Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Übung 1: Bringe die Folie in Ordnung, indem du eine passende Schrift- und Hintergrundfarbe verwendest. Der Text soll gleich bleiben.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Übung 1: Bringe die Folie in Ordnung, indem du eine passende Schrift- und Hintergrundfarbe verwendest. Der Text soll gleich bleiben."—  Präsentation transkript:

1 1 Übung 1: Bringe die Folie in Ordnung, indem du eine passende Schrift- und Hintergrundfarbe verwendest. Der Text soll gleich bleiben.

2 1. Stolperstein – Hintergrund und Farben Der Hintergrund lenkt vom Inhalt ab. Das Lesen fällt sehr schwer. Der Hintergrund sollte zum Inhalt passen.

3 3 Übung 2: Bringe die Folie in Ordnung, indem du einen einheitlichen Schrifttyp und eine einheitliche Größe verwendest. Der Text soll gleich bleiben.

4 4 2. Stolperstein – Schrift und Größe Was steht das eigentlich? Ist die Schriftgröße zu klein, ist das Publikum nicht in der Lage die Stichpunkte zu lesen. GROSSBUCHSTABENSCHREIBUNG IST EBENFALLS ZU SCHWER ZU LESEN. Keine schwer lesbaren Schriftarten! Verwende in der gesamten Präsentation nur eine Schriftart!

5 5 Übung 3: Bringe die Folie in Ordnung, indem du den Inhalt in wenigen Stichpunkten zusammen- fasst und Aufzählungszeichen verwendest. Der Text kann hierbei von dir umformuliert werden.

6 6 3. Stolperstein - Textbombe Diese Folie enthält zu viele Worte für eine gute Präsentation. Sie ist nicht in Stichpunkten geschrieben, und ist deshalb für das Publikum schwierig zu lesen, aber auch für den Vortragenden schwer zu präsentieren. Im Grunde steht hier nicht mehr, als das eine Folie nicht zu viel Text enthalten soll, da sie ansonsten unübersichtlich wird und das Publikum zu viel Zeit braucht, den Inhalt zu lesen. Die Folge ist, dass der Zuhörer gar nicht erst anfängt zu lesen, weil er sich nicht gleichzeitig auf den Vortragenden und die Folie konzentrieren kann. Außerdem sollte man Aufzählungszeichen wie Punkte oder Striche verwenden, wenn man mehrere Punkte aufzählt.

7 7 Übung 4: Füge ein ähnliches Bild mit höherer Auflösung untern den Text ein. Der Text soll gleich bleiben.

8 8 4. Stolperstein - Pixelbilder Verwende nur Bilder, die zum Thema passen! Achte darauf, dass sie eine hohe Auflösung haben!

9 9 Übung 5: Bringe die Folie in Ordnung, indem du die unterschiedliche Effekte einheitlich gestaltest und überflüssige Effekte löscht. Der Text soll gleich bleiben.

10 10 5. Stolperstein - Effektgewitter Effekte dienen dazu einzelne Unterpunkte nacheinander einzublenden. Sie sollten allerdings nicht ablenken. Wenn Animationen eingesetzt werden, dann einheitlich!

11 11 Übung 6: Lasse die Bilder in der richtigen Reihenfolge erscheinen und wieder verschwinden (1,2,3,4,5,5,4,3,2,1).

12 12 6. Stolperstein - Bilderflut

13 13 Übung 7: Bringe die Folie in Ordnung, indem du die Bilder mit einem Effekt erscheinen und wieder verschwinden lässt. Der Text soll gleich bleiben.

14 14 7. Stolperstein – Bilderflut Teil 2 Bilder können helfen Aufmerksamkeit zu erzeugen. Um Platz zu sparen, kann man Bilder einfliegen und wieder ausfliegen lassen. Bleiben die Bilder dauerhaft auf der Folie sollte die Quelle angegeben werden. Quellen: 52ab8fc670d jpg

15 15 Übung 8: Füge einen Hyperlink ein, der zu dem Thema Powerpoint-Präsentation passt.

16 16 8. Stolperstein – Hyperlink Videos wecken das Interesse. Sie sollten nicht zu lang sein (höchstens 2 Minuten).


Herunterladen ppt "1 Übung 1: Bringe die Folie in Ordnung, indem du eine passende Schrift- und Hintergrundfarbe verwendest. Der Text soll gleich bleiben."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen