Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Salerno Stadt Salerno ist eine phantastische Stadt am Thyrrenischen Meer, die wegen ihrer Kunstschätze und Naturschönheiten berühmt ist. Salerno liegt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Salerno Stadt Salerno ist eine phantastische Stadt am Thyrrenischen Meer, die wegen ihrer Kunstschätze und Naturschönheiten berühmt ist. Salerno liegt."—  Präsentation transkript:

1 Salerno Stadt Salerno ist eine phantastische Stadt am Thyrrenischen Meer, die wegen ihrer Kunstschätze und Naturschönheiten berühmt ist. Salerno liegt in Kampanien und ist die Provinzhauptstadt. Sie wurde im 8. Jh. von den Langobarden unter Herzog Arechi II gegründet. Die Wahrzeichen der Stadt sind der Dom und die Arechi Burg.

2 Der Dom Der Dom aus dem 11. Jh. ist dem Heiligen Matthäus geweiht. Er ist ein Meisterwerk der normannischen Architektur. Man kann im Dom eine elegante Kanzel mit Intarsiendekorationen, einen romanischen Glockenturm, Mosaiken, die barocke Krypta und viele Grabmale besichtigen. Neben dem Dom befindet sich das Dommuseum, wo die salernitanische Kunst ausgestellt wird. In der Nähe liegt das Archäologische Museum der Provinz Salerno, das eines der interessantesten topografischen Museen Kampaniens ist. Im. historischen Zentrum gibt es auch die alte Medizinschule von Salerno (Schola Medica Salernitana), die erste medizinische Fakultät in Italien, die die älteste Universität in Europa war. Heute ist dort ein kleines Museum.

3 Giardini Della Minerva Im Herzen der Altstadt befinden sich die „Giardini della Minerva“, ein Terrassengarten, der sehr reich an Geschichte ist. Wunderschön ist die lange Treppe, die zu den verschiedenen Terrassen führt. Der Garten war im Besitz der Familie Silvatico; dank seines Familienmitglieds Matteo Silvatico, der ein berühmter Arzt der Medizinischen Schule von Salerno war, wurden hier Pflanzen für die Medikamentenproduktion angebaut.

4 Das Stadttheater “Verdi” In der Stadtmitte liegt das Stadttheater „Verdi“. Es wurde im Jahr 1863 gebaut und 1901 wurde das Theater dem Komponisten Giuseppe Verdi gewidmet.

5 Die “Villa Comunale” (Stadpark) Neben dem Theater befindet sich die „Villa Comunale“, ein Garten mit verschiedenen Pflanzen aus der ganzen Welt, der die grüne Lunge der Stadt ist.

6 Die Strandpromenade Einer der meist besuchten Plätze in Salerno ist die lange Strandpromenade, die die Stadt charakterisiert. Viele Leute kommen hierher, um am Meer entlang spazieren zu gehen. Die Promenade ist eine der längsten Italiens und wird ständig verlängert.

7 Amalfi-Küste Die Amalfi-Küste stellt eine der schönsten Künsten der Welt dar, dank ihrer grandiosen Ausblicke und ihres türkisfarbenen Meeres. Ihre unberührte Natur bietet mediterrane Vegetation, kleine Weinberge, Grotten und auch Kalksteinbuchten. Sie umfasst die ehemaligen Fischerdörfer Positano, Amalfi, Atrani, Maiori, Minori, Cetara und Vietri sowie das Bergdorf Ravello. Während ihrer Blütezeit im 13. Jahrhundert baute man in der Amalfitanischen Seerepublik den Dom, den man über eine majestätische Treppe auf dem zentralem Domplatz erreicht. Ein Wanderweg, der “Pfad der Götter ” heißt, ist sehr bekannt. Er befindet sich auf circa 500 m über dem Meeresspiegel und bietet einen atemberaubenden Ausblick auf Praiano und Positano bis zu der Insel Capri und dem Cilento.

8 Paestum Paestum ist eine als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannte Ruinenstätte, die Baudenkmäler aus griechischer und römischer Zeit aufweist. Besondere Bedeutung haben aber die drei großen dorischen Tempel.

9 POMPEJI Pompeji ist die beeindruckendste und berühmteste archäologische Ausgrabungsstätte der Welt. Der Vesuvausbruch von 79 n.Chr. begrub die Stadt unter einer 6-7 Meter dicken Aschen- und Lapillischicht. Die Gipskalken der sterbenden Körper, die in der Aschenschicht gefunden wurden, sind ein berührender Beweis für die Tragödie der Stadt. Am meisten beeindruckt die groβe Zahl an luxuriösen und einfachen Häusern, an Werkstätten, Bäckereien und Gaststätten, die noch mit ihrer gesamten Einrichtung erhalten sind. Das Forum, ein groβer Platz, war das lebhafte Zentrum der Stadt. Auf dem Platz erheben sich der Apolltempel und die Basilika. Die Hauptarterie der Stadt war die „Via dell ’Abbondanza“ (der Name ist modern wie alle Namen in Pompeji). Auf dieser Straβe befinden sich die Stabiathermen, die älteste Anlage von Pompeji. Auβerdem gibt es das Groβe Theater, die Groβe Palestra und das Amphitheater

10 Classe 4 N – a.s Salerno Stadt: Der Dom / Giardini della Minerva / Das Stadttheater «Verdi» / Die «Villa Comunale» (Stadtpark) / Die Strandpromenade : Francesco Carpine Amalfi-Küste: Gemma Principe Paestum: Elena Napoli Pompeji: Pasquale Sica


Herunterladen ppt "Salerno Stadt Salerno ist eine phantastische Stadt am Thyrrenischen Meer, die wegen ihrer Kunstschätze und Naturschönheiten berühmt ist. Salerno liegt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen