bergpredigt Jesu Die Seeligpreisung (Mt. 5. 1-12)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Bergpredigt Jesu Die Seeligpreisung (Mt. 5. 1-12)"—  Präsentation transkript:

1 Die Bergpredigt Jesu Die Seeligpreisung (Mt )

2 Übersetzung von Martin Luther Selig sind, die da geistlich arm sind ; denn ihrer ist das Himmelreich. Selig sind, die da geistlich arm sind ; denn ihrer ist das Himmelreich. Selig sind, die da Leid tragen ; denn sie sollen getröstet werden Selig sind, die da Leid tragen ; denn sie sollen getröstet werden Selig sind die sanftmütigen ; denn sie werden das Erdreich besitzen. Selig sind die sanftmütigen ; denn sie werden das Erdreich besitzen. Selig sind, die da hungert und dürstet nach der Gerechtigkeit ; denn sie sollen satt werden. Selig sind, die da hungert und dürstet nach der Gerechtigkeit ; denn sie sollen satt werden..

3 Selig sind die Barmherzigen ; denn sie werden Barmherzigkeit erlangen. Selig sind die Barmherzigen ; denn sie werden Barmherzigkeit erlangen. Selig sind, die reinen Herzens sind ; denn sie werden Gott schauen. Selig sind, die reinen Herzens sind ; denn sie werden Gott schauen. Selig sind die Friedfertigen ; denn sie werden Gottes Kinder heißen. Selig sind die Friedfertigen ; denn sie werden Gottes Kinder heißen. Selig sind, die um Gerechtigkeit willen verfolgt werden ; denn ihrer ist das Himmelreich. Selig sind, die um Gerechtigkeit willen verfolgt werden ; denn ihrer ist das Himmelreich.

4 Aus der Sicht eines Ungläubigen Was denkt dieser Jesus mit seinen Seligpreisungen bewirken zu können? Mut? Trost? Gerechtigkeit? Nein, all dies habe ich nie in meinem Leben erfahren. Er sagt, wir werden Gottes Kinder sein, aber ich glaube ihm nicht. Ich bin ein Sklave und hatte nie ein gutes Leben und er prahlt doch nur so mit seinem Wissen und ganz ehrlich, als ob er ein Gesandter Gottes ist – Ich weiß, was er ist ein Lügner und ein Heuchler.

5 Aus der Sicht eines Gläubigen Ich glaube Jesus. Durch seine Seligpreisungen habe ich neuen Mut geschöpft, auch wenn ich alleine bin und vieles verloren habe. Ich werde das mit Gottes Hilfe schaffen, denn er wird mich trösten und sättigen, denn ich war immer eine barmherzige Frau und ich habe niemals großen Wert auf Reichtum gelegt. Seitdem ich mit Jesus ziehe, fühle ich mich beschützt und aufgehoben. Die Seligpreisung hat mir Hoffnung gebracht. Die Seligpreisung hat mir Hoffnung gebracht.

6 Bedeutung des Himmelreichs in den Seligpreisungen Die Seligpreisung soll allen Menschen Mut machen, vor allem denen die nicht von sich überzeugt sind oder schlimme Schicksalsschläge erlitten haben. Ihnen und auch allen anderen Menschen wird gesagt, dass sie etwas im Leben erreichen können, unabhängig vom Job oder ihren Reichtümern. Hoffnung auf ein besseres Leben und Sicherheit, dass jemand an sie glaubt und hinter ihnen steht, muntert sie auf, vor allem im Hinblick auf das Himmelreich.


Herunterladen ppt "Die Bergpredigt Jesu Die Seeligpreisung (Mt. 5. 1-12)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen